Taborlift soll im November fahren
 

Taborlift soll im November fahren

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 14.04.2019 07:42 Uhr

STEYR. Seit Jahrzehnten wird über eine Aufstiegshilfe auf den Tabor diskutiert, am 15. April ist endlich Baubeginn.

Statt 241 Stufen zu bewältigen, kann man künftig bequem vom Michaelerplatz in den Stadtteil Tabor gelangen – auch mit Fahrrad oder Kinderwagen. Baubeginn für den Panoramalift, der auch Touristen anlocken soll, ist am Montag, 15. April. „Wenn alles nach Plan läuft, wird der Lift im November fahren und die Innenstadt mit dem neuen Einkaufszentrum verbinden“, sagte Bürgermeister Gerald Hackl (SPÖ) bei der Eröffnung von Hey! Steyr.

Stiege gesperrt

Während der gesamten Bauzeit muss die Taborstiege gesperrt werden. Fußgänger können den Stadtteil unter anderem über die Uprimnystiege erreichen (Verbindung vom Wieserfeldplatz). Im Bereich Taborweg fallen sechs Parkplätze weg. Auch im unteren Teil der Baustelle (Schlüsselhofgasse) muss man fallweise mit kurzen Einschränkungen rechnen. Für die Lehrer-Parkplätze beim Gymnasium Michaelerplatz gibt es Ersatz-Stellplätze, Schüler können ihre Fahrräder ebenfalls auf Ersatz-Flächen abstellen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Garstner Laientheater präsentiert Das (perfekte) Desaster Dinner

Garstner Laientheater präsentiert "Das (perfekte) Desaster Dinner"

GARSTEN. Die Bühne Am Platzl belebt das örtliche Kulturleben mit Aufführungen im 2-Jahres-Rhythmus. Ab 3. Mai sorgt eine turbulente Komödie für acht heitere Abende im Pfarrsaal. ... weiterlesen »

Frühlingsball der Trachtenmusikkapelle

Frühlingsball der Trachtenmusikkapelle

WEYER. Die TMK Harmonie bittet am Samstag, 27. April, zum Tanz in die Turnhalle. weiterlesen »

Platz eins und drei für Steyrer Jungfotografen

Platz eins und drei für Steyrer Jungfotografen

STEYR. Beim Nachwuchslandesbewerb der Berufsfotografen unter dem Motto Ballfrisur 2025 erreicht Alina Judy Platz eins. Ihre Kollegin vom Steyrer Atelier Rußkäfer, Marina Auer, kommt auf Rang ... weiterlesen »

Kabarett trifft Gstanzl in Losensteinleiten

Kabarett trifft Gstanzl in Losensteinleiten

WOLFERN. Rudi Schöller – bekannt als Vormärz bei Wir sind Kaiser – tritt im Rahmen von Kabarett trifft Gstanzl am Samstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr in seinem Geburtsort Losensteinleiten ... weiterlesen »

Rekorde bei Steyr putzt 2019

Rekorde bei "Steyr putzt" 2019

STEYR. Die Aktion Steyr putzt war ein voller Erfolg und von Rekorden gekennzeichnet. Insgesamt waren 2.624 Teilnehmer eine ganze Woche lang unterwegs, um achtlos weggeworfenen Abfall in der Stadt ... weiterlesen »

Schwimmender Rehbock sorgt für Aufsehen

Schwimmender Rehbock sorgt für Aufsehen

STEYR. Der Versuch der Feuerwehr einen Rehbock bei Zwischenbrücken aus dem Wasser zu retten misslang. Das Tier schaffte es nahe der Rederbrücke dann selbst an Land. weiterlesen »

Brand am Tabor mit mehreren Verletzten

Brand am Tabor mit mehreren Verletzten

STEYR. Alle Löschzüge der Stadt waren am Donnerstagnachmittag bei einem Wohnungsbrand im Stadtteil Tabor im Einsatz. Fünf Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus ... weiterlesen »

Radio mit der Gegensprechanlage

Radio mit der Gegensprechanlage

SIERNING. Viele Oberösterreicher stehen täglich mit Wolfgang Haimel auf. Der 38-jährige Sierninger moderiert die Life-Radio-Morgenshow. weiterlesen »


Wir trauern