PASSION CHRISTI

PASSION CHRISTI

Renate Hopf, Leserartikel, 07.03.2018 17:05 Uhr

Passion Jesus Christus

Freitag, der 7. April 30 n.Chr.

Auf einem Hügel, etwas außerhalb von Jerusalem, der Golgatha – Schädelstätte – genannt wird, sind drei Männer an Holzkreuze genagelt. Der Mann in der Mitte ist durch eine Geißelung bis auf die Knochen zerschunden. Auf seinem Haupt ein Kranz – geflochten aus Dornen, die tief in die Kopfhaut eingedrungen sind. Darüber die Anklageschrift in Latein, Griechisch und Hebräisch, die lautet: „Jesus von Nazareth, König der Juden“. Eine spottende, grölende Meute – darunter auch einige von den Obersten der Juden – fordert den Mann auf, doch vom Kreuz herabzusteigen und so zu beweisen, dass er der Sohn Gottes ist. Sogar die Sonne hat sich abgewandt. In die schaurige Dämmerung ruft Jesus mit lauter Stimme: „Es ist vollbracht!“ und übergibt seinen Geist.

Was war vollbracht? Was war da bei der Kreuzigung von Jesus eigentlich geschehen? Und inwiefern wurde die alte Prophezeiung erfüllt: „Für unseren Frieden ertrug er den Schmerz und wir sind durch seine Striemen geheilt...“?

Auf diese Fragen wird der Vortragende Christoph Blasl fundierte Antworten geben. Christoph Blasl ist in Aschach a.d. Steyr aufgewachsen und wohnt mit seiner Familie in Salzburg, wo er als Lehrer in einem christlichen Schulungsprogramm arbeitet.

Vortrag am Donnerstag, 5.4.2018, 20 Uhr, Festsaal des Ausbildungszentrums am LKH Steyr, Eintritt frei, Veranstalter Christliche Gemeinde Steyr-Sierningerstrasse

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieg für Stephan Rabitsch bei der Oberösterreich-Radrundfahrt

Sieg für Stephan Rabitsch bei der Oberösterreich-Radrundfahrt

Stephan Rabitsch vom Team Felbermayr Simplon Wels hat es geschafft: Der 26jährige Steirer konnte auf der heutigen Schlussetappe der 9. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg ... weiterlesen »

Kinder wappnen sich für  die Tücken des Internets

Kinder wappnen sich für die Tücken des Internets

WEYER. Die zertifizierte Saferinternet-Expertin und Trainerin Patricia Groiß-Bischof wird auf der KinderUniEnnstal in Weyer mit Kindern und Jugendlichen ab sieben Jahren einen sicheren und kritischen ... weiterlesen »

Abstieg nach 1:5-Abfuhr

Abstieg nach 1:5-Abfuhr

SIERNING. 20 Jahre spielte der SV Sierning durchgehend in der OÖ- bzw. Landesliga. Nach der verlorenen Relegation gegen Bad Leonfelden müssen die Blau-Weißen in die Bezirksliga zurück. ... weiterlesen »

Pfiffige Lernmöbel mit Preis belohnt

Pfiffige Lernmöbel mit Preis belohnt

GARSTEN/SCHIEDLBERG. Mit der Tischler-Trophy sollen Jugendlichen der Werkstoff Holz sowie der Beruf des Tischlers nähergebracht werden. Oberösterreichweit haben sich 26 Klassen aus Neuen Mittelschulen ... weiterlesen »

Sieben Frauen renovierten die Waldandacht

Sieben Frauen renovierten die Waldandacht

BAD HALL. Klagen über den schlechten Zustand des idyllischen Kleindenkmals Waldandacht am Furtberger Wanderweg ließ einige Frauen hellhörig und aktiv werden. weiterlesen »

39. Stadtfest mit folkshilfe und Co.

39. Stadtfest mit folkshilfe und Co.

STEYR. Ein erlebnisreiches Fest für Jung und Junggebliebene möchte das Stadtfest 2018 von 22. bis 24. Juni werden. weiterlesen »

Die digitale Zukunft im Krankenhaus

Die digitale Zukunft im Krankenhaus

STEYR- Wie das Krankenhaus der Zukunft aussehen kann, erfuhren rund 30 Interessierte beim Smart Innovation Stammtisch 4.0 im Steyrer Spital. weiterlesen »

Mit dem Rad und ohne Geld durch ganz Österreich

Mit dem Rad und ohne Geld durch ganz Österreich

STEYR. Nach Abschluss seines BWL-Bachelor-Studiums hat sich der Kärntner Philipp Hampel auf eine Österreichrundfahrt mit dem Rad begeben. Die östlichen Bundesländer liegen hinter ihm, ... weiterlesen »


Wir trauern