13-jährige Taufkirchnerin besticht bei Casting und bekommt Musicalrolle

13-jährige Taufkirchnerin besticht bei Casting und bekommt Musicalrolle

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 05.03.2018 11:03 Uhr

TAUFKIRCHEN/GMUNDEN. In seinem vierten Jahr zeigt der Musical Frühling in Gmunden die deutschsprachige Erstaufführung des Broadway-Musicals „Jane Eyre“, nach dem gleichnamigen Roman von Charlotte Brontë. Auf der Bühne zu sehen ist auch die 13-jährige Alessia Pimmingsdorfer aus Taufkirchen.

Erzählt wird die romantische wie auch dramatische Geschichte der jungen Jane Eyre, die nach einer schweren Kindheit eine Stelle als Gouvernante annimmt und sich in ihren Arbeitgeber verliebt. Eine Liebe, die Mut fordert, denn es gilt gesellschaftliche Grenzen und dunkle Geheimnisse zu überwinden.

Deutschsprachige Erstaufführung

Es ist kein Leichtes, die Rechte für eine deutschsprachige Erstaufführung zu bekommen und spricht für die Qualität der Gmundner Produktionen. Musicalstars wie Elisabeth Sikora, Yngve Gasoy-Romdal, Carin Filipcic und Leah Delos Santos stehen auf der Bühne.

Musik und Regie

Begleitet werden sie von einem großen Orchester unter dem ehemaligen Musikdirektor der Vereinigten Bühnen Wien, Caspar Richter. Regie führt der gebürtige Linzer Markus Olzinger, der auch für das Bühnenbild verantwortlich zeichnet. Olzinger verspricht „eine historische Inszenierung in moderner Optik, spannend, dramatisch und vor allem sehr romantisch.“

Erfolg bei Casting

Neben diesen namhaften Größen der Musicalszene wurden auch mittels Casting Kinderdarsteller gesucht. Mit ihrem Können überzeugt hat dabei die 13-jährige Alessia Pimmingsdorfer aus Taufkirchen. „Ich finde es toll, dass ich ein Teil dieses großartigen Musicals sein kann und ich in die Kinderhauptrolle der jungen Jane schlüpfen darf, um zu zeigen was in mir steckt“, so die Schülerin.

Leidenschaft Bühne

Die Proben finden seit Anfang Jänner wöchentlich in Linz statt. „Die ersten Proben mit den “großen„ Schauspielern waren richtig cool, da fühlt man sich bereits als ob man auf der Bühne stehen würde“, strahlt Alessia begeistert. Ihre Ausbildung begann die Taufkirchnerin in der Musicalschule „Schnuppdi Starwalk“ in Linz bereits mit fünf Jahren und konnte hier bereits bei diversen Produktionen Bühnenerfahrung sammeln. Neben ihrer Leidenschaft auf der Bühne zu stehen besucht Alessia derzeit die dritte Klasse des Gymnasiums in Dachsberg.

Vorfreude bei Darstellern

Die Vorfreude ist auch bei den Hauptdarstellern groß: Elisabeth Sikora, sie spielt die Titelheldin: „Jane Eyre ist eine der schönsten Rollen der Musical-Literatur. Eine spannende Figur, eine starke Frau, die für Freiheit und Selbstbestimmung kämpft. Dazu diese wunderbare Musik – es ist jede einzelne Nummer so schön.“ Yngve Gasoy-Romdal, der den geheimnisvollen Mr. Rochester mimt, meint: „Eine tolle Geschichte und tolles Team, Markus Olzinger und natürlich Caspar Richter, mein alter Dirigent vom Musical Mozart in Wien“.

Auftritte von Alessia

Das Broadway-Musical erlebt am 22. März seine deutschsprachige Erstaufführung im Gmundner Stadttheater. Wer das Taufkirchner Nachwuchstalent live auf der Bühne erleben will, hat dazu am Freitag, 23., und Sonntag, 25. März, sowie am Montag, 2., und Sonntag, 8. April, Gelegenheit.

Nähere Infos findet man unter www.musical-gmunden.com<

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






25-Jahre Feuerwehrjugend am Sonnwendfeuer 2018 in Kematen

25-Jahre Feuerwehrjugend am Sonnwendfeuer 2018 in Kematen

Bei perfekter Lagerfeuerstimmung wird am Samstag, den 23. Juni 2018, in Kematen am Innbach das Sonnwendfeuer stattfinden. weiterlesen »

Entscheidungsspiel um Einzug ins Final3 zwischen Urfahr und Grieskirchen

Entscheidungsspiel um Einzug ins Final3 zwischen Urfahr und Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Das Spiel FBC ASKÖ Urfahr gegen UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting am kommenden Samstag um 18 Uhr in Linz-Urfahr verspricht noch einmal Hochspannung pur. Es geht um nicht weniger ... weiterlesen »

Waizenkirchens Bürgermeister Degeneve tritt zurück: ÖVP stellt Fabian Grüneis als Kandidaten für Neuwahl auf

Waizenkirchens Bürgermeister Degeneve tritt zurück: ÖVP stellt Fabian Grüneis als Kandidaten für Neuwahl auf

WAIZENKIRCHEN. Aufgrund gesundheitlicher Probleme kann Bürgermeister Wolfgang Degeneve (ÖVP) seine Funktion künftig nicht mehr ausüben. Sowohl der Parteivorstand als auch die Gemeinderatsfraktion ... weiterlesen »

Immer mehr Menschen brauchen Hilfe für ihre angeschlagene Psyche

Immer mehr Menschen brauchen Hilfe für ihre angeschlagene Psyche

GRIESKIRCHEN. Der Bedarf an psychotherapeutischer Unterstützung steigt exponentiell, stellen Beratungseinrichtungen wie das Frauennetzwerk3 und Gesundheitseinrichtungen fest. Immer mehr Menschen leiden ... weiterlesen »

1. Straßenflohmarkt in Wendling

1. Straßenflohmarkt in Wendling

WENDLING. Zum ersten Mal findet am Samstag, 7. Juli von 16 bis 20 Uhr ein Straßenflohmarkt in Wendling statt. weiterlesen »

Finaler Akt im Faustball-Krimi: Grieskirchen trifft am Samstag auf Urfahr

Finaler Akt im Faustball-Krimi: Grieskirchen trifft am Samstag auf Urfahr

GRIESKIRCHEN. Hochspannung vor dem letzten Spiel der Viertelfinal-Serie zwischen Urfahr und Grieskirchen am Samstag, 16. Juni, um 18 Uhr im ASKÖ Bewegungscenter Linz. In den ersten beiden Begegnungen ... weiterlesen »

Rotary Club Haag spendet für assista Altenhof

Rotary Club Haag spendet für assista Altenhof

ALTENHOF/HAAG/HAUSRUCK. Der Rotary Club Haag am Hausruck, mit dem amtierenden Präsidenten Franz Putz, übergab im Rahmen einer mehrtägigen Distriktkonferenz, die bei assista veranstaltete ... weiterlesen »

Boxenstop in der Rathauskurve mit der Marktkapelle Bad Schallerbach

Boxenstop in der Rathauskurve mit der Marktkapelle Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Die Marktkapelle Bad Schallerbach veranstaltet auch heuer wieder ihr Musifest zum Radmarathon. Am 7. und 8. Juli sind die Besucher hautnah am Geschehen, wenn die Radathleten die spektakuläre ... weiterlesen »


Wir trauern