Olympische Spiele 2024 in Paris sind Leutgebs Fernziel

Olympische Spiele 2024 in Paris sind Leutgebs Fernziel

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 08.10.2018 16:11 Uhr

TERNBERG. Bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires (Argentinien) trumpft Daniel Leutgeb im Judo groß auf und gewinnt Bronze.

Rund 4.000 junge Sportler im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus über 200 Nationen messen sich noch bis 18. Oktober in 28 Sportarten bei den Youth Olympic Games. Gleich zu Beginn der Veranstaltung gibt es für Österreich eine Medaille im Judo. Daniel Leutgeb holt in der Klasse bis 55 Kilo Bronze. Der 17-jährige Ternberger agiert in der Vorrunde souverän und zieht mit zwei Siegen ins Halbfinale ein.

Kraft gegen Technik

Dort unterliegt er dem späteren Sieger Artsiom Kolasauj (Weißrussland), sichert sich dann aber gegen den Israeli Ariel Shulman Bronze. „Es war einfach nur geil – der Kampf, die Stimmung in der Halle und die Medaille“, strahlt Leutgeb nach dem Sieg mit Ippon. „Es war ein Kampf auf Biegen und Brechen, Kraft gegen Technik. Ich bin froh, dass sich am Ende das jahrelange Technik-Training bezahlt gemacht hat“, sagt der 17-Jährige, der vor Ort von seiner Familie unterstützt wurde.

Tokio kommt noch zu früh

Für die Zukunft setzt sich Leutgeb hohe Ziele. „Ich möchte auch bei den Großen eine Olympia-Medaille gewinnen! Tokio 2020 wird sich nicht ausgehen, aber vier Jahre später in Paris will ich unbedingt dabei sein.“

Drei Einsätze für Miglbauer

Schwimmer Marvin Miglbauer aus St. Ulrich belegt über 100 Meter Rücken den 20. Platz. Der 17-Jährige ist über diese Lage auch noch über 50 und 200 Meter im Einsatz.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Motorradfahrer mit 138 km/h in 70er Zone geblitzt

Motorradfahrer mit 138 km/h in 70er Zone geblitzt

REICHRAMING. Mit 138 km/h anstelle der erlaubten 70 war ein 39-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Wels-Land am 16. Juni gegen 10.30 Uhr auf der Eisenbundesstraße im Ortsteil Arzberg unterwegs. ... weiterlesen »

Jannik Steimle siegt bei der  10. Int. Oberösterreich-Radrundfahrt vor Titelverteidiger Stephan Rabitsch

Jannik Steimle siegt bei der 10. Int. Oberösterreich-Radrundfahrt vor Titelverteidiger Stephan Rabitsch

Jannik Steimle (Team Vorarlberg Santic) heißt der Sieger der 10. Int. OÖ. Radrundfahrt, die heute mit der 3. Etappe von Traun nach Ternberg beendet wurde. Auf dem letzten Teilstück versuchte ... weiterlesen »

Nur Ried hat mehr Fans als Vorwärts

Nur Ried hat mehr Fans als Vorwärts

STEYR. Sportlich landete der SK Vorwärts in der 2. Liga auf dem letzten Platz, beim Zuschauerzuspruch sind die Rot-Weißen aber vorne dabei. weiterlesen »

Im Verbund besser aufgestellt

Im Verbund besser aufgestellt

STEYR. Seit Juni ist Franz Harnoncourt Geschäftsführer der OÖ Gesundheitsholding. Bei seinem Antrittsbesuch in Steyr betont er die Wichtigkeit einer regionalen medizinischen Grundversorgung ... weiterlesen »

Die U14 des ASV Raika Behamberg Haidershofen ist Meister 2019

Die U14 des ASV Raika Behamberg Haidershofen ist Meister 2019

Mit einem 9:1 Sieg gegen SV Losenstein holt die  ASV U14 den Meistertitel nach Haidershofen... weiterlesen »

„Eine Stimme“ für die Taxler

„Eine Stimme“ für die Taxler

REGION STEYR. Margret Mösengruber wurde zur Bezirksvertrauensperson der Taxi- und Mietwagenunternehmen in der Region Steyr bestellt. weiterlesen »

Große Suchaktion nach vermisstem Sierninger: 81-Jähriger in Dietachdorf aufgefunden

Große Suchaktion nach vermisstem Sierninger: 81-Jähriger in Dietachdorf aufgefunden

SIERNING. Ein 81-Jähriger löste am Abend des 14. Juni eine große Suchaktion aus, an der rund 130 Einsatzkräfte, 16 Hunde sowie ein Hubschrauber beteiligt waren. weiterlesen »

Ehrenmedaille für Guttmann

Ehrenmedaille für Guttmann

GROSSRAMING/STEYR. Nach 15 Jahren als Bezirksstellenobmann legt Peter Guttmann die Funktion zur Jahresmitte zurück. weiterlesen »


Wir trauern