Keine Schule, keine Arbeit - Jugendcoaches helfen

Keine Schule, keine Arbeit - Jugendcoaches helfen

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 05.01.2019 18:26 Uhr

REGION STEYR. Brigitte Fixl und Andrea Fetz kümmern sich um junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren, die nicht in der Schule, Arbeit oder in der Ausbildung sind.

„Junge Menschen, die auf der Straße leben oder an psychischen Beeinträchtigungen wie Depressionen leiden, brauchen eine gezielte Förderung, damit sie wieder in eine geregelte Tagesstruktur finden und die Chance auf eine weiterführende Ausbildung haben“, sagen Brigitte Fixl und Andrea Fetz, die Jugendliche aus Steyr und dem gesamten Bezirk Steyr-Land betreuen.

„Oft frustriert“

„Wir haben tolle Resultate und konnten schon jungen Menschen in den schwierigsten Situationen helfen. Wir stellen immer wieder fest, dass wenig Wissen darüber vorhanden ist, wie viele verschiedene Lehrberufe es überhaupt gibt. Jugendliche, die zu uns kommen, sind oft frustriert und haben ein geringes Selbstwertgefühl. Wir können sie ganz gezielt beraten und gemeinsam herausfinden, für welchen Beruf sie geeignet sind“, so Fixl und Fetz. Das Jugendcoaching ist eine Initiative des Sozialministeriumservice und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreiche Mehrkämpfer des LAC Amateure

Erfolgreiche Mehrkämpfer des LAC Amateure

STEYR. Sechs Medaillen gibt es für den LAC Amateure Steyr bei den Nachwuchs-Mehrkampfmeisterschaften in der Linzer TipsArena. weiterlesen »

Reisevortrag: Wilder Westen zu Fuß

Reisevortrag: Wilder Westen zu Fuß

STEYR. Über ihren eindrucksvollen Fußmarsch von der Grenze Mexikos bis Kanada berichtet Gisella Krinzinger am Freitag, 1. Februar, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten von Huepfburg Events (Neumann-Straße ... weiterlesen »

Garstner Florianis bei Schneechaos in Rosenau

Garstner Florianis bei Schneechaos in Rosenau

STEYR-LAND/KIRCHDORF. Während sich im Raum Steyr weniger winterliche Stimmung einstellt, sieht die Lage im nur 65 Kilometer entfernten Rosenau am Hengstpass ganz anders aus. Der starke Schneefall ... weiterlesen »

Manfred-Maurer-Preis ausgeschrieben

Manfred-Maurer-Preis ausgeschrieben

STEYR. Im Rahmen der Literaturtage Steyr (7.–9. Juni) wird der Manfred-Maurer-Literaturpreis 2019 vergeben. Der Preis erinnert an den 60. Geburtstag und 20. Todestag des Steyrer Autors im November ... weiterlesen »

Gesunder Darm - gesunder Mensch

Gesunder Darm - gesunder Mensch

STEYR. Unter dem Titel Gesunder Darm – gesunder Mensch spricht am Mittwoch, 23. Jänner, um 19.30 Uhr Arzt Alexander Zeilner im Treffpunkt Dominikanerhaus. weiterlesen »

Probebetrieb für Steyrer Stadtbus-Nachtlinie

Probebetrieb für Steyrer Stadtbus-Nachtlinie

STEYR. Die Einführung eines Jugendtaxis ist gescheitert, dafür hat man sich geeinigt, eine Night-Line zu testen. weiterlesen »

Hodja (USA) und Cosmo Sheldrake (UK) im Röda

Hodja (USA) und Cosmo Sheldrake (UK) im Röda

STEYR. Aus den USA versetzt am Donnerstag, 17. Jänner, um 21 Uhr das US-amerikanische Trio Hodja mit seinem einnehmenden Voodoo-Rock im Röda in den Schwebezustand. Tags darauf wird der Londoner ... weiterlesen »

Auto stürzt über Böschung

Auto stürzt über Böschung

SIERNING. Kurz vor der Kreuzung mit der B140 kam ein 49-Jähriger auf der Voralpen Straße (B122) in Sierning links von der Fahrbahn ab. Das Auto stürzte über eine Böschung und ... weiterlesen »


Wir trauern