Olympische Spiele 2024 in Paris sind Leutgebs Fernziel
19

Olympische Spiele 2024 in Paris sind Leutgebs Fernziel

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 08.10.2018 16:11 Uhr

TERNBERG. Bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires (Argentinien) trumpft Daniel Leutgeb im Judo groß auf und gewinnt Bronze.

Rund 4.000 junge Sportler im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus über 200 Nationen messen sich noch bis 18. Oktober in 28 Sportarten bei den Youth Olympic Games. Gleich zu Beginn der Veranstaltung gibt es für Österreich eine Medaille im Judo. Daniel Leutgeb holt in der Klasse bis 55 Kilo Bronze. Der 17-jährige Ternberger agiert in der Vorrunde souverän und zieht mit zwei Siegen ins Halbfinale ein.

Kraft gegen Technik

Dort unterliegt er dem späteren Sieger Artsiom Kolasauj (Weißrussland), sichert sich dann aber gegen den Israeli Ariel Shulman Bronze. „Es war einfach nur geil – der Kampf, die Stimmung in der Halle und die Medaille“, strahlt Leutgeb nach dem Sieg mit Ippon. „Es war ein Kampf auf Biegen und Brechen, Kraft gegen Technik. Ich bin froh, dass sich am Ende das jahrelange Technik-Training bezahlt gemacht hat“, sagt der 17-Jährige, der vor Ort von seiner Familie unterstützt wurde.

Tokio kommt noch zu früh

Für die Zukunft setzt sich Leutgeb hohe Ziele. „Ich möchte auch bei den Großen eine Olympia-Medaille gewinnen! Tokio 2020 wird sich nicht ausgehen, aber vier Jahre später in Paris will ich unbedingt dabei sein.“

Drei Einsätze für Miglbauer

Schwimmer Marvin Miglbauer aus St. Ulrich belegt über 100 Meter Rücken den 20. Platz. Der 17-Jährige ist über diese Lage auch noch über 50 und 200 Meter im Einsatz.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

WEYER. Eine der erfolgreichsten A-cappella-Formationen Österreichs gastiert am Samstag, 29. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turnhalle: die Vierkanter. weiterlesen »

Meister findet sich am Tabellenende wieder

Meister findet sich am Tabellenende wieder

STEYR. Mit nur sechs Punkten aus neun Spielen liegt der VBC Steyr in der 2. Bundesliga auf Rang acht unter neun Teams. weiterlesen »

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

STEYR. Die Benefizaktion Weihnachtsbox – schenke Freude der Jungen Generation war ein Erfolg. Zahlreiche Spielzeugspenden für bedürftige Kinder in der Region Steyr konnten gesammelt und ... weiterlesen »

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Time to Say Goodbye - die Bücherei Steyr-Münichholz sagt leise Goodbye weiterlesen »

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

STEYR. Mit großer Mehrheit hat der Steyrer Gemeinderat ein Rekordbudget für 2019 beschlossen. Der Umfang beträgt 155 Millionen Euro. weiterlesen »

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

GARSTEN/ASCHACH. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag im Kreuzungsbereich Klosterstraße/Lahrndorfer Straße. Für die Garstner Feuerwehr war es der zweite Einsatz an diesem ... weiterlesen »

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

BEZIRK STEYR-LAND. Eine 30-jährige Bosnierin randalierte am 14. Dezember gegen 20 Uhr in einer Neuzeuger Imbissbude derart, dass sie festgenommen werden musste. weiterlesen »

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

REGION STEYR. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. Die RK-Dienststellen in und um Steyr sind derzeit auf der Suche. weiterlesen »


Wir trauern