AK-Messe „Weiter mit Bildung“ am 8. März in Traun

AK-Messe „Weiter mit Bildung“ am 8. März in Traun

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 26.02.2018 15:27 Uhr

TRAUN/LINZ-LAND.  „Weiter mit Bildung – die Messe für Erwachsenenbildung und berufliches Weiterkommen“ macht am Donnerstag, 8. März, in Traun Station. Von 17 bis 21 Uhr gibt es in der neuen Arbeiterkammer-Bezirksstelle Linz-Land in der Kremstalstraße 6 (Nähe Straßenbahn-Endhaltestelle „Schloss Traun“) ein informatives Programm sowie individuelle Beratung an 35 Messeständen.

„Großartig, was Oberösterreichs Beschäftigte in punkto Weiterbildung leisten, zum Beispiel Jahr für Jahr rund 120.000 Teilnahmen an Kursen und Schulungen“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer. Mit der Messe möchte die Arbeiterkammer allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im Bezirk Linz-Land einen Überblick über berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten verschaffen und ihnen bei der Karriereplanung helfen.

Wer beruflich umsatteln oder einen Bildungsabschluss nachholen möchte, ist bei der Messe „Weiter mit Bildung“ genauso richtig wie all jene, die Fragen zum Fachkräftestipendium, zu Bildungskarenz und Bildungsförderungen oder zum richtigen Bewerben haben. Durch den Abend führt Puls4-Moderator Andreas Seidl, unter allen Teilnehmern/-innen werden attraktive Preise verlost.

35 Bildungs- und Beratungseinrichtungen vor Ort

Auf dem „Marktplatz der Weiterbildung“, dem Messebereich der Veranstaltung, warten neben der AK-Bildungs- und Rechtsberatung 35 weitere Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen – von der Altenbetreuungsschule bis zum Zentrum für Fernstudien – auf die Besucher/-innen. Alle „Aussteller“ bieten während des gesamten Abends individuelle Beratung über ihre Angebote in Linz, Linz-Land und ganz Oberösterreich.

Kostenloser Check von Bewerbungsunterlagen

Das Programm bietet mit der Gesprächsrunde „Geheimnisvolle Personalwelt“ Einblicke in die betriebliche Personalsuche und gibt Tipps, wie man sich bei Bewerbungen interessant macht. Und der kostenlose AK-Bewerbungs-Check verrät, worauf es bei einer professionellen Bewerbung ankommt. Mitgebrachte persönliche Bewerbungsunterlagen werden an Ort und Stelle „aufgemascherlt“.

Anmeldung erwünscht

Zur Stärkung werden zwischendurch Imbiss und Getränke gereicht. Alle Angebote sind kostenlos. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung ersucht: E-Mail bildungsinfo@akooe.at oder Telefon 050/6906-2613.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Frontalzusammenstoß zweier PKW forderte 3 Verletzte

Frontalzusammenstoß zweier PKW forderte 3 Verletzte

BEZIRK LINZ-LAND. Beim Frontalzusammenstoß zweier PKW am 15. Juni gegen 22.40 Uhr in Neuhofen/Krems wurden beide Lenker sowie ein Mitfahrer verletzt. weiterlesen »

PETERLFEUER Nöstlbach

PETERLFEUER Nöstlbach

BRAUCHTUM IN NÖSTLBACH weiterlesen »

Teuflische Party

Teuflische Party

PASCHING. Zur Krampusparty erstmals im Sommer lud am Freitag Abend Lasersport- und Lolipark-Chef Emil Bauer. weiterlesen »

Selfies aus Leonding gesucht

Selfies aus Leonding gesucht

LEONDING. Am 27. Juni erscheint eine Ortsreportage über die Stadt Leonding. Wer für die Reportage ein Selfie mit Tips-Zeitung aus Leonding schickt, darf sich in der neuen Tips-Zentrale auf der ... weiterlesen »

Vom Lützlbauer-Haus zum Stadtmarketing Traun

Vom Lützlbauer-Haus zum Stadtmarketing Traun

TRAUN. Einst und jetzt: Das ehemalige Lützlbauer-Haus in der Heinrich Gruber-Straße 5 hat seinen ursprünglichen Charme nicht verloren. Uhrmachermeister Johann Lützlbauer hat das Haus ... weiterlesen »

Entspannt in den Sonntag beim Jazzbrunch im Paschingerhof

Entspannt in den Sonntag beim Jazzbrunch im Paschingerhof

PASCHING. Am Sonntag, 24. Juni wird im Paschingerhof der erste Jazzbrunch veranstaltet. Um nur 49 Euro kann man Essen, Getränke und lässige Musik von Flows Five genießen. Tips verlost 2x2 ... weiterlesen »

Bezirksmusikfest 2018: Ansfelden lässt es so richtig krachen

Bezirksmusikfest 2018: Ansfelden lässt es so richtig krachen

ANSFELDEN. Von 15. bis 17. Juni steht ganz Ansfelden Kopf, wenn am Sportplatz das Bezirksmusikfest 2018  über die Bühne geht. 150 Jahre Musikverein Ansfelden gehören eben gefeiert. ... weiterlesen »

Schule am Bauernhof in Kematen

Schule am Bauernhof in Kematen

KEMATEN AN DER KREMS Korn und Kuh ist das Motto am Schule am Bauernhof-Betrieb Winkler. Ab sofort können Kindergarten- und Volksschulkinder den Bauernhof im Rahmen von Erlebnistagen kennen lernen. ... weiterlesen »


Wir trauern