„Denkzettel für Verkehrspolitik“

„Denkzettel für Verkehrspolitik“

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 22.02.2017 09:00 Uhr

STEYR. Aus Klimaschutzgründen hat das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien-Schwechat abgelehnt. Das Urteil gibt den Gegnern der Steyrer Westspange Aufwind.

„Die höchstgerichtliche Entscheidung in Wien ist ein klares Signal des Sieges der Vernunft über die Interessen einer kurzfristig agierenden Verkehrswirtschaft“, sagt der pensionierte Universitätsprofessor für Fahrzeugtechnik Wolfgang Hirschberg aus St. Ulrich. „Der Flugverkehr wird bislang viel zu wenig in die Maßnahmen zum Klimaschutz miteinbezogen. Die Sinnhaftigkeit heutiger Verkehrssysteme ist zu hinterfragen“, betont Hirschberg, der die Bürgerinitiative „Grüngürtel statt Westspange“ in Steyr unterstützt.

Baubeginn soll spätestens 2021 sein

Das zweite schwerwiegende Argument der Höchstrichter gegen den Bau der dritten Piste am Wiener Flughafen war die Vernichtung von Agrarfläche. „Dieses Urteil – das auch ein Denkzettel für die Steyrer Verkehrspolitik ist – bestätigt uns darin, dass wir uns noch intensiver für eine intelligente Mobilitätspolitik einsetzen“, sagt Alfred Rieger, Sprecher der Bürgerinitiative. „Die Verantwortung für unser Klima, das heißt für die Menschen selbst, verlangt von Steyr die Ablehnung der Westspange“, so Rieger. Die Steyrer Politik spricht sich mit großer Mehrheit für die 4,2 Kilometer lange Straße aus. Baubeginn soll spätestens 2021 sein.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






In der Region Steyr fehlen 38 Polizisten

In der Region Steyr fehlen 38 Polizisten

REGION STEYR. Rund 38 Polizei-Planstellen sind in Steyr (26,3 Vollzeitkräfte) und Steyr-Land (11,5) derzeit nicht besetzt. weiterlesen »

Teurer Parkplatz: Restaurant knöpft Kundin 75 Euro ab

Teurer Parkplatz: Restaurant knöpft Kundin 75 Euro ab

STEYR. Ein ausgiebiges Frühstück in einem Schnellrestaurant endete für eine Steyrerin mit einer bösen Überraschung. Weil sie länger als 90 Minuten parkte, muss sie jetzt 75 ... weiterlesen »

Über 100 Aussteller bei den Ennstaler Gewerbetagen

Über 100 Aussteller bei den Ennstaler Gewerbetagen

MARIA NEUSTIFT. Die siebte Auflage der Ennstaler Gewerbetage findet von 20. bis 22. April im Ortszentrum von Maria Neustift statt. weiterlesen »

Elterninitiative hat Geschichte geschrieben

Elterninitiative hat Geschichte geschrieben

STEYR. Die parlamentarische Petition zur Rettung der Inklusionsklassen ist die erste in der 100-jährigen Geschichte der Republik, die von allen Nationalratsparteien unterzeichnet wurde. Jetzt wurde ... weiterlesen »

Live Spirits: Ballwein & Gabauer als Power-Duo

Live Spirits: Ballwein & Gabauer als Power-Duo

PFARRKIRCHEN/KREMSMÜNSTER. Live Spirits – dahinter verbirgt sich niemand Geringerer als die österreichischen Musikgrößen Monika Ballwein und Andie Gabauer. Am Samstag, 28. April, ... weiterlesen »

Weltstars der Folkmusik im Akku

Weltstars der Folkmusik im Akku

STEYR. Weltmeisterlicher Stepptanz und musikalische Virtuosität warten am Samstag, 21. April, 20 Uhr mit Newberry & Verch (American & Canadian Old Time & Roots-Masters) im Kulturzentrum ... weiterlesen »

BRG Steyr Michaelerplatz siegt beim Ergo School Race 2018

BRG Steyr Michaelerplatz siegt beim Ergo School Race 2018

Beim Finale des vom OÖ. Radsportverband veranstalteten Ergo-School-Race 2018 im Welser Welios herrschte eine tolle Stimmung. Bei dem Wettbewerb versuchen die Schüler, auf einem Ergometer innerhalb ... weiterlesen »

Businessplan überzeugt die Jury

Businessplan überzeugt die Jury

STEYR. Jährlich nimmt die Handelsakademie Steyr an einem Businessplan-Wettbewerb teil und schafft dabei regelmäßig Top-Resultate. weiterlesen »


Wir trauern