Unwettereinsatz in Suben - B149 für mehrere Stunden gesperrt

Unwettereinsatz in Suben - B149 für mehrere Stunden gesperrt

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 13.06.2018 09:52 Uhr

SUBEN. Gegen 19.30 Uhr fielen in Suben die ersten Regentropfen. Der erste Einsatz für die FF Suben ließ nicht lange auf sich warten.  

Bereits um 21.30 Uhr wurde die FF Suben zum ersten Einsatz gerufen. Einsatzgrund war die Überflutung der B149 im Bereich Schnelldorf. Hier stand das Wasser auf der Straße etwa einen Meter hoch. Beim Versuch das Wasser zu durchfahren wurde eine junge Schärdingerin im Fahrzeug eingeschlossen und musste von den Einsatzkräften  befreit werden.

Mehr als 80 Liter Regen pro Stunde

Weiters drohte das Rückhaltebecken einer Tankstelle zu bersten und die B149 zu fluten. Aufgrund der starken Regenfälle konnte das Wasser nicht schnell genug abfließen und wurde zusätzlich vom Grünschnitt der gemähten Böschungen entlang der B149 am Abfließen durch die Kanalgitter gehindert. Die B149 konnte gegen 1 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

18 Einsätze in einer Nacht

Binnen kurzer Zeit wurde die FF Suben zu weiteren Einsätzen gerufen. Ab 22 Uhr wurde durch den Einsatzleiter die Nachbarfeuerwehr St. Marienkirchen mit weiteren vier Fahrzeugen und etwa 29 Kameraden zur Unterstützung nachalarmiert. Bis zum Einsatzende gegen 2.30 Uhr wurde die FF Suben 18 Mal mit gesamt 47 Mann zu Einsätzen gerufen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Playmobilschiff für Kindergarten St. Roman

Playmobilschiff für Kindergarten St. Roman

ST. ROMAN. Die Kinderfreunde St. Roman, allen voran Familie Baminger, überraschten den Kindergarten St. Roman mit einem Playmobilschiff als Weihnachtsgeschenk für die Kindergartenkinder, die ... weiterlesen »

Brunnenthaler Künstlerin stellt im Kurhaus aus

Brunnenthaler Künstlerin stellt im Kurhaus aus

SCHÄRDING. Bilder für Herz und Seele: Unter diesem Motto steht die neue Ausstellung der Künstlerin Elisabeth Grünberger-Waldhart aus Brunnenthal, die zurzeit im Kurhaus der Barmherzigen ... weiterlesen »

Michel Tischler ist  Vize-Landesmeister

Michel Tischler ist Vize-Landesmeister

TAUFKIRCHEN. Wartberg ob der Aist war der diesjährige Austragungsort der Oberösterreichischen Jugend-Landesmeisterschaften im Schach.  weiterlesen »

Grenzenloser Ausflugsspaß

Grenzenloser Ausflugsspaß

INNVIERTEL. Die beliebte Kultur- und Freizeitkarte Innviertel-Bayern wurde kürzlich überarbeitet, in Ausflugserlebniskarte Innviertel-Bayern umbenannt und in einer hohen Auflage druckfrisch ... weiterlesen »

Dringend gesucht: altehrwürdige Schwarzmüller Fahrzeuge

Dringend gesucht: altehrwürdige Schwarzmüller Fahrzeuge

FREINBERG. Die Schwarzmüller Gruppe mit Sitz in der Gemeinde Freinberg bereitet sich auf ein großes Jubiläum vor: Im Jahr 2021 feiert das Unternehmen das 150-jährige Bestehen. Im Vorfeld ... weiterlesen »

Andorfer Kinderfasching

Andorfer Kinderfasching

ANDORF. Am Sonntag, 27. Jänner findet im Gasthaus Bauböck der alljährliche Kinderfasching, welcher vom ÖTB ATV Andorf durchgeführt wird, statt.  weiterlesen »

Musikmittelschule Schärding präsentiert lustige Sketche und beschwingte Musik

Musikmittelschule Schärding präsentiert lustige Sketche und beschwingte Musik

Alles Theater heißt es am Donnerstag, 31. Jänner 2019, um 19 Uhr im Kubinsaal Schärding, wenn die Theatergruppe der Musikmittelschule Schärding lustige Sketche präsentiert. Der ... weiterlesen »

13 Sternsingergruppen für Dreikönigsaktion in Schärding unterwegs

13 Sternsingergruppen für Dreikönigsaktion in Schärding unterwegs

SCHÄRDING. Heuer waren zehn Kindergruppen und drei Erwachsenengruppen durch Schärding als Sternsinger unterwegs. weiterlesen »


Wir trauern