20 Jahre Projekte „Jung und Alt“ – 10 Jahre Vita Mobile SelbA-Club

20 Jahre Projekte „Jung und Alt“ – 10 Jahre Vita Mobile SelbA-Club

SOB Steyr SOB Steyr , Leserartikel, 14.06.2018 15:02 Uhr

Die Jubiläumsfeier – 10 Jahre Vita Mobile SelbA-Club – fand am 11. Juni 2018 im Festsaal des Alten- und Pflegeheimes Tabor statt.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen eines SelbA-Club-Nachmittags mit zahlreichen Aktivitäten durchgeführt. Unter dem Motto „Sommer – Sonne- Sonnenschein“ organisierten die Schülerinnen und Schüler der SOB Steyr (Schule für Sozialbetreuungsberufe) ein abwechslungsreiches Programm. Zu Beginn der Veranstaltung wurde den Jugendlichen der 4a. Klasse der NMS Tabor, die den SelbA-Club über 2 Schuljahre hindurch in ihrer Freizeit unterstützt haben, ein großes Danke ausgesprochen. Sie bekamen eine Urkunde, den Freiwilligenpass des Sozialministeriums und Kinogutscheine als Anerkennung. Der begleitende Lehrer, Herr HOL Erwin Atzmüller wurde im Rahmen dieser Feier für seine langjährige Zusammenarbeit mit Vita Mobile feierlich geehrt.

Ein wesentlicher Teil des Nachmittags war ein Weg der Sinne, auf dem alle Gäste ihre Sinneswahrnehmungen im Hinblick auf hören, tasten, schmecken und riechen, testen konnten.

Die zahlreichen Besucher darunter auch viele Ehrengäste, wie Frau Gertrude Schreiberhuber (Vorsitzende des Vereins Vita Mobile), Frau Katrin Sarembe-Dressler (SelbA Kompetenz Center Linz), Frau Helga Bito (Leitung der Pflegeassistenz-Ausbildung SOB Steyr), Herr Mag. Medicus-Michetschläger (Büro Landesrätin Birgit Gerstorfer), und Herr Dr. Michael Schodermayr (Sozialstadtrat), waren vom Weg der Sinne begeistert.

Beim gemütlichen Ausklang sorgte das umfangreiche Buffet mit Limo-Bar, Brötchen und Kuchen für einen lebhaften Austausch zwischen „Jung und Alt“, der an diesem Nachmittag sehr deutlich zu spüren war.

Einen Einblick in die Schulwelt der SOB Steyr können sie beim Infonachmittag am Mittwoch, 27. Juni 2018 ab 16:00 Uhr bekommen. Sie erhalten Informationen über die Ausbildungen zum/zur Fach-Sozialbetreuer/in Altenarbeit, Fach-Sozialbetreuer/in Behindertenarbeit und das Zusatzmodul Behindertenarbeit/Altenarbeit.Nähere Infos auf der Homepage www.sob-steyr.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Florian Klenk und Florian Scheuba - Kabarett im Museum Arbeitswelt - MAW

Florian Klenk und Florian Scheuba - Kabarett im Museum Arbeitswelt - MAW

Polittalk satirisch mit Florian Klenk & Florian Scheuba im MAW Florian Klenk & Florian Scheuba im MAW in Steyr weiterlesen »

Landesgartenschau Bio.Garten.Eden beschreitet mutig neue Wege - Ideen für die Landesausstellung 2021 in Steyr?

Landesgartenschau Bio.Garten.Eden beschreitet mutig neue Wege - Ideen für die Landesausstellung 2021 in Steyr?

Bei der ersten Landesgartenschau mit Bio-Zertifikat in Aigen-Schlägl zwischen 17. Mai und 13. Oktober 2019 werden wahrlich viele neue Wege beschritten. Können die Erkenntnis daraus auch für ... weiterlesen »

Zwei Städte laden zum Motorrad-Spektakel

Zwei Städte laden zum Motorrad-Spektakel

BAD HALL/STEYR. Der Harley-Davidson-Club Iron City Steyr veranstaltet jährlich am 1. Mai ein Benefizevent mit tausenden Besuchern in zwei Städten. weiterlesen »

Für jeden gibt es das richtige Instrument

Für jeden gibt es das richtige Instrument

BAD HALL. Die Stadtkapelle setzt viel Energie ein, um die Menschen für die Blasmusik zu begeistern und ein Instrument zu erlernen. weiterlesen »

Pelletofen-Marktführer Rika investiert in Adlwang in modernste Ofen-Produktion

Pelletofen-Marktführer Rika investiert in Adlwang in modernste Ofen-Produktion

ADLWANG. Das familiengeführte Unternehmen Rika Innovative Ofentechnik ist Marktführer bei Pelletöfen und produziert seit mehr als zehn Jahren im cirka 10.000 m² großen Produktionswerk ... weiterlesen »

Bad Hall ist am 1. Juni 2019 Schauplatz der 3. Etappe der EUROPEAN PARACYCLING GAMES

Bad Hall ist am 1. Juni 2019 Schauplatz der 3. Etappe der EUROPEAN PARACYCLING GAMES

Die Internationale Upper Austria CYCLINGTOUR – European Paracycling GAMES ist die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung ... weiterlesen »

Nach 33 Jahren ist Schluss

Nach 33 Jahren ist Schluss

ADLWANG. Über drei Jahrzehnte prägte Johann Achathaler als Kapellmeister den Musikverein Adlwang. Beim Frühjahrskonzert hat er den Taktstock an Regina Forster übergeben. weiterlesen »

Hilfe kennt keine Altersgrenze

Hilfe kennt keine Altersgrenze

BAD HALL. Tagtäglich engagieren sich beim Roten Kreuz Bad Hall Menschen aus der Region in verschiedenen Sparten und das völlig freiwillig. weiterlesen »


Wir trauern