Trauner Kult-Würstelstand Pfeifenberger pausiert

Trauner Kult-Würstelstand Pfeifenberger pausiert

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 05.03.2018 17:13 Uhr

TRAUN. Der Kult-Würstelstand von Roland Pfeifenberger in der Kremstalstraße nahe der Trauner Kreuzung muss wegen Krankheit pausieren. Ob er an einem neuen Standort wieder aufsperrt, ist noch nicht fixiert.

von ELISABETH ZEILINGER

„Es ist tragisch, ich musste meine drei Mitarbeiterinnen kündigen und bin selbst wegen einer Schulterverletzung mindestens drei Monate außer Gefecht gesetzt“, klagt Pfeifenberger, der sein Geschäft ab sofort ruhen lässt. Der Grund: Eine Mitarbeiterin ist erkrankt und Inhaber Roland Pfeifenberger fällt selbst wegen der Schulterverletzung, die er sich bei einem Skiunfall zugezogen hat, aus.

Kult-Würstelbude in Traun

Gegründet von seinem Vater 1972, hat sich der Würstelstand Pfeifenberger zu einem Kult-Imbissstand und beliebten Treffpunkt für die Trauner und Durchreisenden entwickelt. Schon länger ist bekannt, dass der Standort in der Kremstalstraße verlegt werden soll – eine Schließung des alten Standortes im März wäre ohnehin vorgesehen gewesen. „Mein Dank gilt an meine Mitarbeiter, Wegbegleiter und vor allem an die zahlreichen Kunden“, sagt Pfeifenberger. Doch es gibt einen Lichtblick: Der neu geplante Standort an der B1/Trauner Kreuzung (neben der Kik-Filiale) soll bald finalisiert werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 07.03.2018 11:34 Uhr

    - An der Trauner Kreuzung beim Kik wäre eine gute Alternative! Ohne Pfeifenberger geht gar nicht!!!

    0   0 Antworten
    • Gastuser 06.06.2018 11:08 Uhr

      - Gibt es schon news ob er wieder aufmacht..? Irgentjemand..? Bin auf bosna entzug. Wird zeit daser wieder aufmacht.????

      0   0 Antworten
  2. Gastuser 07.03.2018 09:58 Uhr

    Kult Würstlstand - Die Darstellung des Artikels ist nicht ganz richtig. Es stimmt, dass Peifi sein Würstelstand wegen einer Schulterverletzung früher schließen musste, aber nur um 1 Monat. Danach wäre seine Zukunft auch ungewiss gewesen und die Mitarbeiter hätten sowieso mit Ende März gekündigt werden müssen.

    0   0 Antworten
  3. Gastuser 06.03.2018 20:55 Uhr

    Bosna - Gibt bessere Bosna in der Nähe!

    0   0 Antworten
    • Gastuser 06.03.2018 22:11 Uhr

      - Du hast ja keine Ahnung. Vollpfosten

      0   0 Antworten
    • Gastuser 07.03.2018 07:54 Uhr

      Kult Würstelstand - Derjenige der so abwertend geschrieben hat. Wenn das alles ist das du Leute beleidigst tut es mir für dich echt Leid. Bist ein armer Mensch .

      0   0 Antworten
    • Gastuser 09.03.2018 18:54 Uhr

      Bosna - Als Notlösung gibt es die Würstlbude beim Hornbach es gibt dort auch sehr gute Bosna!

      0   0 Antworten
  4. Gastuser 06.03.2018 19:31 Uhr

    Kult Würstelstand - Echt schade. Die beste Bosna ever. Tut mir auch sehr leid für seine Mitarbeiter.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Das Original aus Traun: Ingenieur Sebastian Auer, der Unermüdliche

Das Original aus Traun: Ingenieur Sebastian Auer, der Unermüdliche

TRAUN. Für das, was man macht, muss man geboren sein, das kann man nicht lernen. Das ist eine der vielen Lebensweisheiten des Ingenieurs und Erfinders Sebastian Auer. Wer den 95-Jährigen und ... weiterlesen »

Perfekte Stimmung beim Straßenfest im Leerwies

Perfekte Stimmung beim Straßenfest im Leerwies

TRAUN. Am Samstag, 9. Juni, herrschte beim Straßenfest im Leerwies ausgelassene Stimmung. Das Fest war ein voller Erfolg, freut sich Christoph Moser vom Restaurant Almtalerhof, der das Straßenfest ... weiterlesen »

Kennenlern-Sommer in der Bibliothek Traun

Kennenlern-Sommer in der Bibliothek Traun

TRAUN. Heuer gibt es während der Sommerferien die einzigartige Gelegenheit, in der Bibliothek Traun die Mediengruppen Spiele, Filme, Musik und Hörbuch kostenlos kennenzulernen und zu nutzen. weiterlesen »

Frontalzusammenstoß zweier PKW forderte 3 Verletzte

Frontalzusammenstoß zweier PKW forderte 3 Verletzte

BEZIRK LINZ-LAND. Beim Frontalzusammenstoß zweier PKW am 15. Juni gegen 22.40 Uhr in Neuhofen/Krems wurden beide Lenker sowie ein Mitfahrer verletzt. weiterlesen »

PETERLFEUER Nöstlbach

PETERLFEUER Nöstlbach

BRAUCHTUM IN NÖSTLBACH weiterlesen »

Teuflische Party

Teuflische Party

PASCHING. Zur Krampusparty erstmals im Sommer lud am Freitag Abend Lasersport- und Lolipark-Chef Emil Bauer. weiterlesen »

Selfies aus Leonding gesucht

Selfies aus Leonding gesucht

LEONDING. Am 27. Juni erscheint eine Ortsreportage über die Stadt Leonding. Wer für die Reportage ein Selfie mit Tips-Zeitung aus Leonding schickt, darf sich in der neuen Tips-Zentrale auf der ... weiterlesen »

Vom Lützlbauer-Haus zum Stadtmarketing Traun

Vom Lützlbauer-Haus zum Stadtmarketing Traun

TRAUN. Einst und jetzt: Das ehemalige Lützlbauer-Haus in der Heinrich Gruber-Straße 5 hat seinen ursprünglichen Charme nicht verloren. Uhrmachermeister Johann Lützlbauer hat das Haus ... weiterlesen »


Wir trauern