Drei Feuerwehren zweimal im Einsatz bei Brand in Trauner Abfallunternehmen

Drei Feuerwehren zweimal im Einsatz bei Brand in Trauner Abfallunternehmen

Laura Voggeneder Online Redaktion, 15.03.2019 12:46 Uhr

TRAUN. Am 14. März um 19.46 Uhr wurde Alarm wegen eines Brands in einer Abfallentsorgungsanlage in Traun gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Traun, die Betriebsfeuerwehr Dr. Franz Feuerstein Ges.m.b.H und die Berufsfeuerwehr der Stadt Linz waren im Einsatz. Am Freitagmorgen mussten sie erneut ausrücken, um Glutnester vollständig abzulöschen.

Aus unbekannter Ursache ist es in einem Außenlager eines Abfallunternehmens am Stadtrand Trauns zu einem brand gekommen. Teile des Lagerbereichs standen in Vollbrand. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Mit schwerem Gerät wurden die Müllberge zerteilt und abgelöscht.

Erneut alarmiert

Die drei Feuerwehren wurden am Freitag um 6.41 Uhr erneut alarmiert. Sie mussten wegen Nachlöscharbeiten erneut ausrücken.

Quellen: Fotokerschi.at, Martin Hochreither

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






GDA Neue Stellvertreterin des Obmanns: Manuela Zebenholzer

GDA Neue Stellvertreterin des Obmanns: Manuela Zebenholzer

ÖHLING. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde Manuela Zebenholzer in ihrer Funktion als neue gda-Obmannstellvertreterin vorgestellt. weiterlesen »

Jungunternehmer trafen in Pucking ihren Business Buddy

Jungunternehmer trafen in Pucking ihren "Business Buddy"

PUCKING. Am 14. März fand im Coworking Cube in Pucking die Veranstaltung Meet your Business Buddy der Jungen Wirtschaft Linz-Land statt. weiterlesen »

Faustschlag vor Neuhofner Spessart: Täter jetzt ausgeforscht

Faustschlag vor Neuhofner "Spessart": Täter jetzt ausgeforscht

NEUHOFEN. Ende Jänner hat ein 20-Jähriger einem 17-Jährigen vor der Diskothek Spessart in Neuhofen einen Faustschlag ins Gesicht versetzt. Jetzt hat die Polizei den Beschuldigten ausgeforscht. ... weiterlesen »

Neue Plattform zur Stärkung des Ehrenamtes

Neue Plattform zur Stärkung des Ehrenamtes

LEONDING. Mit der Zivilschutzagenda Österreich gibt es nun einen neue Plattform, die die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement verbessern will. Ziel ist es, das bestehende Freiwilligensystem ... weiterlesen »

Prima la musica: Höchste Punktezahl für Leondinger Blockflötistin

Prima la musica: Höchste Punktezahl für Leondinger Blockflötistin

BEZIRK LINZ-LAND. Aufregende Tage liegen hinter 615 Jungmusikern aus Oberösterreich. Von 8. bis 17. März wurde der Landeswettbewerb Prima la musica in Mattinghofen und Altheim ausgetragen. Höchst ... weiterlesen »

Schnuppertraining für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Ansfelden

Schnuppertraining für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Ansfelden

ANSFELDEN. In Österreich leben circa 130 000 Menschen mit Demenz. Für Betroffene und deren Angehörigen bedeuten die Veränderungen auch Unsicherheit und neue Herausforderungen. Um für ... weiterlesen »

Internorm wächst im Kernmarkt und sieht den Brexit entspannt

Internorm wächst im Kernmarkt und sieht den Brexit entspannt

TRAUN. Deutschland, Österreich, Schweiz: Hier konnte der Trauner Fensterhersteller Internorm im vergangenen Jahr zulegen. Ein Trend sind nach wie vor Fenster im XL-Format. weiterlesen »

Schüler aus Pucking waren bei 1, 2 oder 3

Schüler aus Pucking waren bei "1, 2 oder 3"

PUCKING. Victoria, Lorenz und Xenia aus Pucking haben sich getraut und sind als Team bei der Wissens-Show 1, 2 oder 3 angetreten. Als Unterstützung hatten sie ihre Klassenkollegen dabei. weiterlesen »


Wir trauern