BRG Steyr schafft den Titel-Hattrick

BRG Steyr schafft den Titel-Hattrick

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 08.02.2018 09:11 Uhr

STEYR. Zum dritten Mal in Folge krönt sich das BRG Steyr im Rahmen der Schülerliga zum Futsal-Landesmeister. Auch die SNMS Ried hat sich für das Bundesfinale qualifiziert.

„Besonders schön ist heuer der Umstand, dass wir nicht wie in den letzten beiden Jahren als großer Favorit ins Turnier gestartet sind, aber trotzdem am Ende ganz oben stehen dürfen“, freut sich Betreuer Alois Musikar unmittelbar nach dem dritten Futsal-Landesmeistertitel in Folge für das BRG Steyr.

Nur eine Niederlage

Nach zwei Erfolgen in den ersten beiden Gruppenspielen gegen die starke NMS Rudigier aus Steyr (3:1) und der NMS Gramastetten (6:0) war der Aufstieg bereits in „trockenen Tüchern“. Im letzten Gruppenspiel setzte es gegen die SNMS Ried trotz 1:0-Führung schlussendlich eine 1:2-Niederlage. „Wir hatten somit den Gruppensieg hergeschenkt und mussten auf die letzten Spiele der anderen Gruppe warten, um unseren Halbfinalgegner zu kennen“, erinnert sich Coach Jürgen Rogl.

SMS Steyr verpasst Finale knapp

Das Schicksal meinte es aber gut mit dem BRG Steyr. Anstatt auf die eher „unangenehmere“ SMS Steyr traf man auf das vermeintlich leichtere Team des BG/BRG Ramsauerstraße aus Linz. In diesem Spiel hatten die Steyrer keine Probleme und gewannen durch Tore von Julian Tischler (2) und Kevin Hammerschmied klar mit 3:0. „Somit hatten wir unser doch hochgestecktes Ziel erreicht: Zumindest Platz zwei und ein Ticket für die Bundesmeisterschaft bei uns zu Hause in Steyr“, erzählt BRG-Tormanntrainer Philip Großalber. Aber auch das Finale, wie schon in den beiden Jahren zuvor gegen die SNMS Ried, die sich gegen die SMS Steyr erst glücklich im Sechsmeterschießen durchsetzen konnte, wollten die Gymnasiasten für sich entscheiden.

Penaltyschießen im Finale

In der großteils taktisch-geprägten 15-minütigen Spielzeit wollte kein Tor fallen. So musste – wie auch schon im Vorjahr – ein Sechsmeterschießen um den diesjährigen Landesmeistertitel entscheiden. In diesem avancierte der Steyrer Tormann Julian Forster zum großen Helden, indem er zwei von drei Sechsmetern parierte und bescherte so seinem Team den bereits dritten Futsal-Landesmeistertitel in Folge.„Auch wenn wir in den letzten Jahren sehr erfolgsverwöhnt waren, dürfen diese Erfolge nicht als selbstverständlich bewertet werden. Dahinter steckt harte Arbeit des gesamten Teams, viel Verständnis und Entgegenkommen des Kollegiums bzw. der Direktion und vor allem ein sehr zielstrebiges Verhalten der Spieler“, sind sich die Betreuer des BRG Steyr einig.

Bundesmeisterschaft von 12. bis 14. März

Das BRG Steyr vertritt somit gemeinsam mit der SNMS Ried unser Bundesland bei den Futsal-Bundesmeisterschaften von 12. bis 14. März in der Steyrer Stadthalle und versucht zugleich den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Focus-Award für Kern

Focus-Award für Kern

STEYR. Kern engineering careers hat sich auf Talent- und Personallösungen in der Technik spezialisiert. Marktführer wie BMW, Miba oder Magna zählen zu den Kunden und lassen sich hochqualifizierte Mitarbeiter ... weiterlesen »

Alkolenker überschlug sich mit PKW: Unfallfahrzeug einfach stehengelassen

Alkolenker überschlug sich mit PKW: Unfallfahrzeug einfach stehengelassen

BEZIRK STEYR-LAND. Ein 37-jähriger Garstener kam am 16. Februar gegen 21.30 Uhr auf der Saaßer Landesstraße mit seinem PKW von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit dem Fahrzeug und flüchtete anschließend ... weiterlesen »

Eine Minute Vollgas im Drachenboot

Eine Minute Vollgas im Drachenboot

STEYR. Das größte Indoor-Drachenbootrennen Österreichs geht heuer am Samstag, 17. März, ab 12 Uhr im Steyrer Hallenbad in Szene. weiterlesen »

Bahnhof Steyr: Schranken für Parkdeck

Bahnhof Steyr: Schranken für Parkdeck

STEYR. Ab Montag ist das Bahnhofsparkdeck in Steyr nur noch für Nutzer des Öffentlichen Verkehrs kostenlos. weiterlesen »

4 Voices of Musical im Steyrer Stadttheater

4 Voices of Musical im Steyrer Stadttheater

STEYR. Vier großartige Stimmen und eine Bühne sind am Freitag, 23. März, um 19.30 Uhr im Stadttheater zu erleben. Top-Stars singen in Steyr die schönsten Lieder des Musical-Repertoires. weiterlesen »

Schon über 3500 Unterschriften für Steyrdorfschule

Schon über 3500 Unterschriften für Steyrdorfschule

STEYR. Die Online-Petition für den Erhalt von Inklusionsklassen an der Steyrdorfschule ist hervorragend angelaufen. weiterlesen »

Anna, Magdalena und Tobias sind beliebteste Vornamen in Steyr

Anna, Magdalena und Tobias sind beliebteste Vornamen in Steyr

STEYR. Im Vorjahr beurkundeten die Mitarbeiter des Steyrer Standesamtes die Geburten von 1050 Kindern – 543 Buben und 507 Mädchen.  weiterlesen »

Innovationen machen Schulen top: Raum für Entfaltung an der HLW Steyr

Innovationen machen Schulen top: Raum für Entfaltung an der HLW Steyr

Wirtschaftliche Kompetenz vielfältig praktisch umsetzen ist ein Schwerpunkt an der HLW Steyr. Wenn Besucher/innen der Schule Schüler/innen dieser in der Gruppe täglich aktiv mit dem Handy werken sehen, ... weiterlesen »


Wir trauern