Steyrer Boxgala: Brandl ist heiß auf den nächsten Titel

Steyrer Boxgala: Brandl ist heiß auf den nächsten Titel

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 05.12.2018 08:50 Uhr

STEYR. Die Veranstaltungsserie „Back to the roots“ geht am Samstag, 8. Dezember, mit der 12. Steyrer Boxgala weiter. Spannende Fights stehen ab 18 Uhr in der ATV-/Weidingerhalle auf dem Programm.

Den Hauptkampf des Abends bestreitet der 31-jährige David Brandl, der voll motiviert auf seinen nächsten Titel losgeht. Er trifft in der Disziplin Muay Thai auf den Tschechen Daniel Pelech, es geht um den begehrten Gürtel der ISKA. Brandl hat einen Vollzeit-Beruf als Bauleiter und macht zusätzlich auf der Fachhochschule St. Pölten den „Master of Science“ und findet dennoch immer noch die Energie, seine Leidenschaft für den Kampfsport zu leben.

Miss OÖ drückt die Daumen

Großes Vorbild ist für ihn sein Vater. Möglicherweise wird Brandl in Steyr seinen letzten Kampf seiner aktiven Karriere bestreiten. Unterstützt wird der Linzer von seiner Familie und Langzeit-Freundin Daniela Zivkov. Die amtierende Miss Oberösterreich und Kurzzeit-Miss-Austria begleitet ihn stets zu seinen Kämpfen. Im Vorprogramm können zahlreiche Lokalmatadore ihr Können zeigen. Außerdem findet auch ein Muay-Thai-Titelkampf der Damen statt. Christin Fiedler trifft auf Eliska Pelechova.

Sportler mit Herz

Wie jedes Jahr werden auch heuer Spenden für den guten Zweck gesammelt. Diesmal unterstützen die Veranstalter rund um David Keclik die 16-jährige Michelle Pfefferle aus St. Marien, die an einer seltenen Muskelkrankheit leidet. Eine teure Operation bei einem Spezialisten in der Schweiz steht bevor.

 

Back to the roots

12. Steyrer Boxgala

am Samstag, 8. Dezember, ab 18 Uhr

in der ATV-Halle

Karten: www.oeticket.com

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bepperltheater: Von Wahrheit und Wein

Bepperltheater: Von Wahrheit und Wein

ST. ULRICH. Bei seiner neuesten Komödie setzt das St. Ulricher Bepperltheater erneut auf ein Stück aus eigener Feder. Die Vorstellungen von in vino veritas starten am 7. März. weiterlesen »

Spezialführung durch Steyr Zeiten des Umbruchs

Spezialführung durch Steyr "Zeiten des Umbruchs"

STEYR. Anlässlich des Weltfremdenführertages bieten die Stadtführer Alexandra Engelbrechtsmüller und Wolfgang Hack am Samstag, 23. Februar, um 10 Uhr eine Spezialführung. weiterlesen »

Lustiger Maskentanz in Laussa

Lustiger Maskentanz in Laussa

LAUSSA. Beste Stimmung, tolle Masken und eine Menge Leute – das kann nur eins bedeuten: Der traditionelle Maskenball des Musikvereins Laussa steigt wieder. weiterlesen »

Sibiriens endlose Weite

Sibiriens endlose Weite

BAD HALL.  Unter dem Titel #Transsibirien: Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte bringt Gerhard Liebenberger seine Erlebnisse von vier spannenden Transsib-Reisen auf die Leinwand. ... weiterlesen »

Neue Stromleitung im Ennstal

Neue Stromleitung im Ennstal

GARSTEN/TERNBERG. Seit über 70 Jahren transportiert eine 110-kV-Leitung den im Ennskraftwerk Ternberg produzierten Strom zum Kraftwerk Rosenau, wo dieser ins österreichische Netz fließt. ... weiterlesen »

Hilberner Maskenball

Hilberner Maskenball

SIERNING. Stimmung, Spaß und gute Laune: Der Musikverein Hilbern lädt alle Faschingsnarren und solche, die es noch werden wollen, zum Musi Gschnas am Samstag, 23. Februar, ein. weiterlesen »

Vorwärts reist optimistisch nach Ried

Vorwärts reist optimistisch nach Ried

STEYR. Der abstiegsbedrohte SK Vorwärts will zum Rückrundenstart am Sonntag beim Tabellendritten in Ried für eine Überraschung sorgen. weiterlesen »

Erlebnis Mongolei in einer Multimediashow

Erlebnis Mongolei in einer Multimediashow

STEYR. Die Multimediashow Mongolei – von Mensch zu Mensch von Frank Riedinger gastiert am Mittwoch, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Treffpunkt Dominikanerhaus. weiterlesen »


Wir trauern