OÖ Handwerkspreise: Zwei Erstplatzierte aus Steyr-Land

OÖ Handwerkspreise: Zwei Erstplatzierte aus Steyr-Land

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 09.11.2018 13:09 Uhr

STEYR-LAND. Der OÖ Handwerkspreis 2018 zeichnet herausragende handwerkliche Leistungen von oö. Gewerben und Handwerksbetrieben aus. In zwei von vier Kategorien gewannen heuer Unternehmen aus Steyr-Land den jeweils ersten Preis.

Die Preisvergabe durch die Wirtschaftskammer OÖ holt die Qualität, Innovationskraft und das fachliche Können der Gewerbe & Handwerksbetriebe im Land vor den Vorhang.

Kräuterferkel aus Ternberg

In der Kategorie „Lebensmittel, Natur & Gesundheit“ den ersten Preis abräumte die Fleischhauerei Mandl aus Ternberg. Sie produziert in alter handwerklicher Tradition das „Original Partyferkel“: Kräuterferkel werden in einem innovativen Fütterungsprozess mit Kräutern in ausgewählten bäuerlichen Betrieben herangezogen. Der Vorteil: Die Tiere haben im Vergleich zu herkömmlichen Spanferkeln einen bis zu 80 Prozent abgesenkten Cholesterinoxydgehalt; durch die Reduktion von Fettoxydationsprodukten wird zudem eine deutlich längere Haltbarkeit erzielt. Von Hand ausgelöst, wird das „Original Partyferkel“ gerollt und mit einer eigens entwickelten Gewürzmischung vorgedämpft. Der Endkunde genießt einen einheitlichen Garpunkt bzw. eine ganzflächige Überkrustung.

Original-„Donnerbüchse“ wiederhergestellt

Die Kategorie „Technik & Design“ gewann Christian Nell aus Kleinraming. Über drei Jahre lang war der Fahrzeugtechniker mit dem originalgetreuen Wiederaufbau des historischen Rennwagens AFM (Alexander von Falkenhausen München) „Donnerbüchse“ aus dem Jahr 1947 beschäftigt. Nach den erfolgreichen Rennjahren waren die originale Karosserie und deren Anbauteile durch straßentauglichere Komponenten ersetzt worden.

Restaurationsaufgabe war, den Wagen in den Original-Zustand von 1947 zu bringen. In reiner Handarbeit gelang Nell diese große Herausforderung. So formte er etwa die Bleche gänzlich freihändig. Außerdem wurden sämtliche Anbauteile wie Kühlergrill, Kraftstofftank, Auspuffanlage etc. angefertigt und der originale 1,5-Liter-Motor wieder in Gang gebracht. In mattem Silber lackiert, erstrahlt der Wagen heute wie anno dazumal.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kräftiges Plus bei Lehrlingszahlen

Kräftiges Plus bei Lehrlingszahlen

REGION STEYR. Die duale Ausbildung war auch 2018 unangefochten die beliebteste Ausbildungsform bei der Jugend. 514 Personen starteten in der Region Steyr das erste Lehrjahr. weiterlesen »

Alkolenker prallte in Gegenverkehr: schwerer Verkehrsunfall auf der B140 forderte 6 Verletzte

Alkolenker prallte in Gegenverkehr: schwerer Verkehrsunfall auf der B140 forderte 6 Verletzte

BEZIRK STEYR-LAND. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B140, verursacht von einem 28-jährigen Alkolenker aus dem Bezirk Kirchdorf, forderte am 18. Jänner gegen 16.45 Uhr 6 Verletzte, darunter ... weiterlesen »

Steyrer Mediziner erhält Forschungspreis

Steyrer Mediziner erhält Forschungspreis

STEYR. Gernot Kriegshäsuer, Facharzt in Ausbildung für medizinische und chemische Labordiagnostik, darf sich gleich über mehrere Erfolge freuen. Im Rahmen seiner Habilitation erhält ... weiterlesen »

Vergiftung: Sierninger lag bewusstlos in Bett

Vergiftung: Sierninger lag bewusstlos in Bett

SIERNING. Eine 38-Jährige rief am Mittwochabend den Arbeitgeber ihres Freundes an, weil sie ihn den gesamten Tag über telefonisch nicht erreichen konnte. weiterlesen »

IT-Branche sucht per Speed-Dating Arbeitskräfte

IT-Branche sucht per "Speed-Dating" Arbeitskräfte

STEYR. Firmen aus der IT-Branche laden am Montag, 21. Jänner, zum achten Mal zum Speed Dating in die Wirtschaftskammer Steyr ein. Beginn ist um 17 Uhr, Interessierte können in ungezwungener ... weiterlesen »

Romantischer Abend: Vier Hände am Klavier

Romantischer Abend: Vier Hände am Klavier

GARSTEN. Einen romantischen Klavierabend zu zwei und vier Händen geben Kanade und Michael Weingartmann am Donnerstag, 31. Jänner, 19.30 Uhr im Festsaal der Landesmusikschule. weiterlesen »

Vorwärts-Neuzugang debütiert gegen Sturm Graz

Vorwärts-Neuzugang debütiert gegen Sturm Graz

STEYR. Zweitligist Vorwärts Steyr hat den 19-jährigen Brasilianer Jackson Kenio unter Vertrag genommen. Am Freitag ist er auswärts gegen den Bundesliga-Topklub Sturm Graz erstmals im Einsatz. ... weiterlesen »

56 Teams und 800 Spieler beim Hallencup des USV St. Ulrich

56 Teams und 800 Spieler beim Hallencup des USV St. Ulrich

STEYR. Von 18. bis 20. Jänner geht der Jako Hallenfußball-Nachwuchscup des USV St. Ulrich über die Bühne. weiterlesen »


Wir trauern