Steyrer Boxgala: Brandl ist heiß auf den nächsten Titel

Steyrer Boxgala: Brandl ist heiß auf den nächsten Titel

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 05.12.2018 08:50 Uhr

STEYR. Die Veranstaltungsserie „Back to the roots“ geht am Samstag, 8. Dezember, mit der 12. Steyrer Boxgala weiter. Spannende Fights stehen ab 18 Uhr in der ATV-/Weidingerhalle auf dem Programm.

Den Hauptkampf des Abends bestreitet der 31-jährige David Brandl, der voll motiviert auf seinen nächsten Titel losgeht. Er trifft in der Disziplin Muay Thai auf den Tschechen Daniel Pelech, es geht um den begehrten Gürtel der ISKA. Brandl hat einen Vollzeit-Beruf als Bauleiter und macht zusätzlich auf der Fachhochschule St. Pölten den „Master of Science“ und findet dennoch immer noch die Energie, seine Leidenschaft für den Kampfsport zu leben.

Miss OÖ drückt die Daumen

Großes Vorbild ist für ihn sein Vater. Möglicherweise wird Brandl in Steyr seinen letzten Kampf seiner aktiven Karriere bestreiten. Unterstützt wird der Linzer von seiner Familie und Langzeit-Freundin Daniela Zivkov. Die amtierende Miss Oberösterreich und Kurzzeit-Miss-Austria begleitet ihn stets zu seinen Kämpfen. Im Vorprogramm können zahlreiche Lokalmatadore ihr Können zeigen. Außerdem findet auch ein Muay-Thai-Titelkampf der Damen statt. Christin Fiedler trifft auf Eliska Pelechova.

Sportler mit Herz

Wie jedes Jahr werden auch heuer Spenden für den guten Zweck gesammelt. Diesmal unterstützen die Veranstalter rund um David Keclik die 16-jährige Michelle Pfefferle aus St. Marien, die an einer seltenen Muskelkrankheit leidet. Eine teure Operation bei einem Spezialisten in der Schweiz steht bevor.

 

Back to the roots

12. Steyrer Boxgala

am Samstag, 8. Dezember, ab 18 Uhr

in der ATV-Halle

Karten: www.oeticket.com

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Alexander Geyrhofer referiert in Sierning

Alexander Geyrhofer referiert in Sierning

SIERNING Haben Sie schon einmal etwas von Cybergrooming, Cybermobbing oder Cyberbullying gehört? Alles Begriffe, die die Gefahren im Internet beschreiben. Aber wie kann ich mich davor schützen? ... weiterlesen »

Auch der Papa wurde überzeugt

Auch der Papa wurde überzeugt

WALDNEUKIRCHEN. Ausgefallenes Produkt der Familie Geistberger wird bei Spezialmesse mit einer Goldmedaille belohnt. weiterlesen »

Stadtteil-Jubiläum: Schulen feiern 80 Jahre Münichholz

Stadtteil-Jubiläum: Schulen feiern 80 Jahre Münichholz

STEYR. Das 80-jährige Bestehen ihres Stadtteiles bildet für die Münichholzer Pflichtschulen einen Schwerpunkt 2019. Höhepunkt ist nun am Donnerstag, 6. Juni, um 14.30 Uhr ein Fest im ... weiterlesen »

Feuerwehr-Mädchen waren zur WM in die Schweiz

Feuerwehr-Mädchen waren zur WM in die Schweiz

ASCHACH/GARSTEN. 2016 haben sich die Mädchen der Feuerwehrjugend Mitteregg-Haagen und Sand zusammengeschlossen und feiern seither bei diversen Leistungsbewerben große Erfolge. weiterlesen »

Feines Kunsthandwerk beim Sommermarkt 2019

Feines Kunsthandwerk beim Sommermarkt 2019

SIERNING. Zu einem besonders attraktiven Kunsthandwerks-event in Österreich hat sich der Sommermarkt entwickelt. Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juni, steigt er zum elften Mal. weiterlesen »

Theater am Fluss inszeniert „Robin Hood“ mit Livemusik

Theater am Fluss inszeniert „Robin Hood“ mit Livemusik

STEYR. In seinem fünften Sommer holt das Theater am Fluss den Helden von Sherwood Forest auf seine idyllische Naturbühne. Premiere von Robin Hood wird am 11. Juli gefeiert. weiterlesen »

Budget beträgt 1,5 Millionen Euro

Budget beträgt 1,5 Millionen Euro

REGION STEYR-KIRCHDORF. 18 Gemeinden umfasst der neue Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region. weiterlesen »

Krumauer Geschichten in Farbe: Malerei im Messererhaus

Krumauer Geschichten in Farbe: Malerei im Messererhaus

STEYR/KRUMAU. Der im böhmischen Krumau lebende Steirer Maler Thomas Svoboda zeigt aktuell eigene Werke im Steyrer Messererhaus (Kirchengasse 1). weiterlesen »


Wir trauern