Emily hatte es besonders eilig – Rettungssanitäter werden zu Geburtshelfern

Emily hatte es besonders eilig – Rettungssanitäter werden zu Geburtshelfern

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 14.06.2018 09:47 Uhr

STEYR. Die Rettung war eigentlich alarmiert worden, um die werdende Mama Bianca Hauser zur Geburt ins LKH Steyr zu begleiten. Doch der kleine Nachwuchs hatte andere Pläne.

Als die Rettungssanitäter und die beiden Notärztinnen des LKH Steyr eintrafen und sich nach dem Befinden und den Abständen der Wehen erkundigten, hieß es: „Ich habe zwar noch keine richtigen Wehen, aber ich glaube das Kind kommt gleich“. Und so war es dann auch. Es blieb keine Zeit mehr, die junge Mama ins Spital zu fahren.

Baby völlig gesund

Innerhalb kürzester Zeit und gut betreut von den Notärztinnen und Sanitätern kam die kleine Emily zur Welt und tat noch zu Hause ihren ersten Schrei. So wurde der geplante Rettungstransport einer werdenden Mami zum Transport einer glücklichen Mami plus gesundem Baby. Die Geburtshelfer besuchten tags darauf die glücklichen Eltern im Krankenhaus um zu gratulieren und noch einmal nach „ihrem“ Baby, der kleinen Emily, zu sehen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Spektakulärer Unfall bei Flucht vor Polizei

Spektakulärer Unfall bei Flucht vor Polizei

HAIDERSHOFEN. Um sich einer Kontrolle durch die Polizei zu entziehen, fuhr ein 32-jähriger Autolenker mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Nebenstraße in Vestenthal. weiterlesen »

Fahrerflucht bei Supermarkt in Sierning - Zeugen gesucht

Fahrerflucht bei Supermarkt in Sierning - Zeugen gesucht

SIERNING. Eine 52-Jährige erstattete am 14. August persönlich bei der Polizei in Sierning Anzeige. Sie war um 14.30 Uhr am Parkplatz Eurospar von einem silbernen Opel angefahren und verletzt ... weiterlesen »

Hochkarätiges Feld beim Powerman

Hochkarätiges Feld beim Powerman

WEYER. Auf die Zuschauer wartet am Sonntag, 19. August, ein Spektakel am Marktplatz. Start, Ziel und Wechselzone befinden sich im Ortszentrum. weiterlesen »

Mittelfeld wird aufgerüstet

Mittelfeld wird aufgerüstet

STEYR. Nach Sebastian Wachter und Steven Schmidt holt Zweitligist Vorwärts Steyr noch einen Neuen für das Mittelfeld. Bojan Mustecic (23) kommt vom OÖ-Liga-Klub Oedt. weiterlesen »

15-facher Weltmeister als Stargast

15-facher Weltmeister als Stargast

BEHAMBERG/SPIELBERG. Wolfgang Stropek und sein Team der Interessensgemeinschaft Formel Classic (IGFC) organisieren am 18. und 19. August zum 15. Mal das Rupert-Hollaus-Gedächtnisrennen am Red-Bull-Ring. ... weiterlesen »

Drachenboot-Action im Freibad

Drachenboot-Action im Freibad

GARSTEN. Nach Rennen in den Hallenbädern von Steyr und Losenstein findet am Samstag, 18. August, das erste Garstner Drachenboot-Nightrace im Freibad statt. weiterlesen »

Patchwork-Familie geht in die Luft

Patchwork-Familie geht in die Luft

STEYR. 222 Fotos aus Ober- und Niederösterreich wurden beim Tips-Lieblingsplatzl-Voting eingereicht. Den Sieg sicherte sich Karin Slapak aus Steyr, der Vorsprung auf Platz zwei betrug lediglich 16 ... weiterlesen »

Steyr als guter Boden für Volleyball-Nationalteam

Steyr als guter Boden für Volleyball-Nationalteam

STEYR. Angeführt von einem überragenden Paul Buchegger gewinnt Österreich zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen Kroatien in der Steyrer Stadthalle mit 3:1. weiterlesen »


Wir trauern