Betriebsbaugebiete im Bezirk Rohrbach sind ausverkauft

Betriebsbaugebiete im Bezirk Rohrbach sind ausverkauft

Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 24.04.2019 10:13 Uhr

ULRICHSBERG. Unter dem Motto „Gemeinsam für Rohrbach“, rückte der Landtag bei einem Treffen in Ulrichsberg die erfolgreiche Entwicklung und anstehende Projekte im Bezirk Rohrbach in den Vordergrund.

Auf Einladung von Landtagspräsident Viktor Sigl (ÖVP) besuchten Landtagsabgeordnete Ulrike Wall (FPÖ), Bundesrat Dominik Reisinger (SPÖ), Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz (Die Grünen) und Landtagsabgeordneter Georg Ecker (ÖVP) das Ulrichsberger Unternehmen Neuburger. „Wir haben die neue Produktlinie Hermann kennengelernt und erfahren, was dahinter steckt“, erzählt Sigl, der neben Rohrbach bereits einige andere Bezirke besuchte. Ziel der Tour ist es, die Arbeit der Abgeordneten vor den Vorhang zu holen. Außerdem sollen die Vorteile des föderalen System aufgezeigt werden und die erfolgreichen Projekte und verschiedenen Einrichtungen hervorgehoben werden. 

Abgeordnete am Wort

Beim anschließenden Gespräch tauschten sich die Abgeordneten über ihre Anliegen aus. „Die Betriebsbaugebiete im Bezirk Rohrbach sind ausverkauft. Jetzt heißt es neue schaffen“, informiert Landtagsabgeordneter Georg Ecker (ÖVP) beim Zusammenkommen des oberösterreichischen Landtages in Ulrichsberg. Eine Zusammenarbeit mit den Nachbarländern Deutschland und Tschechien ist geplant. Auch die wichtigen Projekte im Bezirk wie etwa das Bezirkshallenbad und das Kinder-Reha-Zentrum sprach Ecker an. Wall lobte die enorme Ehrenamtlichkeit im Bezirk. Vor allem die durch das derzeitige System nahe bei der Bevölkerung getroffenen Entscheidungen sieht sie als großen Vorteil. Durch die greifbaren Abgeordneten vor Ort steigt ihrer Meinung nach auch das Vertrauen der Bürger in die Politik. Reisinger sprach die Mühlkreisbahn an: „Die Mühlkreisbahn ist die Zukunftsader schlechthin im Bezirk Rohrbach.“ Auch das Primärversorgungszentrum in Haslach nennt er als wichtiges Projekt im Bezirk, das umgesetzt wurde. Schwarz freut sich über die enorme Bürgerbeteiligung im Bezirk: „Mir ist es wichtig die regionalen Vereine und die Marke Mühlviertel zu stärken.“ Neben der Mühlkreisbahn ist ihr auch der öffentliche Verkehr und die Thematik um Energie sehr wichtig. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball 1./2. Klasse: 28 Treffer in zehn Frühjahrspartien

Fußball 1./2. Klasse: 28 Treffer in zehn Frühjahrspartien

BEZIRK ROHRBACH. Keine Woche ohne Erfolgsmeldung aus Kollerschlag. Als beste Rückrundenmannschaft fertigten die Sportunion-Kicker diesmal Peilstein gleich mit 5:0 ab. weiterlesen »

Stopp-Tafel übersehen: Junger Rohrbacher bei Unfall in Eferding verletzt

Stopp-Tafel übersehen: Junger Rohrbacher bei Unfall in Eferding verletzt

EFERDING. Eine Stopp-Tafel dürfte ein junger Autofahrer aus dem Bezirk Rohrbach in Eferding übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem vier Beteiligte verletzt wurden. weiterlesen »

Promi-Tarockturnier brachte 1.000 Euro für das integrative Ferienlager von Arcus ein

Promi-Tarockturnier brachte 1.000 Euro für das integrative Ferienlager von Arcus ein

HELFENBERG. Prominente Gäste stellten sich am Samstag in der Gaststube beim Haudum ein, um für einen guten Zweck zu tarockieren. Dabei wurde aber auch um den Sieg hart gekämpft. weiterlesen »

Tom & Jerrylauf findet zum 30. Mal statt

Tom & Jerrylauf findet zum 30. Mal statt

ST. MARTIN. Der traditionelle Tom & Jerry-Lauf der Sportunion St. Martin hat sich in den 30 Jahren seines Bestehens zu einem der größten Kinderläufe in Oberösterreich entwickelt. ... weiterlesen »

Delikatesse Maibock: Von der freien Wildbahn frisch auf den Tisch

Delikatesse Maibock: Von der freien Wildbahn frisch auf den Tisch

PEILSTEIN. Delikatessen aus freier Wildbahn, serviert bei zünftiger Musik, gibt es am Samstag beim traditionellen Maibockgrillen in Kirchbach. weiterlesen »

Fußball: Galavorstellung mit sechs Volltreffern

Fußball: Galavorstellung mit sechs Volltreffern

BEZIRK ROHRBACH. Bei Titelfavorit und Tabellenführer Oedt völlig überfordert war SU mind.capital St. Martin/M. am 27. Spieltag der LT1 Oberösterreich-Liga. weiterlesen »

Der Deppenmagnet bin ich: Günter Grünwald kommt nach Lembach

"Der Deppenmagnet bin ich": Günter Grünwald kommt nach Lembach

LEMBACH. Ist das Kabarett? Ist das Comedy? Ist das ein Einbauschrank? Laut Günter Grünwald ist sein Programm Deppenmagnet eine Mischung aus allem. weiterlesen »

Mikado macht die Chancen und  Risiken digitaler Medien zum Thema

Mikado macht die Chancen und Risiken digitaler Medien zum Thema

SARLEINSBACH. Die Beratungsstelle Mikado des Arcus Sozialnetzwerks macht auf die Chancen und Risiken der veränderten medialen Lebenswelten aufmerksam und lässt dabei mit Gerhard Hintenberger ... weiterlesen »


Wir trauern