Olympische Spiele 2024 in Paris sind Leutgebs Fernziel

Olympische Spiele 2024 in Paris sind Leutgebs Fernziel

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 08.10.2018 16:11 Uhr

TERNBERG. Bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires (Argentinien) trumpft Daniel Leutgeb im Judo groß auf und gewinnt Bronze.

Rund 4.000 junge Sportler im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus über 200 Nationen messen sich noch bis 18. Oktober in 28 Sportarten bei den Youth Olympic Games. Gleich zu Beginn der Veranstaltung gibt es für Österreich eine Medaille im Judo. Daniel Leutgeb holt in der Klasse bis 55 Kilo Bronze. Der 17-jährige Ternberger agiert in der Vorrunde souverän und zieht mit zwei Siegen ins Halbfinale ein.

Kraft gegen Technik

Dort unterliegt er dem späteren Sieger Artsiom Kolasauj (Weißrussland), sichert sich dann aber gegen den Israeli Ariel Shulman Bronze. „Es war einfach nur geil – der Kampf, die Stimmung in der Halle und die Medaille“, strahlt Leutgeb nach dem Sieg mit Ippon. „Es war ein Kampf auf Biegen und Brechen, Kraft gegen Technik. Ich bin froh, dass sich am Ende das jahrelange Technik-Training bezahlt gemacht hat“, sagt der 17-Jährige, der vor Ort von seiner Familie unterstützt wurde.

Tokio kommt noch zu früh

Für die Zukunft setzt sich Leutgeb hohe Ziele. „Ich möchte auch bei den Großen eine Olympia-Medaille gewinnen! Tokio 2020 wird sich nicht ausgehen, aber vier Jahre später in Paris will ich unbedingt dabei sein.“

Drei Einsätze für Miglbauer

Schwimmer Marvin Miglbauer aus St. Ulrich belegt über 100 Meter Rücken den 20. Platz. Der 17-Jährige ist über diese Lage auch noch über 50 und 200 Meter im Einsatz.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pfarrkirchner Herbstfest: Kraut & Ruam, Most & Sturm

Pfarrkirchner Herbstfest: "Kraut & Ruam, Most & Sturm"

PFARRKIRCHEN. Zum achten Mal lädt der Verein WIR für Pfarrkirchen am Nationalfeiertag, 26. Oktober, von 10 bis 18 Uhr in den Pfarrhofgarten zum Schmankerlmarkt ein. weiterlesen »

Diebe hatten es auf Reifen abgesehen

Diebe hatten es auf Reifen abgesehen

ADLWANG. Bislang Unbekannte drangen in der Nacht zum 18. Oktober in eine Lagerhalle ein und stahlen daraus eine große Menge Reifen samt Felgen.  weiterlesen »

Baumbestand: Verjüngung für Schlosspark

Baumbestand: Verjüngung für Schlosspark

STEYR. Im Schlosspark soll der Baumbestand verbessert und vor allem verjüngt werden. Die Stadt arbeitet dafür mit der Universität für Bodenkultur in Wien zusammen. weiterlesen »

Stadtmeister im Schwimmen gekürt

Stadtmeister im Schwimmen gekürt

STEYR. Der Schwimmclub Steyr hat die Askö-Landesmeisterschaft ausgerichtet und dabei jede Menge Stockerlplätze erreicht. weiterlesen »

Erich Hackl liest im Museum Arbeitswelt

Erich Hackl liest im Museum Arbeitswelt

STEYR. Sein jüngstes Buch Am Seil stellt Erich Hackl am Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr im Museum Arbeitswelt vor. weiterlesen »

Alp-Con Cinema Tour in Steyr: Abenteuer auf der großen Leinwand

Alp-Con Cinema Tour in Steyr: Abenteuer auf der großen Leinwand

STEYR. Die Alp-Con CinemaTour kommt nach Steyr. Auf der Kinoleinwand warten Reisen zu atemberaubenden Naturschauplätzen, gepaart mit Spitzensport. Drei Filmblöcke sind zu sehen: Bike, Mountain ... weiterlesen »

Film und Girtler-Vortrag über Wilderei

Film und Girtler-Vortrag über Wilderei

WEYER. Im Vereinssaal Unterlaussa dreht sich am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr alles um das Thema Wilderei. weiterlesen »

Schiedlberg geht mit Selbstvertrauen ins Derby

Schiedlberg geht mit Selbstvertrauen ins Derby

REGION STEYR. 28 Jahre hat Markus Dietachmair die Fußballschuhe für den SV Sierning geschnürt. Am Samstag trifft der 34-Jährige mit seinem neuen Klub Schiedlberg erstmals auf ... weiterlesen »


Wir trauern