100. Lieferant bei Grünhilde: Speisepilze aus Tragwein

100. Lieferant bei Grünhilde: Speisepilze aus Tragwein

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 12.03.2019 10:16 Uhr

TRAGWEIN. Speisepilze, gewachsen in der Region, gibt es nun auch in der Grünhilde zu kaufen. ALs 100. Lieferantin ist Katharina Lettner mit ihren Produkten im Laden vertreten. So bringt der Regional-Laden wiederum neue Wertschöpfung zurück in die Region.

Katharina Lettner ist äußerst ambitionierte Biobäuerin aus Tragwein und von der Speisepilzzucht regelrecht „geimpft“ worden. Fasziniert haben sie in den ersten Versuchen vor allem die delikaten Austernpilze, die damals regional nicht verfügbar waren. Die Pilze werden nun im technisch adaptierten alten Wirtschaftsbad am Hof vermehrt. Dazu werden Säcke mit gehäckseltem Stroh gefüllt, mit Sporen geimpft und aufgehängt. Verkauft werden sie frisch geerntet, getrocknet und auch als Aufstrich. Katharina Lettner ist Qualität sehr wichtig, und durch ihre Ausbildung in der Gastronomie hat sie auch umfangreiche Erfahrung in der Verarbeitung. Als 100. Lieferantin gibt es die Pilze seit Herbst auch im Regional-Laden Grünhilde in Tragwein.

Intensiver Austausch mit Lieferanten

Jeder einzelne Betrieb hat hervorragende Produkte und Verarbeitungsideen, die zum Betrieb passen. Die Lieferanten  setzen oft auch Ideen und Anregungen von Grünhilde um (z. B.  Vogelfutter, Frischkäsegupferl, etc.). Neben den haltbaren Produkten gibt es frische Ware, die von mehr als 20 Lieferanten jede Woche angeliefert werden. Damit ist auch eine sehr intensiver Austausch zwischen den Lieferanten und dem Team der Grünhilde gegeben. Kundenwünsche werden gerne weitergegeben. Und bei Grünhilde muss man nicht fragen woher die Produkte kommen - sie sind garantiert regional.

Obmann von „Land schafft Leben“ begeistert

 

Regionale und vor allem österreichische landwirtschaftliche Produkte durch Information zu fördern ist auch das Ziel des Vereines „Land schafft Leben“. Obmann Hannes Royer aus Schladming zeigte sich bei einem Besuch in der Grünhilde vom Konzept und dessen Umsetzung begeistert. Er gratulierte der Leiterin Eva Mayrwöger zum Betrieb und Katharina Lettner zu ihren neuen Produkten

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






„Europa wählt, wir singen“

„Europa wählt, wir singen“

FREISTADT. Europa wählt, wir singen – unter diesem Motto lädt der VHS-Singkreis am Sonntag, 26. Mai um 18 Uhr zum Chorkonzert in den Salzhof ein.  weiterlesen »

Rallye-Sport: Sensationssieg von Martin Rossi Rossgatterer in Kärnten

Rallye-Sport: Sensationssieg von Martin "Rossi" Rossgatterer in Kärnten

NEUMARKT. So eine schwierige Rallye gleich zu gewinnen, ist unglaublich, sagt Martin Rossi Rossgatterer nach der 2. Murauer Rallye im kärnterischen St. Veit. Der Neumarkter Rallye-Pilot und sein Beifahrer ... weiterlesen »

Nach Wiederwahl: Energiebezirk Freistadt-Obmann hebt politische Wichtigkeit der Klimathematik hervor

Nach Wiederwahl: Energiebezirk Freistadt-Obmann hebt politische Wichtigkeit der Klimathematik hervor

BEZIRK FREISTADT. Der Windhaager Alfred Klepatsch wurde bei der Generalversammlung des Engergiebezirks Freistadt (EBF) als Obmann einstimmig wiedergewählt. Johannes Aistleitner aus Pregarten ist der ... weiterlesen »

Neumarkter Kameradschaftsbund feiert 125-jähriges Jubiläum

Neumarkter Kameradschaftsbund feiert 125-jähriges Jubiläum

NEUMARKT. Die Ortsgruppe des Kameradschaftsbundes feiert am Samstag, 25.Mai ihr 125-jähriges Bestehen in der Stockschützenhalle.  weiterlesen »

Saisonstart: FF Spörbichl lädt zum Feuerwehr-Feuerwehrfest mit Abschnittsbewerb

Saisonstart: FF Spörbichl lädt zum Feuerwehr-Feuerwehrfest mit Abschnittsbewerb

WINDHAAG. Die FF Spörbichl lädt zum Feuerwehr-Fest mit Abschnittsbewerb ein. Die Bewerbssaison startet somit am Samstag, 25. Mai um 11 Uhr.  weiterlesen »

Volksschüler liefen 206 Kilometer für guten Zweck

Volksschüler liefen 206 Kilometer für guten Zweck

TRAGWEIN. Schüler der VS Reichenstein liefen bei der Charity Veranstaltung Laufwunder von youngCaritas mit. Für jede gelaufene Runde wird an beeinträchtigte Menschen gespendet.  weiterlesen »

Waldfest Eibenstein: Comeback nach zehn Jahren

Waldfest Eibenstein: Comeback nach zehn Jahren

RAINBACH. Das legendäre Waldfest am Heidenstein in Eibenstein ist nach zehn Jahren zurück. Frisch herausgeputzt wird das erste Open-Air des Jahres am Samstag, 1. Juni stattfinden.  weiterlesen »

Singa war unser Freid

"Singa war unser Freid "

PREGARTEN. Ein bunter musikalischer Nachmittag wurde im Stadel des Museum Pregarten unter dem Titel Singa war unser Freid präsentiert. 20 Sänger unterhielten die zahlreichen Gäste. weiterlesen »


Wir trauern