City-Bus: Stadt Traun nimmt erste Anpassungen vor
10

City-Bus: Stadt Traun nimmt erste Anpassungen vor

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 05.03.2018 16:56 Uhr

TRAUN.  Die Stadt Traun hat nun, früher als geplant, eine erste Evaluierung des neuen City-Bus-Konzeptes durchgeführt und einen Zeitplan zur Umsetzung der Maßnahmen erstellt.

Erste Anpassungen können bereits im März bzw. April 2018 erfolgen. Für einige Maßnahmen sind jedoch ein Gemeinderatsbeschluss (Linienführung und Finanzierung), eine Zustimmung des Landes OÖ sowie eine positive Abwicklung des erforderlichen Konzessionsverfahrens durch das Amt der Oö. Landesregierung notwendig. Laut Stadt Traun können diese erst frühestens im Herbst 2018 umgesetzt werden.

Konkrete Maßnahmen online

Die Auflistung der Maßnahmen findet man auf der Homepage der Stadt Traun www.traun.at  oder auf Facebook www.facebook.com/StadtgemeindeTraun

„Mir liegt das Wohl der Trauner Bevölkerung sehr am Herzen. Die Bürger sollen mit den von uns gebotenen Services zufrieden sein. Deshalb haben wir die Anregungen zum Thema City-Bus auch sehr ernst genommen und nun im Rahmen unserer Möglichkeiten erste Anpassungen durchgeführt“, erklärt Bürgermeister Rudolf Scharinger. Sollten die Trauner noch weitere Ideen haben, so können sie diese gerne schriftlich an das Bürgerservice (buergerservice@traun.at) der Stadt Traun richten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolg für Autobahnpolizei Haid: International gesuchten Menschenhändler festgenommen

Erfolg für Autobahnpolizei Haid: International gesuchten Menschenhändler festgenommen

ANSFELDEN. Einer Streife der Autobahnpolizei Haid gelang es am 8. Dezember gegen 11.20 Uhr, einen international gesuchten Menschenhändler festzunehmen. weiterlesen »

50-Jähriger stellte Essen auf Herd und schlief ein: Topf mit Würsteln fing Feuer

50-Jähriger stellte Essen auf Herd und schlief ein: Topf mit Würsteln fing Feuer

TRAUN. Einen Topf mit Würsteln stellte ein 50-Jähriger am 8. Dezember zwischen 22 und 23 Uhr in seiner Wohnung auf den Herd und schlief kurz darauf ein; erst durch die starke Rauchentwicklung ... weiterlesen »

Verschwundene Polizeiwaffe wieder aufgetaucht

Verschwundene Polizeiwaffe wieder aufgetaucht

PASCHING/LINZ/SATTLEDT/KREMSMÜNSTER. Gefunden wurden jene Dienstwaffe, die im Oktober aus der Polizeiinspektionen Sattledt verschwunden war. Wie die Polizei heute bekannt gab, wurde die Waffe bei ... weiterlesen »

Schönste Zeit im Jahr: PlusCity erwartet im Dezember mehr als 57 Millionen Euro Umsatz

Schönste Zeit im Jahr: PlusCity erwartet im Dezember mehr als 57 Millionen Euro Umsatz

PASCHING. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für den Handel ist die Vorweihnachtszeit die wichtigste Zeit des Jahres. weiterlesen »

Sammler sind glückliche Narren

Sammler sind glückliche Narren

PASCHING/NEUHOFEN. Seit 40 Jahren sammelt Anna Sorna Krampusse. Weit über 1.000 Figuren in allen Größen und Formen gibt es in ihrer Wohnung in Langholzfeld. weiterlesen »

Kinderbetreuung: Auch St. Marien ist jetzt 1A

Kinderbetreuung: Auch St. Marien ist jetzt 1A

GROSSRAUM LINZ. Der aktuelle Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt eine erfreuliche Entwicklung im Großraum Linz. Eine weitere 1A-Gemeinde ist neu dazugekommen, diesen ... weiterlesen »

Neue Plattform für Grünflächen-Schutz in Leonding

Neue Plattform für Grünflächen-Schutz in Leonding

LEONDING. Die Emotionen bei den Bewohnern der Leondinger Stadtteile St. Isidor, Haag und Südgarten gehen hoch. Grund ist die geplante Ansiedlung eines Linzer Unternehmens mit bis zu 1.000 Beschäftigten ... weiterlesen »

Mein Christbaum trägt Früchte

Mein Christbaum trägt Früchte

LINZ-LAND. Wer zu einem heimischen Christbaum greift, unterstützt nicht nur die regionale Landwirtschaft, sondern auch Wiederaufforstungsprojekte in Tansania.  weiterlesen »


Wir trauern