PASSION CHRISTI
15

PASSION CHRISTI

Renate Hopf, Leserartikel, 07.03.2018 17:05 Uhr

Passion Jesus Christus

Freitag, der 7. April 30 n.Chr.

Auf einem Hügel, etwas außerhalb von Jerusalem, der Golgatha – Schädelstätte – genannt wird, sind drei Männer an Holzkreuze genagelt. Der Mann in der Mitte ist durch eine Geißelung bis auf die Knochen zerschunden. Auf seinem Haupt ein Kranz – geflochten aus Dornen, die tief in die Kopfhaut eingedrungen sind. Darüber die Anklageschrift in Latein, Griechisch und Hebräisch, die lautet: „Jesus von Nazareth, König der Juden“. Eine spottende, grölende Meute – darunter auch einige von den Obersten der Juden – fordert den Mann auf, doch vom Kreuz herabzusteigen und so zu beweisen, dass er der Sohn Gottes ist. Sogar die Sonne hat sich abgewandt. In die schaurige Dämmerung ruft Jesus mit lauter Stimme: „Es ist vollbracht!“ und übergibt seinen Geist.

Was war vollbracht? Was war da bei der Kreuzigung von Jesus eigentlich geschehen? Und inwiefern wurde die alte Prophezeiung erfüllt: „Für unseren Frieden ertrug er den Schmerz und wir sind durch seine Striemen geheilt...“?

Auf diese Fragen wird der Vortragende Christoph Blasl fundierte Antworten geben. Christoph Blasl ist in Aschach a.d. Steyr aufgewachsen und wohnt mit seiner Familie in Salzburg, wo er als Lehrer in einem christlichen Schulungsprogramm arbeitet.

Vortrag am Donnerstag, 5.4.2018, 20 Uhr, Festsaal des Ausbildungszentrums am LKH Steyr, Eintritt frei, Veranstalter Christliche Gemeinde Steyr-Sierningerstrasse

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

REGION STEYR. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. Die RK-Dienststellen in und um Steyr sind derzeit auf der Suche. weiterlesen »

zwo3wir singen in vanillekipferlgrün

zwo3wir singen in "vanillekipferlgrün"

STEYR. Diesen Herbst ist ihr neues Album purpurblau auf den Markt gekommen. Jetzt, da es wieder auf Weihnachten zugeht, ändern auch die fünf Stimmen des Mostviertler Vokalensembles zwo3wir wieder ... weiterlesen »

Regionale Botschafter: Gemeinden pflegen Kontakt zu jungen Multilokalen

Regionale Botschafter: Gemeinden pflegen Kontakt zu jungen "Multilokalen"

REGION STEYR. In einem Agenda 21-Themennetzwerk wollen die Gemeinden Großraming, Maria Neustift und Steinbach mehr über junge Menschen erfahren, die aus unterschiedlichen Gründen an mehreren ... weiterlesen »

Tag der Kinder im Postamt Christkindl

Tag der Kinder im Postamt Christkindl

STEYR. Zum fünften Mal findet am Freitag, 14. Dezember, der Tag der Kinder im Postamt Christkindl statt (10–18 Uhr). weiterlesen »

Adventpfad: Neuzeuger Dorfadvent

Adventpfad: Neuzeuger Dorfadvent

SIERNING. Der Neuzeuger Adventpfad und musikalische Darbietungen locken beim Neuzeuger Dorfadvent 2018. Er findet am Samstag, 15. Dezember, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, von 10 bis 17 ... weiterlesen »

Schneepflug braucht Hilfe von der Feuerwehr

Schneepflug braucht Hilfe von der Feuerwehr

ASCHACH/STEYR. In der Nacht auf Donnerstag blieb ein Winterdienstfahrzeug in einer Spitzkehre hängen. Der Technische Zug der Feuerwehr Steyr rückte um 2.30 Uhr aus. weiterlesen »

Steyrs Krankenkasse auf dem Prüfstand

Steyrs Krankenkasse auf dem Prüfstand

STEYR. Neos-Gemeinderat Pit Freisais kritisiert die stadteigene Krankenkasse KFA Steyr scharf. Nun prüft der Bundesrechnungshof. weiterlesen »

Deutlicher Finanzüberschuss in Sierning

Deutlicher Finanzüberschuss in Sierning

SIERNING. Bürgermeister Manfred Kalchmair und sein Vize Helmut Reiterer (beide SPÖ) präsentierten den Entwurf für das Gemeindebudget 2019. weiterlesen »


Wir trauern