Das ist die Jahrhundertelf des SK Vorwärts Steyr

Das ist die Jahrhundertelf des SK Vorwärts Steyr

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 14.04.2019 12:40 Uhr

STEYR. Der Sportklub Vorwärts feiert am 14. April seinen 100. Geburtstag und hat nach dem Ligaspiel gegen Wacker Innsbruck II seine Jahrhundertelf präsentiert.

Gewählt wurde nach Epochen und Positionen, maximal konnte ein Spieler 100 Punkte erreichen – nämlich 50 aus der Mitglieder-Wahl und 50 aus dem Online-Voting. Hatten am Ende auf einer Position zwei Spieler gleich viele Punkte, hat jener Kicker die Nase vorne, der von den Mitgliedern mehr Stimmen erhalten hatte.

Jahrhundert-Spieler und Jahrhundert-Trainer werden bei der großen Jubiläumsgala am Freitag, 12. Juli, im Steyrer Stadtsaal präsentiert. Die Mitglieder haben diesbezüglich schon abgestimmt, das Online-Voting startet am 23. April und läuft bis 23. Juni

Tormann

1. Platz mit 100 Punkten Reinhard Großalber

2. Platz mit 90 Punkten Manfred Trost

3. Platz mit 75 Punkten Fritz Gergelyfi

4. Platz mit 60 Punkten Josef Reisinger

5. Platz mit 60 Punkten Fritz Traxler

Abwehr 1919 bis 1952

1. Platz mit 100 Punkten Anton Hauser

2. Platz mit 90 Punkten Rudolf Breinesberger

3. Platz mit 80 Punkten Karl Schrattenecker

4. Platz mit 75 Punkten Max Weißengruber 

5. Platz mit 55 Punkten Anton Schrottenbach

Abwehr 1953 bis 1986

1. Platz mit 95 Punkten Kurt Hochedlinger

2. Platz mit 95 Punkten Radan Lukic

3. Platz mit 75 Punkten Franz Staudenmayr

4. Platz mit 65 Punkten Ferdinand Vorlaufer

5. Platz mit 60 Punkten Josef Auinger

Abwehr 1987 bis 2019

1. Platz mit 100 Punkten Zeljko Vukovic

2. Platz mit 85 Punkten Alexander Danninger

3. Platz mit 85 Punkten Michael Halbartschlager

4. Platz mit 70 Punkten Michael Mehlem

5. Platz mit 55 Punkten Peter Barac

Mittelfeld 1919 bis 1944

1. Platz mit 95 Punkten Erwin Hilber

2. Platz mit 95 Punkten Viktor Molterer

3. Platz mit 80 Punkten Johann Rehak

4. Platz mit 70 Punkten Franz Straßer

5. Platz mit 65 Punkten Viktor Sailer

Mittelfeld 1945 bis 1970

1. Platz mit 100 Punkten Rudolf Jetzinger

2. Platz mit 90 Punkten Otto Eigenstiller

3. Platz mit 75 Punkten Helmut Medizevec

4. Platz mit 65 Punkten Joschi Straßer

5. Platz mit 60 Punkten Fritz Wittek

Mittelfeld 1971 bis 1996

1. Platz mit 100 Punkten Daniel Madlener

2. Platz mit 85 Punkten Tomislav Kocijan

3. Platz mit 80 Punkten Manfred Neugschwandtner

4. Platz mit 80 Punkten Günter Stöffelbauer

5. Platz mit 55 Punkten Helmut Kiss

Mittelfeld 1997 bis 2019

1. Platz mit 100 Punkten Thomas Himmelfreundpointner

2. Platz mit 95 Punkten Nikica Pavlek

3. Platz mit 80 Punkten Andrija Bilic

4. Platz mit 60 Punkten Mirsad Sulejmanovic

5. Platz mit 50 Punkten Christian Schrammel

Angriff 1919 bis 1952

1. Platz mit 100 Punkten Rudolf Strittich

2. Platz mit 90 Punkten Kurt Eigenstiller

3. Platz mit 75 Punkten Karl Bauer

4. Platz mit 70 Punkten Karl Anselgruber 

5. Platz mit 65 Punkten Viktor Leutgeb

Angriff 1953 bis 1986

1. Platz mit 100 Punkten Ladislav Petras

2. Platz mit 85 Punkten Peter Amersek

3. Platz mit 70 Punkten Helmut Just

4. Platz mit 70 Punkten Paul Perstling

5. Platz mit 65 Punkten Karl Käfer

Angriff 1987 bis 2019

1. Platz mit 100 Punkten Oleg Blochin

2. Platz mit 90 Punkten Amarildo Zela

3. Platz mit 70 Punkten Yusuf Efendioglu

4. Platz mit 70 Punkten Gernot Krinner

5. Platz mit 65 Punkten Walter Waldhör

 

 

 

 

  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hilfe kennt keine Altersgrenze

Hilfe kennt keine Altersgrenze

BAD HALL. Tagtäglich engagieren sich beim Roten Kreuz Bad Hall Menschen aus der Region in verschiedenen Sparten und das völlig freiwillig. weiterlesen »

Fünf Medaillen beim Osterpokalturnier

Fünf Medaillen beim Osterpokalturnier

REICHRAMING. Rund 500 Teilnehmer aus zehn Nationen zeigen am Ostermontag bei einem Turnier in Kufstein ihr Können. Der Askö Reichraming ist mit acht Startern dabei, Carina Klaus-Sternwieser holt ... weiterlesen »

5. Steyrer Kriminacht mit Franzobel, Baum und Fischler

5. Steyrer Kriminacht mit Franzobel, Baum und Fischler

STEYR. Weitere Morde, noch mehr Gewaltverbrechen – und Ermittler, die alle Hände voll zu tun haben, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Die 5. Steyrer Krimnacht am Freitag, 26. April, ... weiterlesen »

Mieter verärgert: Mühevoll angelegte Blumen und Beete müssen weg

Mieter verärgert: Mühevoll angelegte Blumen und Beete müssen weg

STEYR. Was sich in den letzten Jahrzehnten eingebürgert hat, ist künftig in den Wohnanlagen in Münichholz nicht mehr erlaubt. weiterlesen »

5 Verletzte bei Küchenbrand am Ostersonntag

5 Verletzte bei Küchenbrand am Ostersonntag

STEYR. Nach einem Küchenbrand am Ostersonntag, den 21. April, wurden insgesamt fünf Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. weiterlesen »

Techniker-Nachwuchs: Steyrer Trio ist vorne

Techniker-Nachwuchs: Steyrer Trio ist vorne

REGION STEYR. Wenn es um den Technikernachwuchs geht, hat die Region Steyr die Nase vorne. Beim Leistungsvergleich im WIFI Oberösterreich in Linz setzt sich der Reichraminger Angelo Gegenhuber (MAN ... weiterlesen »

Florianifest der FF-Sierning

Florianifest der FF-Sierning

Am 4. Mai findet das bekannte FLORIANIFEST der Freiwilligen Feuerwehr Sierning statt. Als eines der ersten Feste im Frühling stellt es jedes Jahr ein Highlight im Veranstaltungskalender dar.   ... weiterlesen »

Vorwärts glaubt an Klassenerhalt

Vorwärts glaubt an Klassenerhalt

STEYR. Seit neun Spielen wartet Vorwärts auf einen Sieg in der HPYBET 2. Liga – mit dem neuen Trainer Willi Wahlmüller soll die Wende gelingen. weiterlesen »


Wir trauern