Ein Hallenkönig mit Ansage
18

Ein Hallenkönig mit Ansage

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 08.01.2018 08:45 Uhr

STEYR. Der 20. und letzte SWT Ingersoll Bandenzauber geht an Regionalligist Vorwärts. Zum besten Spieler wird Christian Lichtenberger gewählt.

Vorwärts tritt am Sonntag in der Stadthalle in sechs von sieben Spielen souverän auf. Nur einmal erhält man Gegentore - beim 0:3 in der Vorrunde gegen St. Ulrich. Im Finale steht man dem Landesligisten wieder gegenüber und schafft die Revanche. Diesmal sind die Rot-Weißen ungefährdert und holen sich mit 4:0 den ersten Bandenzauber-Titel nach 13 Jahren. Zum Matchwinner avanciert Yusuf Efendioglu mit drei Treffern. Obwohl der Türke insgesamt achtmal trifft, wird er nicht Torschützenkönig. Diese Auszeichnung sichert sich der Dietacher Stefan Thallinger (neun Tore).

Lichtenberger bester Spieler

Zum besten Spieler des Turniers wählt die Jury einstimmig Christian Lichtenberger. Der 22-jährige Dribblanski war schon in den letzten Jahren immer einer der Topspieler in der Halle, musste den Titel des Hallenkönigs aber stets einem anderen überlassen. Christoph Bachinger vom Atsv Stein wird wie im Vorjahr zum besten Torhüter gewählt.

Hallenkönige seit 2011

2018: Christian Lichtenberger (Vorwärts Steyr)

2017: Safak Ileli (Dietach)

2016: Tomas Cekovsyk (Gaflenz)

2015: Safak Ileli (Sierning)

2014: Ugur Cetin (Bewegung Steyr)

2013: Pascal Stöger (Dietach)

2012: Mario Müller (Sierning)

2011: Hubert Zauner (Sierning)

Beste Torhüter seit 2011

2018: Christoph Bachinger (Stein)

2017: Christoph Bachinger (Stein)

2016: Andreas Thallinger (Dietach)

2015: Thomas Hinterschuster (Bewegung Steyr)

2014: Thomas Hinterschuster (Bewegung Steyr)

2013: Mario Mitterramskogler (St. Ulrich)

2012: Thomas Steindl (Großraming)

2011: Michael Scheidlberger (Amateure Steyr)

Torschützenkönige seit 2011

2018: Stefan Thallinger (Dietach)

2017: Ferdinand Unterbuchschachner (Gaflenz)

2016: Sandor Horvath (Weyer)

2015: Safak Ileli (Sierning), Serhat Sari, Attila Varga (beide Vorwärts), Neven Spiranac (Gaflenz)

2014: Ante Anic (Gaflenz)

2013: Michael Kogler (Sierning), Marko Marijanovic (Gaflenz), Samet Türkalp (Bewegung)

2012: Andreas Unterbuchschachner (Großraming)

2011: Safak Ileli (Sierning)

Bandenzauber-Ergebnisse:

FINALE:Vorwärts – St. Ulrich 4:0

Torfolge: 1:0 Efendioglu (1./Penalty), 2:0 Efendioglu (5.), 3:0 Lichtenberger (6.), 4:0 Efendioglu (8.)

 

Spiel um Platz drei: Dietach – Amateure 2:1 n.V.

Torfolge: 1:0 Thallinger (1.), 1:1 Ileli (10.), 2:1 Fazlic (14.)

 

Halbfinale 1: St. Ulrich – Dietach 1:1 Penalty: 4:3

Tore: 1:0 Dutzler (2.), 1:1 Thallinger (7.)

Penaltys: Wimmer, Nesimovic, Maixner, N. Schmid; Staudecker, Stöger, Thallinger; Fazlic verschießt

 

Halbfinale 2: Vorwärts – Amateure 2:0

Tore: 1:0/2:0 Gotthartsleitner (3., 10.)

 

ENDSTAND:

1. SK Vorwärts Steyr

2. USV St. Ulrich

3. USV Dietach

4. SK Amateure Steyr

5. SV Garsten

6. SV Gaflenz

7. Atsv Stein

8. ASV Bewegung Steyr

9. SV Wolfern

10. Atsv Steyr

11. SK Vorwärts Steyr 1b

12. UFC St. Peter U23

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

WEYER. Eine der erfolgreichsten A-cappella-Formationen Österreichs gastiert am Samstag, 29. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turnhalle: die Vierkanter. weiterlesen »

Meister findet sich am Tabellenende wieder

Meister findet sich am Tabellenende wieder

STEYR. Mit nur sechs Punkten aus neun Spielen liegt der VBC Steyr in der 2. Bundesliga auf Rang acht unter neun Teams. weiterlesen »

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

STEYR. Die Benefizaktion Weihnachtsbox – schenke Freude der Jungen Generation war ein Erfolg. Zahlreiche Spielzeugspenden für bedürftige Kinder in der Region Steyr konnten gesammelt und ... weiterlesen »

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Time to Say Goodbye - die Bücherei Steyr-Münichholz sagt leise Goodbye weiterlesen »

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

STEYR. Mit großer Mehrheit hat der Steyrer Gemeinderat ein Rekordbudget für 2019 beschlossen. Der Umfang beträgt 155 Millionen Euro. weiterlesen »

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

GARSTEN/ASCHACH. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag im Kreuzungsbereich Klosterstraße/Lahrndorfer Straße. Für die Garstner Feuerwehr war es der zweite Einsatz an diesem ... weiterlesen »

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

BEZIRK STEYR-LAND. Eine 30-jährige Bosnierin randalierte am 14. Dezember gegen 20 Uhr in einer Neuzeuger Imbissbude derart, dass sie festgenommen werden musste. weiterlesen »

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

REGION STEYR. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. Die RK-Dienststellen in und um Steyr sind derzeit auf der Suche. weiterlesen »


Wir trauern