Unteracher startet bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen in Sarajevo

Unteracher startet bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen in Sarajevo

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 11.02.2019 14:34 Uhr

UNTERACH. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner verabschiedete drei oberösterreichische Sporttalente - darunter Leon Kienesberger aus Unterach - zu den Europäischen Olympischen Jugend-Winterspielen.

Drei oberösterreichische Sport-Talente gehören dem rot-weiß-roten Team beim European Youth Olympic Festival (EYOF) von 9. bis 16. Februar in Sarajevo und Ost-Sarajevo an. Sie starten ab morgen, Dienstag: Leon Kienesberger und Huang Jett Haojie gehen im Biathlon an den Start, Stefanie Pesendorfer im Eiskunstlauf. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner verabschiedete die drei jungen Sportler mit den besten Glückwünschen und einem kleinen Geschenk: „Ich wünsche Leon, Huang und Stefanie, dass sie bei den Europäischen Olympischen Jugend-Winterspielen ihre bestmögliche Leistung erbringen können. Wir freuen uns zugleich, dass gleich drei große Talente das Sportland Oberösterreich vertreten.“

Leon Kienesberger wohnt in Unterach am Attersee, startet für den SV Bad Goisern im Biathlon. Der 17-Jährige besucht aktuell das Skigymnasium Stams. Stefanie Pesendorfer wohnt in Marchtrenk, startet für den Union Eissportklub Linz, ist 15 Jahre alt und besucht die HAS für Leistungssport in Linz. Huang Jett Haojie ist in Bad Goisern daheim, startet ebenfalls für den SV Bad Goisern. Er ist 17 Jahre alt und besucht das HIB Saalfelden.

„Starke Leistungen und großes Talent“

„Alle drei haben sich die Teilnahme bei den Europäischen Olympischen Jugend-Winterspielen durch starke Leistungen und ihr großes Talent in ihrer bisherigen noch jungen Karriere verdient. Wir drücken fest die Daumen, dass ihre sportlichen Hoffnungen in Sarajevo auch aufgehen“, betonte Landesrat Achleitner bei der Verabschiedung, zu der Stefanie Pesendorfer, Leon Kienesberger und Huang Jett Haojie mit den Eltern gekommen waren. Diese werden sie auch live vor Ort kräftig anfeuern.

Neben den Sportlern sind auch drei oö. Betreuer beim EYOF dabei: Thomas Hebenstreit (Physiotherapeut), Markus Haider (Betreuer Eiskunstlauf) und Stefan Zulehner (Betreuer Ski alpin).  

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Suche nach weiteren Lösungsansätzen gegen die Parkplatznot am Bahnhof

Suche nach weiteren Lösungsansätzen gegen die Parkplatznot am Bahnhof

VÖCKLABRUCK. Das aktuelle Mobilitätsthema Parkplatznot beim Bahnhof Vöcklabruck wurde durch die ÖVP in den Mobilitätsausschuss der Stadtgemeinde eingebracht.  weiterlesen »

Unifeeling für 13-15 jährige Mädchen beim Girls Day 2019 am Mondsee

Unifeeling für 13-15 jährige Mädchen beim Girls Day 2019 am Mondsee

Der Girls Day OÖ am Donnerstag, 25.4.2019, startet heuer bereits zum neunten Mal am Uni Innsbruck-Forschungsinstitut für Limnologie in Mondsee. Schülerinnen zwischen 13 und 15 Jahren können ... weiterlesen »

45 Mal ohne Führerschein erwischt: Ausweisung aus Österreich

45 Mal ohne Führerschein erwischt: Ausweisung aus Österreich

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Unglaubliche 45 Mal wurde ein besonders dreister Mitbürger ohne Führerschein am Steuer erwischt. Nun erlebte er die Konsequenzen seiner Ignoranz. Er wurde ausgewiesen. ... weiterlesen »

Bundesforste rufen zur Fisch-Volkszählung an heimischen Seen

Bundesforste rufen zur Fisch-Volkszählung an heimischen Seen

ATTERSEE/MONDSEE. Neue Studie untersucht Vitalität heimischer Fischpopulationen. Nächtliche Echolotmessungen an elf Seen in Österreich werden durchgeführt. Die  Altersbestimmung ... weiterlesen »

Energie Stammtische und E-Mobilität testen 

Energie Stammtische und E-Mobilität testen 

VÖCKLABRUCK. Tagtäglich begegnen uns mittlerweile die Themen Klimaschutz, Energie und Elektromobilität. Gibt es den Klimawandel? Wie wird die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder ... weiterlesen »

Die Dorfgemeinschaft Wolfshütte trifft sich seit 30 Jahren jeden Mittwoch zum geselligen Beisammensein

Die Dorfgemeinschaft Wolfshütte trifft sich seit 30 Jahren jeden Mittwoch zum geselligen Beisammensein

MANNING. Es ist eine lieb gewordene Tradition, es ist eine fixe Tradition und es ist eine Tradition, die einfach zusammenschweißt: Seit 30 Jahren treffen sich die Mitglieder der Dorfgemeinschaft ... weiterlesen »

Immuntherapie: Neue Methode im Kampf gegen den Krebs – aber kein Allheilmittel

Immuntherapie: Neue Methode im Kampf gegen den Krebs – aber kein Allheilmittel

VÖCKLABRUCK. Im Kampf gegen den Krebs hat die Medizin seit einiger Zeit eine neue und, wie es scheint, sehr wirksame Methode an der Hand – die Immuntherapie. Neben operativen Eingriffen, Strahlen- ... weiterlesen »

Doppelt Gutes tun: Beim Shoppen sparen und dabei spenden

Doppelt Gutes tun: Beim Shoppen sparen und dabei spenden

Sechs Schmidhamer Jung-Mamas initiierten 2018 zum ersten Mal den SCHMIDHAMER KINDERBASAR. weiterlesen »


Wir trauern