Neue Location, neue Ziele: Die Stadldisco soll noch besser werden

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 17.07.2012 10:00 Uhr

TAUFKIRCHEN/ST.FLORIAN. Zum 32. Mal veranstaltet die Landjugend Taufkirchen an der Pram die bekannte Stadldisco. Allerdings findet sie nicht -- wie in den vergangenen Jahren -- im Stoiber-Stadl statt, sondern heuer erstmals im Müllner-Stadl in Etzelsdorf (St. Florian).

Die Aufbauarbeiten sind bereits in vollem Gange. Seit zwei Monaten wird täglich gehämmert, gestemmt und betoniert, damit bis 27. Juli alles fertig ist und dem Erfolg des Festes nichts mehr im Weg steht. Am Freitag können sich die Besucher ab 20 Uhr selbst ein Bild von der neuen Location im Müllner-Stadl in Etzelsdorf machen.BesonderheitenDie Highlights in diesem Jahr laden sowohl zum Partymachen als auch zum Wohlfühlen ein: Es gibt eine Weinbar, wo Sangria ausgeschenkt wird, eine Bar mit Schaukeln und eine mit Sofas. Neu ist die Galerie im Stadl.DJ Mino wird den Besuchern heuer bereits zum zweitenmal einheizen. Mit House und den neuesten Sommerhits sorgt er für gute Stimmung. Aber auch Freunde von Rockmusik, Alternative und Oldies kommen nicht zu kurz.Legendäre VeranstaltungDie Landjugend Taufkirchen hat sich zum Ziel gesetzt, „die Stadldisco so legendär weiterzuführen, wie sie bis jetzt war oder sie vielleicht sogar zu verbessern“ – ein bemerkenswerter Vorsatz, denn im letzten Jahr wurden mehr als 2.000 Besucher gezählt.Auf keinen Fall sollte man seinen Ausweis zu Hause vergessen, denn am Eingang gibt es eine Kontrolle. Bei Schlechtwetter sind Gummistiefel empfehlenswert. EINTRITTFreitag, 27. Juli 2012Müllner-Stadl in Etzelsdorf (St. Florian)Vorverkaufskarten: 7 Euro, für Raiffeisenclubmitglieder: 6,50 Euro In allen Raiffeisenbanken erhältlich. Abendkasse: 8 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






SkS | KICKoff 2017/18

SkS | KICKoff 2017/18

Der SK Waizenauer Schärding startet mit 3 Neuzugängen, Peter Jaksa / SV Kallham, Adrian Peham / U. Schardenberg und Marcel Deller / U. Haag, in die neue Saison. Verlassen haben den Verein Petr Ruzicka, ... weiterlesen »

Daheim kauf ich ein

Daheim kauf ich ein

Unter dem Jahresthema der Landjugend Österreich Daheim kauf ich ein verteilten auch wir am Samstag, 22.07.2017 die Einkaufstaschen, gefüllt mit regionalen Produkten, in Andorf. weiterlesen »

Autolenker kracht in Waldkirchen mit 1,56 Promille gegen Leitschiene

Autolenker kracht in Waldkirchen mit 1,56 Promille gegen Leitschiene

WALDKIRCHEN/WESEN. In einer Linkskurve geriet ein 19-jähriger Autofahrer ins Schleudern und rammte die Leitschiene. Der Fahrzeuglenker hatte 1,56 Promille im Blut. weiterlesen »

Andorfer turnen sich von der  Vereins- zur Landesmeisterschaft

Andorfer turnen sich von der Vereins- zur Landesmeisterschaft

ANDORF. Stolz sind die Trainer des Andorfer Turnvereins auf die Leistungen ihrer sportlichen Mädchen und Burschen. Von der Vereinsmeisterschaft in Andorf bis hin zur Landesmeisterschaft in Perg haben ... weiterlesen »

Andreas Kislinger holt größten Karriereerfolg

Andreas Kislinger holt größten Karriereerfolg

ST. ROMAN. Mehrere Radfahrer des St. Romaner Radsportteams team alpha - tischlerei grömmer nahmen erfolgreich am 24 Stunden Radmarathon in Grieskirchen teil. weiterlesen »

Erfolgreiches Familienfest mit Kinderolympiade

Erfolgreiches Familienfest mit Kinderolympiade

ENGELHARTSZELL. Zahlreiche sportbegeisterte Kinder sind dem Aufruf des Schiklubs Engelhartszell gefolgt und haben am Familienfest mit Kinderolympiade am Sportplatz in St. Aegidi teilgenommen. weiterlesen »

Besuch im Hochbeet

Besuch im Hochbeet

WALDKRICHEN/WESEN. Dieses wunderschöne Bild schickte Maria Kristl aus Waldkirchen am Wesen als Leserfoto an die Tips-Redaktion. weiterlesen »

Sauwald Rallye: Mit Freude dem Hobby nachgehen und Gutes tun

Sauwald Rallye: Mit Freude dem Hobby nachgehen und Gutes tun

VICHTENSTEIN. Wenn quer durch den Sauwald wieder alte Boliden unterwegs sind und lustige Aufgaben zu bewältigen haben, dann ist wieder Sauwald Rallye Zeit. Am Sonntag, 30. Juli findet die 15. Sauwald ... weiterlesen »


Wir trauern