20 Jahre Projekte „Jung und Alt“ – 10 Jahre Vita Mobile SelbA-Club
10

20 Jahre Projekte „Jung und Alt“ – 10 Jahre Vita Mobile SelbA-Club

SOB Steyr SOB Steyr , Leserartikel, 14.06.2018 15:02 Uhr

Die Jubiläumsfeier – 10 Jahre Vita Mobile SelbA-Club – fand am 11. Juni 2018 im Festsaal des Alten- und Pflegeheimes Tabor statt.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen eines SelbA-Club-Nachmittags mit zahlreichen Aktivitäten durchgeführt. Unter dem Motto „Sommer – Sonne- Sonnenschein“ organisierten die Schülerinnen und Schüler der SOB Steyr (Schule für Sozialbetreuungsberufe) ein abwechslungsreiches Programm. Zu Beginn der Veranstaltung wurde den Jugendlichen der 4a. Klasse der NMS Tabor, die den SelbA-Club über 2 Schuljahre hindurch in ihrer Freizeit unterstützt haben, ein großes Danke ausgesprochen. Sie bekamen eine Urkunde, den Freiwilligenpass des Sozialministeriums und Kinogutscheine als Anerkennung. Der begleitende Lehrer, Herr HOL Erwin Atzmüller wurde im Rahmen dieser Feier für seine langjährige Zusammenarbeit mit Vita Mobile feierlich geehrt.

Ein wesentlicher Teil des Nachmittags war ein Weg der Sinne, auf dem alle Gäste ihre Sinneswahrnehmungen im Hinblick auf hören, tasten, schmecken und riechen, testen konnten.

Die zahlreichen Besucher darunter auch viele Ehrengäste, wie Frau Gertrude Schreiberhuber (Vorsitzende des Vereins Vita Mobile), Frau Katrin Sarembe-Dressler (SelbA Kompetenz Center Linz), Frau Helga Bito (Leitung der Pflegeassistenz-Ausbildung SOB Steyr), Herr Mag. Medicus-Michetschläger (Büro Landesrätin Birgit Gerstorfer), und Herr Dr. Michael Schodermayr (Sozialstadtrat), waren vom Weg der Sinne begeistert.

Beim gemütlichen Ausklang sorgte das umfangreiche Buffet mit Limo-Bar, Brötchen und Kuchen für einen lebhaften Austausch zwischen „Jung und Alt“, der an diesem Nachmittag sehr deutlich zu spüren war.

Einen Einblick in die Schulwelt der SOB Steyr können sie beim Infonachmittag am Mittwoch, 27. Juni 2018 ab 16:00 Uhr bekommen. Sie erhalten Informationen über die Ausbildungen zum/zur Fach-Sozialbetreuer/in Altenarbeit, Fach-Sozialbetreuer/in Behindertenarbeit und das Zusatzmodul Behindertenarbeit/Altenarbeit.Nähere Infos auf der Homepage www.sob-steyr.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Zwei Steyrer bei der Schwimm-WM in China

Zwei Steyrer bei der Schwimm-WM in China

STEYR. Von 11. bis 16. Dezember läuft die Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Hangzhou. Lena Kreundl und Alexander Trampitsch stehen in Österreichs Aufgebot. weiterlesen »

Mordverdacht in Steyr: 17-Jähriger auf der Flucht

Mordverdacht in Steyr: 17-Jähriger auf der Flucht

STEYR. Gestern, 9. Dezember, wurde um 23 Uhr in Steyr eine 16-Jährige von ihrer Mutter in ihrem Zimmer tot aufgefunden. weiterlesen »

Soko Donau ermittelt am Dienstag in Steyr

Soko Donau ermittelt am Dienstag in Steyr

STEYR. Ein Akt der Gewalt heißt die neueste Folge von Soko Donau, die in Steyr gedreht wurde. Zu sehen am Dienstag, 11. Dezember, um 20.15 Uhr auf ORF1. weiterlesen »

Barbarakonzert im Pechgraben

Barbarakonzert im Pechgraben

GROSSRAMING. Der Musikverein Pechgraben gibt sein traditionelles Barbarakonzert am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr im Rau (Pechgraben 23). weiterlesen »

Bühnenstück über jüdische Familie aus Steyr

Bühnenstück über jüdische Familie aus Steyr

STEYR. Das Porträt einer jüdischen Familie aus Steyr beschließt im Museum Arbeitswelt das Gedenk- und Erinnerungsjahr. Eine szenische Lesung mit Musik macht am 12. Dezember das Schicksal ... weiterlesen »

Soroptimistinnen mit Knallorange gegen Gewalt an Frauen

Soroptimistinnen mit Knallorange gegen Gewalt an Frauen

STEYR. Eine Aktion von UN Women mit den Soroptimist Clubs macht auf verschiedene Arten von Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam. Auch in Steyr geht für die Kampagne mit dem Titel orange ... weiterlesen »

Gesucht: Mitfahrgelegenheit für Lebenshilfe-Bewohner zur Kirche

Gesucht: Mitfahrgelegenheit für Lebenshilfe-Bewohner zur Kirche

WEYER. Einige Bewohner des Lebenshilfe-Wohnhauses in der Marktgemeinde sind eifrige Kirchengeher. Gerne würden sie die Kirche mit einer Begleitung besuchen, die ihnen eine Mitfahrgelegenheit gibt. ... weiterlesen »

Steyrtal-Museumsbahn: Betrieb auf Jahrzehnte abgesichert

Steyrtal-Museumsbahn: Betrieb auf Jahrzehnte abgesichert

STEYR. Die Steyrtalbahn, im Volksmund Steyrer Schnauferl genannt, ist Österreichs älteste Schmalspurbahn. Seit fast 130 Jahren dampft sie durch die Aulandschaften der Steyr. Eine neue Anschaffung ... weiterlesen »


Wir trauern