„Wir bewegen die Welt: SKF Steyr sorgt für Mobilität

„Wir bewegen die Welt„: SKF Steyr sorgt für Mobilität

Angelika Mitterhauser   Anzeige, 07.12.2017 08:40 Uhr

STEYR. Innovative Windkraft, die Formel 1, Hochgeschwindigkeitszüge und vieles mehr – die Kunden und Einsatzgebiete des SKF Werkes Steyr lesen sich wie das Who is Who der High-Tech- und Innovationsszene.

SKF ist Weltmarktführer im Bereich Wälzlager. Weltweit beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz im schwedischen Göteborg rund 46.000 Menschen. In Steyr finden rund 1000 Mitarbeiter einen hochattraktiven Arbeitsplatz. Der Standort ist ein elementarer Bestandteil des internationalen SKF-Netzwerkes mit seinen über 130 SKF-Locations, denn hier befindet sich das globale Wälzlager-Entwicklungszentrum des Konzerns. Gleichzeitig gilt das Werk Steyr bei SKF als Benchmark in Sachen Effizienz und Qualität.

International gefragt

Worin liegt das Erfolgsgeheimnis von SKF Steyr? Vorstandsvorsitzender der SKF Österreich AG Franz Hammelmüller bringt es auf den Punkt: „Wir stehen für Flexibilität, Innovation und Qualität. Nur damit können wir für unsere Kunden die individuellen Produktlösungen entwickeln und umsetzen, für die SKF bekannt ist.“ So wie jüngst in Südafrika: SKF Steyr hat dort für einen der größten Kohle-Terminals der Welt zwei Kohleschaufelbagger mit Mobilitätselementen ausgestattet. Pro Stunde kann so ein Kohleschaufelbagger 10.000 Tonnen Material bewegen.

Mitarbeiter sind Erfolgsträger

Hinter jeder Innovation und jedem Top-Produkt steht ein „SKFler“: „Die Erfolgsträger von SKF sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, betont Franz Hammelmüller. „Und wir verstärken unser Team in Steyr weiter: Die Bewerbungsphase für unsere neuen Lehrlinge für 2018 läuft. Der Wettbewerb ist intensiv, aber für High Potentials bieten sich Top-Chancen.“

www.skf.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pfarrkirchner Herbstfest: Kraut & Ruam, Most & Sturm

Pfarrkirchner Herbstfest: "Kraut & Ruam, Most & Sturm"

PFARRKIRCHEN. Zum achten Mal lädt der Verein WIR für Pfarrkirchen am Nationalfeiertag, 26. Oktober, von 10 bis 18 Uhr in den Pfarrhofgarten zum Schmankerlmarkt ein. weiterlesen »

Diebe hatten es auf Reifen abgesehen

Diebe hatten es auf Reifen abgesehen

ADLWANG. Bislang Unbekannte drangen in der Nacht zum 18. Oktober in eine Lagerhalle ein und stahlen daraus eine große Menge Reifen samt Felgen.  weiterlesen »

Baumbestand: Verjüngung für Schlosspark

Baumbestand: Verjüngung für Schlosspark

STEYR. Im Schlosspark soll der Baumbestand verbessert und vor allem verjüngt werden. Die Stadt arbeitet dafür mit der Universität für Bodenkultur in Wien zusammen. weiterlesen »

Stadtmeister im Schwimmen gekürt

Stadtmeister im Schwimmen gekürt

STEYR. Der Schwimmclub Steyr hat die Askö-Landesmeisterschaft ausgerichtet und dabei jede Menge Stockerlplätze erreicht. weiterlesen »

Erich Hackl liest im Museum Arbeitswelt

Erich Hackl liest im Museum Arbeitswelt

STEYR. Sein jüngstes Buch Am Seil stellt Erich Hackl am Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr im Museum Arbeitswelt vor. weiterlesen »

Alp-Con Cinema Tour in Steyr: Abenteuer auf der großen Leinwand

Alp-Con Cinema Tour in Steyr: Abenteuer auf der großen Leinwand

STEYR. Die Alp-Con CinemaTour kommt nach Steyr. Auf der Kinoleinwand warten Reisen zu atemberaubenden Naturschauplätzen, gepaart mit Spitzensport. Drei Filmblöcke sind zu sehen: Bike, Mountain ... weiterlesen »

Film und Girtler-Vortrag über Wilderei

Film und Girtler-Vortrag über Wilderei

WEYER. Im Vereinssaal Unterlaussa dreht sich am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr alles um das Thema Wilderei. weiterlesen »

Schiedlberg geht mit Selbstvertrauen ins Derby

Schiedlberg geht mit Selbstvertrauen ins Derby

REGION STEYR. 28 Jahre hat Markus Dietachmair die Fußballschuhe für den SV Sierning geschnürt. Am Samstag trifft der 34-Jährige mit seinem neuen Klub Schiedlberg erstmals auf ... weiterlesen »


Wir trauern