Bluttat im Bezirk: 83-Jähriger erschoss seine Frau und beging dann Selbstmord

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 13.09.2017 08:39 Uhr

GEMEINLEBARN/TRAISMAUER. Ein mutmaßlicher Fall von Mord und Suizid hat sich laut orf.at am Dienstagvormittag in Gemeinlebarn, einer Katastralgemeinde von Traismauer, ereignet. Der Polizei zufolge handelt es sich bei den Toten um ein älteres Ehepaar.

Es wird davon ausgegangen, dass ein 83-jähriger Mann zuerst seine 85-jährige Frau und in weiterer Folge sich selbst erschoss. Der Sohn des Ehepaares entdeckte die Leichen am späten Vormittag. Die Tat dürfte sich kurz davor ereignet haben. Die Ermittlungen hat die Mord- und Tatortgruppe des Landeskriminalamtes übernommen. Der definitive Tathergang ist noch nicht geklärt. Laut orf.at dürfte der 83-Jährige ein Jäger gewesen sein.

Motiv: Psychische Erkrankung

Da die Frau zuletzt nicht bei ihrem Mann gewohnt hatte, dürfte es in der Ehe bereits länger Probleme gegeben haben. Als Tatmotiv nennt die Landespolizeidirektion NÖ jedoch eine psychische Erkrankung des Mannes. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten traf keine weiteren Verfügungen.

Großeinsatz

Der Fall sorgte laut orf.at für ein großes Polizeiaufkommen in Gemeinlebarn. Auch die Rettung und der ÖAMTC-Notarzthubschrauber waren im Einsatz. Im Ort herrscht naturgemäß große Betroffenheit.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Großevent im Mostviertel: Der Pielachtaler Dirndlkirtag

Großevent im Mostviertel: Der Pielachtaler Dirndlkirtag

FRANKENFELS. Am 23. und 24. September feiert das Pielachtal seinen traditionellen Dirndlkirtag. Schauplatz ist diesmal Frankenfels. weiterlesen »

Mach deine Party knalliger – mit Ballons!

Mach deine Party knalliger – mit Ballons!

Kleiner Überblick über Ideen und Techniken für die Party. weiterlesen »

Franz Tüchler - ein jugendlicher 60er!

Franz Tüchler - ein jugendlicher 60er!

Franz Tüchler feierte am 12. September seinen 60. Geburtstag weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf A1

Schwerer Verkehrsunfall auf A1

KIRCHSTETTEN. Ein Verkehrsunfall mit mehreren Lkw hat sich Dienstagfrüh laut orf.at auf der A1 bei Kirchstetten ereignet. Die Schwerfahrzeuge dürften ineinander geprallt sei. Es soll mehrere Verletzte ... weiterlesen »

Gratis Tankfüllung gewinnen bei der Avanti Station in Herzogenburg

Gratis Tankfüllung gewinnen bei der Avanti Station in Herzogenburg

HERZOGENBURG. Am 15. September werden Geldbörsen geschont: Ein voller Tank und das möglicherweise sogar kostenlos? Das erwartet Autofahrerinnen und Autofahrer an der Avanti Automatentankstelle in der ... weiterlesen »

Altlengbacher Pensionisten besuchten das Ländle und die Schweiz

Altlengbacher Pensionisten besuchten das "Ländle" und die Schweiz

Bei großteils sonnigem Reisewetter besuchten die Altlengbacher Pensionisten das westlichste Bundesland, Vorarlberg und machten einen Abstecher zu unseren Schweizer Nachbarn. weiterlesen »

Junges Talent: „Mich freut es, beim Schauspielen eine Geschichte erzählen zu können“

Junges Talent: „Mich freut es, beim Schauspielen eine Geschichte erzählen zu können“

WOLFSGRABEN. Die darstellende Kunst ist eine wahre Leidenschaft der 19-jährigen Clara Nowak. Im Herbst startet sie eine Ausbildung zur Schauspielerin. Tips sprach mit dem jungen Talent aus dem Bezirk. ... weiterlesen »

Erfolgreiches Tenniscamp

Erfolgreiches Tenniscamp

KASTEN. Der Tennisclub Kasten (TC Kasten) veranstaltete von Ende August bei herrlichem Sommerwetter ein viertägiges Tenniscamp. Die 19 Kinder und Jugendlichen wurden von vier Trainern bestens gecoacht ... weiterlesen »


Wir trauern