Keine Schule, keine Arbeit - Jugendcoaches helfen

Keine Schule, keine Arbeit - Jugendcoaches helfen

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 05.01.2019 18:26 Uhr

REGION STEYR. Brigitte Fixl und Andrea Fetz kümmern sich um junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren, die nicht in der Schule, Arbeit oder in der Ausbildung sind.

„Junge Menschen, die auf der Straße leben oder an psychischen Beeinträchtigungen wie Depressionen leiden, brauchen eine gezielte Förderung, damit sie wieder in eine geregelte Tagesstruktur finden und die Chance auf eine weiterführende Ausbildung haben“, sagen Brigitte Fixl und Andrea Fetz, die Jugendliche aus Steyr und dem gesamten Bezirk Steyr-Land betreuen.

„Oft frustriert“

„Wir haben tolle Resultate und konnten schon jungen Menschen in den schwierigsten Situationen helfen. Wir stellen immer wieder fest, dass wenig Wissen darüber vorhanden ist, wie viele verschiedene Lehrberufe es überhaupt gibt. Jugendliche, die zu uns kommen, sind oft frustriert und haben ein geringes Selbstwertgefühl. Wir können sie ganz gezielt beraten und gemeinsam herausfinden, für welchen Beruf sie geeignet sind“, so Fixl und Fetz. Das Jugendcoaching ist eine Initiative des Sozialministeriumservice und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Literatur-Dinner bei den Hoflieferanten

Literatur-Dinner bei den Hoflieferanten

STEYR. Ein internationales Menü und informative Reiseabenteuer locken am Mittwoch, 3. April, um 18 Uhr zu den Hoflieferanten (Ennser Straße 29). Zu Tisch mit Buchautor René J. Laglstorfer ... weiterlesen »

Festwochenende im top-modernisierten Stadttheater Bad Hall

Festwochenende im top-modernisierten Stadttheater Bad Hall

BAD HALL. Das Stadttheater ist nach seiner Generalsanierung bereits seit Herbst in Betrieb. Am kommenden Wochenende wird es nun offiziell eröffnet: Das bunte Unterhaltungsprogramm am 23. und 24. März ... weiterlesen »

Laienbühne erheitert mit So viel Krach in einer Nacht

Laienbühne erheitert mit "So viel Krach in einer Nacht"

KLEINRAMING. Im Landgasthof Froschauer scharrt schon der diesjährige Bühnenstreich der Theatergruppe Kleinraming in den Startlöchern: Eine Komödie von Bernd Gombold unterhält ab ... weiterlesen »

200 Kindergartenkinder bei Askö-Vorlesetag mit Hopsi Hopper

200 Kindergartenkinder bei Askö-Vorlesetag mit Hopsi Hopper

STEYR. Die Askö OÖ unterstützt am 28. März den 2. Österreichischen Vorlesetag. Mädchen und Buben aus städtischen Kindergärten erleben im Steyrer Stadtsaal einen ... weiterlesen »

Hunderte Aktivisten gehen für menschliche Politik auf die Straße

Hunderte Aktivisten gehen für menschliche Politik auf die Straße

STEYR. Anfang des Jahres haben sich zwei Paare zusammengetan, mittlerweile zählt das Personenkomitee Uns reichts schon rund 200 eingetragene Unterstützer. weiterlesen »

Star-Soziologe im Museum Arbeitswelt

Star-Soziologe im Museum Arbeitswelt

STEYR. Über die Krise der Moderne spricht Hartmut Rosa – einer der führenden deutschsprachigen Soziologen und Zeitforscher – am Dienstag, 26. März, um 19 Uhr im Steyrer Museum ... weiterlesen »

Sulzbacher Top-Erfolge bei Prima La Musica

Sulzbacher Top-Erfolge bei Prima La Musica

MARIA NEUSTIFT. Große Freude beim Musikverein Sulzbach - zwei Jungmusiker haben sich für den Bundesentscheid qualifiziert. weiterlesen »

Zoll zieht 1,5 Tonnen gefälschte Rollenlager aus dem Verkehr

Zoll zieht 1,5 Tonnen gefälschte Rollenlager aus dem Verkehr

STEYR. Die Zollstelle Lustenau wurde ungewöhnlicher Fälschungen habhaft. Ein türkischer Transportlogistiker wollte 102 Stück Rollenlager - verpackt mit dem Logo der Firma ... weiterlesen »


Wir trauern