Aufenthaltsverbot für Schengenraum: Autofahrer in Suben festgenommen

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 09.10.2017 11:32 Uhr

SUBEN. Einen Autofahrer aus Albanien nahm die Autobahnpolizei Ried am 8. Oktober gegen 16.15 Uhr kurz nach der Einreise aus Deutschland auf der Autobahnraststation der Innkreisautobahn in Suben fest. Trotz Aufenthaltsverbot im Schengenraum war der 30-Jährige nach Österreich eingereist.  

Die Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Ried im Innkreis stellen fest, dass der Mann mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Auto unterwegs war. Der 30-Jährige wies sich mit einem albanischen Reisepass aus. Eine Anfrage bei der Deutschen Polizei beim Polizeikooperationszentrum (PKZ) in Passau ergab, dass unter diesen und früheren Namen zwei gültige Aufenthaltsverbote für den Schengenraum, erlassen von Italien, bestehen. Der 30-Jährige wurde daher von den Polizisten der Autobahnpolizei Ried im Innkreis festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum nach Wels überstellt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schwerer Verkehrsunfall in Wallensham

Schwerer Verkehrsunfall in Wallensham

BRUNNENTHAL/MÜNZKIRCHEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 136 zwischen Brunnenthal und Münzkirchen wurden die Feuerwehren Wallensham, Münzkirchen und Rainbach am 23. Oktober um ... weiterlesen »

ZDF-Haustiercamp bei Animal Spirit in Esternberg

ZDF-Haustiercamp bei Animal Spirit in Esternberg

ESTERNBERG. Zwei Wochen lang war ein 25-köpfiges Filmteam des ZDF zu Gast auf dem Gnadenhof Animal Spirit in Esternberg, um gemeinsam mit sechs Kindern eine neue Staffel Das Haustiercamp zu drehen, die ... weiterlesen »

Zünftiges RoKtoberfest in St. Roman

Zünftiges RoKtoberfest in St. Roman

ST. ROMAN. Am Samstag, 28. Oktober steigt beim Friedlwirt in St. Roman das bereits zur Tradition gewordene RoKtoberfest der Rotkreuz-Jugendgruppe mit zahlreichen Höhepunkten. weiterlesen »

Fußball: Heimpleite nach Führung

Fußball: Heimpleite nach Führung

Eine Pausenführung nicht über die Distanz brachte der FC Daxl Andorf bei der 1:2-Heimniederlage gegen Weißkirchen. weiterlesen »

Landwirt beim Entladen eines Anhängers schwer verletzt

Landwirt beim Entladen eines Anhängers schwer verletzt

BEZIRK SCHÄRDING. Beim Entladen eines Anhängers wurde ein 50-jähriger Landwirt am 21. Oktober um 15 Uhr erheblich verletzt, als ihm die Ladebordwand auf Kopf und Schulter fiel. weiterlesen »

Alkolenker kam von Fahrbahn ab und fuhr auf der Böschung weiter

Alkolenker kam von Fahrbahn ab und fuhr auf der Böschung weiter

BEZIRK SCHÄRDING. Weil er laut eigenen Angaben einem Reh ausweichen wollte, kam ein 30-Jähriger aus Münzkirchen am 20. Oktober gegen 20.30 Uhr in Münzkirchen mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn ab. ... weiterlesen »

Walter Ablinger mit insgesamt 10 Rennsiegen im Jahr 2017

Walter Ablinger mit insgesamt 10 Rennsiegen im Jahr 2017

Die Rennsaison 2017 der Handbiker ist kürzlich zu Ende gegangen. Zeit für Walter Ablinger, um für das heurige Jahr Bilanz zu ziehen. Insgesamt konnte der Weltklasseathlet bei 27 internationalen Renneinsätzen ... weiterlesen »

Sportunion Brunnenthal feiert 40. Geburtstag

Sportunion Brunnenthal feiert 40. Geburtstag

BRUNNENTHAL. Die Sport Union Brunnenthal lädt zur 40-Jahr-Jubiläumsfeier am Sonntag, 22. Oktober, in die Mehrzweckhalle Brunnenthal ein. weiterlesen »


Wir trauern