Hilfe kennt keine Altersgrenze

Hilfe kennt keine Altersgrenze

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 23.04.2019 18:20 Uhr

BAD HALL. Tagtäglich engagieren sich beim Roten Kreuz Bad Hall Menschen aus der Region in verschiedenen Sparten und das völlig freiwillig.

„Es wäre nicht möglich, den Dienstbetrieb mit den nur drei hauptberuflichen Mitarbeitern sowie den Zivildienstleistenden bzw. Berufsfindungspraktikanten oder Mitarbeitern des Freiwilligen Sozialjahres aufrecht zu erhalten. Ohne unsere Freiwilligen wäre es nicht schaffbar, 24 Stunden, sieben Tage die Woche für die Bevölkerung da zu sein“, sagt der Dienstführende der Ortsstelle Bad Hall, Matthias Holzinger.

Nur ein Ziel

Beim Roten Kreuz gibt es viele Sparten, aber nur ein Ziel – das Leben von Menschen in Not oder sozial Schwachen durch die Kraft der Menschlichkeit zu verbessern. Der Rettungsdienst ist wohl der bekannteste Teilbereich. Egal ob Herzinfarkt, Verkehrsunfall oder ein Transport zur Kontrolle ins Krankenhaus – die Mitarbeiter des Rettungsdienstes übernehmen. „Ein Dienst dauert meist sechs bis zwölf Stunden, je nach zeitlichen Ressourcen der Mitarbeiter“, erklärt Holzinger.Bei Essen auf Rädern erhalten Menschen aus der Region warme Mahlzeiten direkt an die Haustür geliefert. Das Tagesbetreuungszentrum, welches jeden Mittwoch seine Pforten öffnet, soll Senioren die Möglichkeit bieten, einen Tag mit Gleichgesinnten zu verbringen und pflegende Angehörige einen Tag oder ein paar Stunden entlasten.

Kinoabend am 8. Mai

„Immer wieder versuchen wir, der Bevölkerung zu zeigen, wer die Menschen sind, die sich mit Engagement und Begeisterung für ihre Mitmenschen einsetzen“, sagt Dienststellenleiter Matthias Holzinger. Deshalb lädt man am Weltrotkreuztag, am Mittwoch, 8. Mai, zu einem gemeinsamen Kinoabend ins Gästezentrum Bad Hall ein. Beginn ist um 18.15 Uhr. Informationen und Anmeldung unter Tel. 0664/88745864 oder se-office@o.roteskreuz.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stadtteil-Jubiläum: Schulen feiern 80 Jahre Münichholz

Stadtteil-Jubiläum: Schulen feiern 80 Jahre Münichholz

STEYR. Das 80-jährige Bestehen ihres Stadtteiles bildet für die Münichholzer Pflichtschulen einen Schwerpunkt 2019. Höhepunkt ist nun am Donnerstag, 6. Juni, um 14.30 Uhr ein Fest im ... weiterlesen »

Feuerwehr-Mädchen waren zur WM in die Schweiz

Feuerwehr-Mädchen waren zur WM in die Schweiz

ASCHACH/GARSTEN. 2016 haben sich die Mädchen der Feuerwehrjugend Mitteregg-Haagen und Sand zusammengeschlossen und feiern seither bei diversen Leistungsbewerben große Erfolge. weiterlesen »

Feines Kunsthandwerk beim Sommermarkt 2019

Feines Kunsthandwerk beim Sommermarkt 2019

SIERNING. Zu einem besonders attraktiven Kunsthandwerks-event in Österreich hat sich der Sommermarkt entwickelt. Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juni, steigt er zum elften Mal. weiterlesen »

Theater am Fluss inszeniert „Robin Hood“ mit Livemusik

Theater am Fluss inszeniert „Robin Hood“ mit Livemusik

STEYR. In seinem fünften Sommer holt das Theater am Fluss den Helden von Sherwood Forest auf seine idyllische Naturbühne. Premiere von Robin Hood wird am 11. Juli gefeiert. weiterlesen »

Budget beträgt 1,5 Millionen Euro

Budget beträgt 1,5 Millionen Euro

REGION STEYR-KIRCHDORF. 18 Gemeinden umfasst der neue Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region. weiterlesen »

Krumauer Geschichten in Farbe: Malerei im Messererhaus

Krumauer Geschichten in Farbe: Malerei im Messererhaus

STEYR/KRUMAU. Der im böhmischen Krumau lebende Steirer Maler Thomas Svoboda zeigt aktuell eigene Werke im Steyrer Messererhaus (Kirchengasse 1). weiterlesen »

Auffahrunfall auf der B309

Auffahrunfall auf der B309

DIETACH. Im Bereich des Weinberges krachte am Donnerstag auf der B309 ein Sattelschlepper auf einen Lkw mit Kastenaufbau. weiterlesen »

Kindertag im Museum Arbeitswelt

Kindertag im Museum Arbeitswelt

STEYR. Bei freiem Eintritt lädt das Museum Arbeitswelt am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 16 Uhr zum Kindertag ein. Eine Führung durch das Haus, Bastel-Workshops und eine besondere Lesung stehen ... weiterlesen »


Wir trauern