Essen und Reden mit Van der Bellen

Essen und Reden mit Van der Bellen

Mag. Doris Breinstampf, Leserartikel, 05.11.2015 13:36 Uhr

Ungenach. Diesmal konnte der Ungenacher Kulturverein GUK einen großen Namen für die fast schon traditionelle Veranstaltung Essen & Reden gewinnen.

Essen, plaudern, nachfragen… Dr. Alexander Van der Bellen, Wissenschafter, Professor, Buchautor und intellektueller Gentleman unter den österreichischen Politikern gibt Einblicke in sein Leben und in sein Wissen als Wirtschaftsexperte. Alexander Van der Bellen wurde 1944 als Sohn eines russischen Emigranten mit niederländischen Wurzeln in Wien geboren. Seine Familie floh vor der Roten Armee nach Tirol ins Kaunertal. Dort wuchs er auf und maturierte 1962 in Innsbruck. Die Sommer seiner Kindheit verbrachte er am Attersee. Mehr über Van der Bellen und sein neues Buch: „Die Kunst der Freiheit“ erfährt man am 20. November, um 19 Uhr im Gasthaus Möslinger in Ungenach. Für die Veranstaltung ist eine Reservierung erforderlich: GH Möslinger, 07672/8001, Menü und Eintritt 20 Euro (ermäßigt: 15 €).

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






243 Schüler der NMS St. Georgen mit voller Begeisterung beim Ergo School Race dabei

243 Schüler der NMS St. Georgen mit voller Begeisterung beim Ergo School Race dabei

Mit dem Ergo School Race setzt der OÖ. Radsportverband eine wichtige Initiative, um Kindern und Jugendlichen Freude an Bewegung und am Radsport zu vermitteln. Bei diesem Bewerb legen die Schüler ... weiterlesen »

Mopeddiebstahl geklärt

Mopeddiebstahl geklärt

TIMELKAM. Beamte der Polizeiinspektion Timelkam konnten den Diebstahl eines Mopeds im Oktober 2018 klären.     weiterlesen »

Tips-Glücksengerl überraschte Landwirtin am Wochenmarkt

Tips-Glücksengerl überraschte Landwirtin am Wochenmarkt

VÖCKLABRUCK. Ich habe noch nie was gewonnen, freut sich Alexandra Eichmair. Das Tips-Glücksengerl schenkte ihr einen 300-Euro-Gutschein der Fussl Modestraße. weiterlesen »

Valentinsgruß für die Lebenshilfe

Valentinsgruß für die Lebenshilfe

VÖCKLAMARKT. Den Valentinstag nahm die Gärtnerei Thellmann zum Anlass, Mitarbeiter und Klienten der Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt mit Blumen zu beschenken.  weiterlesen »

Fußgängerin am Schutzweg von Lkw überrollt

Fußgängerin am Schutzweg von Lkw überrollt

VÖCKLABRUCK. Schwere Verletzungen erlitt eine 47-jährige Fußgängerin, als sie am Schutzweg von einhem abbiegenden Lkw überrollt wurde. weiterlesen »

ÖAAB-FCG war am Valentinstag in Betrieben unterwegs

ÖAAB-FCG war am Valentinstag in Betrieben unterwegs

BEZIRK. Den Valentinstag nutzten die Arbeiterkammerwahl-Kandidaten des Team ÖAAB-FCG um Mitarbeiter in den Betrieben zu besuchen. Neben kleinen Geschenken gab es Informationen zu den Forderungen ... weiterlesen »

Post Vöcklabruck: Bereits geprüfter Standort im Zentrum wird noch einmal unter die Lupe genommen

Post Vöcklabruck: Bereits geprüfter Standort im Zentrum wird noch einmal unter die Lupe genommen

VÖCKLABRUCK. Im Rathaus fand die zweite Gesprächsrunde wegen der geplanten Verlegung der Postfiliale in das Einkaufszentrum VARENA statt. weiterlesen »

Harringer rief Sicherheitsgipfel ein

Harringer rief Sicherheitsgipfel ein

REGAU. Wir sind von dem Vorfall geschockt, so Bürgermeister Peter Harringer. Wie berichtet, war es in der Vorwoche in der Shisha-Bar in Regau zu einer Schlägerei gekommen, bei der ein Mann ... weiterlesen »


Wir trauern