Nationalpark: Ideen-Contest startet

Nationalpark: Ideen-Contest startet

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 14.04.2017 14:02 Uhr

STEYR-KIRCHDORF. Kreative Köpfe sollen ihre Ideen rund um den Nationalpark Kalkalpen einbringen. Damit soll die wirtschaftliche Entwicklung in der Region gefördert werden.

Unter dem Titel „Vielfalter – der Ideencontest rund um den Nationalpark“ startet mit Ende April ein Wettbewerb, an dem sowohl Privatpersonen und Vereine als auch Start-ups und Unternehmen aus der Region Steyr-Kirchdorf teilnehmen können. Initiatorin ist eine Allianz bestehend aus dem Nationalpark Kalkalpen, dem Regionalforum, der Wirtschaftskammer Steyr, der Familie Scheuch Privatstiftung sowie den Leadergruppen Nationalpark Kalkalpen und Traun4tler Alpenvorland.

Direkter Bezug zum Nationalpark

Ziel des Wettbewerbs ist es, nachhaltiges Unternehmertum und die wirtschaftliche Entwicklung der Region zu fördern und gleichzeitig das Potenzial des Nationalparks auszuschöpfen. Gesucht werden unternehmerische Ideen, die einen direkten Bezug zur Region Nationalpark Kalkalpen haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Einfälle bisher nur auf dem Papier existierten oder bereits erfolgreich umgesetzt werden. Willkommen sind Vorschläge aus den Bereichen Nachhaltiger Tourismus, Gesundheit, Landwirtschaft, Lebensmittel und Holz.

Ideenworkshops

Auf die Gewinner der drei Kategorien Idee, Start-up und Unternehmen warten attraktive Preise, wie etwa ein Startkapital, ein fünfmonatiges Mentoring-Programm oder ein PR-Paket. Darüber hinaus werden im Mai und Juni Ideenworkshops für all jene angeboten, die noch ein bisschen Inspiration brauchen.

Weitere Infos:

www.der-vielfalter.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mitmachen bei der Ortsreportage Großraming

Mitmachen bei der Ortsreportage Großraming

GROSSRAMING. In der Kalenderwoche 23 (6. Juni) erscheint in der Tips-Ausgabe Steyr/Steyr-Land eine Reportage über die Gemeinde. Wir suchen coole Selfies aus dem Ort! weiterlesen »

Tag der Einsatzkräfte in Bad Hall

Tag der Einsatzkräfte in Bad Hall

BAD HALL. Die örtlichen Blaulichtorganisationen laden am Sonntag, 27. Mai, zum Tag der Einsatzkräfte auf den Karl-Wögerer-Platz ein. weiterlesen »

Historische Altstadt als Schauplatz für Radevent

Historische Altstadt als Schauplatz für Radevent

STEYR. Zum 21. Mal laden Alexander Hrinkow und sein Team am Samstag, 26. Mai, ab 18 Uhr zum Steyrer Mountainbike-Citykriterium ein. weiterlesen »

Schnallentor: Bauarbeiten starten

Schnallentor: Bauarbeiten starten

STEYR. Das Schnallentor im Steyrer Stadtteil Tabor wird ab 22. Mai umfangreich saniert. weiterlesen »

SOB Steyr - Schule für Sozialbetreuungsberufe - Exkursion nach Wien

SOB Steyr - Schule für Sozialbetreuungsberufe - Exkursion nach Wien

Zu einer Exkursion in die Islamische Fachschule für Sozialbetreuungsberufe in Wien machte sich die 2APS am 21.4. 2018 auf.   weiterlesen »

Steyrer Musik Nacht bietet den Live-Genuss

Steyrer Musik Nacht bietet den Live-Genuss

STEYR. Ein Ticket, 13 Lokale, 13 Bands – reichlich Gründe, am Samstag, 2. Juni, ab 18 Uhr eine Altstadt-Tour zu planen. Die Steyrer Musik Nacht ermöglicht den ultimativen Livegenuss. weiterlesen »

Unfall beim Böllerschießen in Garsten: 14-Jähriger im Gesicht verletzt

Unfall beim Böllerschießen in Garsten: 14-Jähriger im Gesicht verletzt

BEZIRK STEYR-LAND. Beim Böllerschießen in Garsten anlässlich einer Hochzeit wurde am 19. Mai gegen 5.30 Uhr ein 14-jähriger Schüler im Gesicht verletzt. weiterlesen »

18-jährige Mopedlenkerin bei Kollision mit Reh verletzt

18-jährige Mopedlenkerin bei Kollision mit Reh verletzt

BEZIRK STEYR-LAND. Bei einer Kollision mit einem Reh kam eine 18-jährige Mopedlenkerin aus Steyr am 18. Mai um 22.55 Uhr am Porscheberg im Gemeindegebiet von St. Ulrich zu Sturz und verletzte sich. ... weiterlesen »


Wir trauern