Schuhhaus Iraneck in neuem Glanz
15

Schuhhaus Iraneck in neuem Glanz

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 02.03.2018 10:59 Uhr

TRAUN. Nach einer einwöchigen umbaubedingten Pause präsentierte sich das Trauner Traditionsunternehmen seinen Kunden in neuer Aufmachung.

„Wir haben bei der Neugestaltung unserer Geschäftsräume darauf geachtet, diese noch heller, noch freundlicher und mit noch mehr Wohlfühlcharakter für unsere Kunden einzurichten“, beschreibt Linda Iraneck das neue Ambiente im Unternehmen, das sie und ihr Mann Erwin seit 1986 bereits in dritter Generation betreiben. 1995 wurde der Verkaufsraum erstmals vergrößert und saniert, 2005 die Fassade erneuert.

Traditionsunternehmen in der Stadt 

Auch der Geschäftsführer des Trauner Stadtmarketings,Karl-Heinz Koll, ließ das neue Ambiente auf sich wirken: „Traditionsunternehmen wie das Schuhhaus Iraneck zählen zur Seele einer Stadt und zu den Säulen des Wirtschaftsstandortes. Sie stehen für Kontinuität und zuverlässige Qualität. Aus all diesen Gründen zählt das Schuhhaus Iraneck ja auch zu den Trägern des Trauner Wirtschaftspreises Truna, der 2017 erstmals vergeben wurde.“

Großes Sortiment

Neben dem umfangreichen Schuh-Sortiment, das mehr als 30 Qualitätsmarken umfasst, bietet das Schuhhaus Iraneck auch Taschen, Sportschuhe, Schlittschuhe sowie alles für den Eisstock-Sport an. Reparaturen erledigt Erwin Iraneck selbst im Haus. Die vierte Iraneck-Generation, die Töchter Stefanie und Julia, sind die Spezialistinnen für Orthopädie und Fußpflege, womit das Angebots-Portfolio des Traditionsunternehmens nochmal erweitert wurde.

Schuh-Tradition seit mehr als 110 Jahren

 Im Jahre 1904 eröffnete Josef Iraneck in der Heinrich-Gruber-Straße in Traun seine Schuhmacher-Werkstätte. 1933 - sein Sohn Karl arbeitete bereits im Betrieb mit – übersiedelte das Unternehmen in die Schloßstraße. 1986 übernahmen der Enkel des Gründers, Erwin Iraneck, und seine Frau Linda das Schuhhaus Iraneck, weiteten Angebot und Leistungen aus und festigten den Ruf des kompetenten und kundenorientierten Schuh-Kompetenzzentrums. Ihre Töchter Stefanie und Julia arbeiten nun bereits in der vierten Generation im Unternehmen mit.

Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 8:30 -18:00, SA.: 8:30 – 12:30, Infos: www.iraneck.at

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Missen feiern Weihnachten

Missen feiern Weihnachten

PASCHING. Die schönste Weihnachtsfeier fand am Donnerstag Abend in Emil Bauers Lasersport Pasching statt. weiterlesen »

Rekord-Budget in Ansfelden

Rekord-Budget in Ansfelden

ANSFELDEN. Bürgermeister Manfred Baumberger legte dem Gemeinderat der Stadtgemeinde Ansfelden in seiner Sitzung vom 6. Dezember 2018 einen ausgeglichenen Voranschlag 2019 vor. weiterlesen »

Parkettzauber eröffnet Fußballjahr 2019

Parkettzauber eröffnet Fußballjahr 2019

OÖ/TRAUN. Erster fußballerischer Höhepunkt des neuen Jahres ist der von Tips präsentierte Auto Günther Hallencup mit allen 16 LT1 OÖ-Ligisten von 11. bis 13. Jänner ... weiterlesen »

Stadt Leonding beschließt Budget für 2019 und Gründung einer Standortmarketing-Agentur

Stadt Leonding beschließt Budget für 2019 und Gründung einer Standortmarketing-Agentur

LEONDING. Am 7. Dezember wurde in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres das von Finanzreferent Bürgermeister Walter Brunner vorgelegte ausgeglichene Budget für das Jahr 2019 einstimmig ... weiterlesen »

Grünfläche St. Isidor war Thema im letzten Gemeinderat des Jahres

Grünfläche St. Isidor war Thema im letzten Gemeinderat des Jahres

LEONDING.  Bei der Gemeinderatssitzung am 7. Dezember konfrontierten die Anwohner den Bürgermeister mit ihren Forderungen, den Grünzug St. Isidor unverbaut zu belassen. weiterlesen »

Kein Aus für Freizeitfahrten

Kein Aus für Freizeitfahrten

ANSFELDEN. Der Freizeitfahrtendienst für Menschen mit Beeinträchtigung stand nach einer Streichung der Fördergelder des Landes auf der Kippe. Jetzt haben sich Stadt Ansfelden und Samariterbund ... weiterlesen »

Odyssee eines Vereines

Odyssee eines Vereines

PASCHING. Der Paschinger Peter Öfferlbauer hat die kuriose Gründungsgeschichte des SV Pasching 16 in einem Buch verarbeitet. weiterlesen »

Arbeiterkammer untermauert die Leistung der Beschäftigten mit Zahlen

Arbeiterkammer untermauert die Leistung der Beschäftigten mit Zahlen

LINZ-LAND. Die Arbeiterkammer Linz-Land hat eine Beschäftigtenbilanz für Oberösterreich erstellt. Soweit es die Zahlen zulassen, wurde diese auch für die Bezirke regionalisiert. Auslöser ... weiterlesen »


Wir trauern