„Denkzettel für Verkehrspolitik“

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 22.02.2017 09:00 Uhr

STEYR. Aus Klimaschutzgründen hat das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien-Schwechat abgelehnt. Das Urteil gibt den Gegnern der Steyrer Westspange Aufwind.

„Die höchstgerichtliche Entscheidung in Wien ist ein klares Signal des Sieges der Vernunft über die Interessen einer kurzfristig agierenden Verkehrswirtschaft“, sagt der pensionierte Universitätsprofessor für Fahrzeugtechnik Wolfgang Hirschberg aus St. Ulrich. „Der Flugverkehr wird bislang viel zu wenig in die Maßnahmen zum Klimaschutz miteinbezogen. Die Sinnhaftigkeit heutiger Verkehrssysteme ist zu hinterfragen“, betont Hirschberg, der die Bürgerinitiative „Grüngürtel statt Westspange“ in Steyr unterstützt.

Baubeginn soll spätestens 2021 sein

Das zweite schwerwiegende Argument der Höchstrichter gegen den Bau der dritten Piste am Wiener Flughafen war die Vernichtung von Agrarfläche. „Dieses Urteil – das auch ein Denkzettel für die Steyrer Verkehrspolitik ist – bestätigt uns darin, dass wir uns noch intensiver für eine intelligente Mobilitätspolitik einsetzen“, sagt Alfred Rieger, Sprecher der Bürgerinitiative. „Die Verantwortung für unser Klima, das heißt für die Menschen selbst, verlangt von Steyr die Ablehnung der Westspange“, so Rieger. Die Steyrer Politik spricht sich mit großer Mehrheit für die 4,2 Kilometer lange Straße aus. Baubeginn soll spätestens 2021 sein.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






89-Jähriger fällt Steilhang hinunter

89-Jähriger fällt Steilhang hinunter

GROSSRAMING. Bei einem Spaziergang stürzt ein Pensionist aus Großraming in der Nähe seines Wohnhauses übers 40 Grad steile, rutschige Gelände ab. Erst Einsatzkräften gelingt die Bergung. weiterlesen »

Musikfestival Steyr: Open-Air-Musical, Märchenspaß und Kino unterm Sternenhimmel

Musikfestival Steyr: Open-Air-Musical, Märchenspaß und Kino unterm Sternenhimmel

STEYR. Der Musical-Klassiker West Side Story steht im Mittelpunkt des Musikfestivals 2017. Premiere wird am Donnerstag, 27. Juli, gefeiert. Daneben unterhalten Max & Moritz und Filmgenuss unter Sternen. ... weiterlesen »

Hundefreilaufzone ist fertig

Hundefreilaufzone ist fertig

STEYR. Ein 2000 Quadratmeter großes Areal im Steyrer Schlosspark ist eingezäunt worden, damit sich Hunde hier frei bewegen können. weiterlesen »

Internationaler Töpfermarkt in Steyr von 4. bis 6. August

Internationaler Töpfermarkt in Steyr von 4. bis 6. August

STEYR. Die jahrhundertealte Handwerkstradition ist ein besonderes Markterlebnis.  weiterlesen »

Energethik Wiesinger ab 1. August am neuen Standort

Energethik Wiesinger ab 1. August am neuen Standort

STEYR. Mit Freude gebe ich bekannt, dass ich mein Studio Energethik Wiesinger ab 1. August am neuen Standort Steyr West im Wögerer Bürohaus, Wolferner Straße 46, Top 1 betreiben werde, lädt Doris Wiesinger ... weiterlesen »

Aronia– beerenstarkes Superfood aus Oberösterreich

Aronia– beerenstarkes Superfood aus Oberösterreich

OÖ. Die Aroniabeere hat den Ruf als Superfood und macht mit ihrem hohen Anteil an Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen (Flavonoide und Anthocyane), die neben der Pflanze selbst auch den menschlichen ... weiterlesen »

20 Jahre Nationalpark Kalkalpen: Erfolg für Naturschutz als Chance

20 Jahre Nationalpark Kalkalpen: Erfolg für Naturschutz als Chance

REICHRAMING. Als Schule des Staunens bezeichnete der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer das größte Waldschutzgebiet Österreichs beim 20-Jahr-Jubiläumsfest im NP-Besucherzentrum Ennstal. Mit ... weiterlesen »

Ramskogler gewinnt Final-Krimi

Ramskogler gewinnt Final-Krimi

REICHRAMING. 74 Teilnehmer sind bei der 16. Hintergebirgs-Trophy in drei Bewerben dabei.  weiterlesen »


Wir trauern