Aufstieg für Vorwärts Steyr in Griffweite

Aufstieg für Vorwärts Steyr in Griffweite

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 07.03.2018 09:46 Uhr

Steyr. Mit einem OÖ-Derby in Vöcklamarkt startet Vorwärts am Freitagabend das Unternehmen Aufstieg in die 2. Liga.

„Wenn eine Mannschaft nach 18 Runden auf dem zweiten Tabellenplatz liegt, ist das kein Zufallsprodukt“, sagt Vorwärts-Trainer Gerald Scheiblehner. Kommt man unter die Top-Drei, spielt man in der kommenden Saison in der 2. Liga. „Wir werden alles dafür tun, weiter vorne mitzumischen“, so der Coach. Zum Auftakt am Freitag in Vöcklamarkt wartet gleich ein echter Gradmesser auf die Rot-Weißen, das Hinspiel wurde mit 1:4 verloren. Anreisen wird man übrigens mit dem neuen Mannschaftsbus im Vorwärts-Design. 

Mehr Konkurrenzkampf

Mit 23 Feldspielern und drei Torhütern ist der Vorwärts-Kader im Frühjahr sehr groß. Vor allem in der Offensive ist der Konkurrenzkampf durch die Verpflichtung von Stürmer Mario Petter größer geworden. Der 25-Jährige hat in der Vorbereitung sechsmal getroffen, obwohl die Abstimmung mit seinen neuen Mitspielern noch nicht optimal klappt. In Sachen Spielsystem wird man am Freitag am Kunstrasen in Vöcklamarkt entweder im klassischen 4-4-2 oder wie meist im Herbst in einem 4-2-3-1-Spielsystem auflaufen.

Neuer Manager

Abseits des Rasens werden weiter die Weichen für die Zukunft gestellt. Seit 1. März ist mit Jürgen Tröscher ein Club Manager bei den Rot-Weißen tätig. „Die Zulassungbestimmungen für die Bundesliga werden mich in den nächsten Wochen ebenso beschäftigen, wie die Organisation am Spieltag, die Struktur der einzelnen Aufgabenbereiche innerhalb des Vereins oder den Wirtschaftsbeirat in Sachen Sponsoring zu unterstützen“, erklärt Tröscher.

Der 33-Jährige ist in Steyr geboren und aufgewachsen und wohnt in Hofkirchen. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter (2 Jahre und 7 Monate). Hauptberuflich ist Tröscher bei Wacker Neuson in Hörsching beschäftigt. Im Fußball war er zuletzt als Sportlicher Leiter der Wolferner Damen tätig.

Testspielbilanz:

7 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen, 28:18 Tore

 

Testspiel-Torschützen:

Petter 6, Efendioglu 5, Chr. Bader 2,Dramac 2, Halbartschlager 2, Himmelfreundpointner 2, Lichtenberger 2, Martinovic 2, Sulejmanovic 2, Ph. Bader, Kovacevic, Noggler

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Unbekannter warf Bierglas und verletzte 16-Jährigen - Zeugen gesucht

Unbekannter warf Bierglas und verletzte 16-Jährigen - Zeugen gesucht

BEZIRK STEYR-LAND. Auf einem Fest in Laussa warf ein bislang unbekannter Täter am 23. September gegen 3 Uhr ein Bierglas durch das Festzelt in Richtung zentrale Bar und verletzte damit einen 16-Jährigen, ... weiterlesen »

Mehrfache Ladendiebin in Bad Hall verhaftet

Mehrfache Ladendiebin in Bad Hall verhaftet

BEZIRK STEYR-LAND. Eine 38-Jährige aus dem Bezirk Gmunden, die am 22. September zwischen 15 und 16.30 Uhr in insgesamt vier Bad Haller Geschäften gestohlen haben soll, konnte kurz darauf verhaftet ... weiterlesen »

Ein Fußballtraum wird wahr für 40 Kids des ASV Behamberg Haidershofen

Ein Fußballtraum wird wahr für 40 Kids des ASV Behamberg Haidershofen

Große Augen, Aufregung und das stolze Gefühl, mit den Fußball-Idolen Hand in Hand auf das Spielfeld zu laufen... weiterlesen »

Starke Saison endet mit fünftem Platz

Starke Saison endet mit fünftem Platz

WEYER. Para-Triathlet Oliver Dreier zieht nach dem World Triathlon Grand Final in Australien eine positive Bilanz. weiterlesen »

Von Fahrbahn abgekommen: PKW-Lenker prallte gegen Telefonmast

Von Fahrbahn abgekommen: PKW-Lenker prallte gegen Telefonmast

BEZIRK STEYR-LAND. Aufgrund einer starken Bremsung kam ein 21-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Steyr-Land am 22. September gegen 7.50 Uhr auf dem Güterweg Rahofer von der Fahrbahn ab und prallte ... weiterlesen »

Hornbachner dirigiert Mozart-Oper

Hornbachner dirigiert Mozart-Oper

GROSSRAMING/STEYR. La Clemenza di Tito wird am Dienstag, 25. September, um 19 Uhr in gekürzter Fassung im Alten Theater gezeigt. weiterlesen »

Neuer Brunnen liefert 45 Liter Wasser pro Sekunde

Neuer Brunnen liefert 45 Liter Wasser pro Sekunde

GARSTEN. Die Kosten der neuen Anlage in Tinsting von 1,2 Millionen Euro teilen sich drei Gemeinden auf. weiterlesen »

Waizinger bei EM in Spanien

Waizinger bei EM in Spanien

DIETACH. Bis 23. September läuft die Tischtennis-Europameisterschaft in Alicante, Schiedsrichter Josef Waizinger ist hautnah dabei. weiterlesen »


Wir trauern