30 Jahre Kinder-Krebs-Hilfe: Familientag auf der Hirschalm

30 Jahre Kinder-Krebs-Hilfe: Familientag auf der Hirschalm

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 11.06.2018 11:11 Uhr

UNTERWEISSENBACH. Zum Anlass ihres 30-jährigen Bestehens lud die OÖ Kinder-Krebs-Hilfe mit dem Johannesweg-Verein zu einem Tag mit Familien und Unterstützern auf die Hirschalm in Unterweißenbach.

„Auch heute stehen die Kinder im Mittelpunkt“, sagte Ulla Pehböck, Obfrau der OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe. So genossen rund 300 Erwachsene und Kinder einen Tag mit viel Outdoor-Spaß und Action für die ganze Familie mit einem vielseitigen Programm. Unterstützend wirkten mit: Hautarzt und Obmann des Vereins Johannesweg Johannes Neuhofer, Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs, LAbg. Gabriele Lackner-Strauß, Bgm. Johannes Hinterreither-Kern sowie Oberärztin Melanie Tamesberger.

50 oö. Kinder pro Jahr von Krebs betroffen

Es erkranken jährlich in Oberösterreich rund 50 Kinder an Krebs. Noch vor einigen Jahren war diese Diagnose hoffnungslos. Verbesserte Operationstechniken sowie die ständige Weiterentwicklung der Strahlen- und Chemotherapie haben die Heilungschancen in den letzten Jahren ansteigen lassen. Doch der Weg zur Heilung ist langwierig und bedeutet für die die erkrankten Kinder und ihre Familienangehörigen eine große psychische, physische und immer auch eine finanzielle Belastung.

Aufatmen nach fünf rückfallfreien Jahren

Nach rund fünf rückfallfreien Jahren darf die Familie aufatmen und die Heilung feiern. Heute ist die Medizin zum Glück bereits so weit fortgeschritten, dass zwei von drei Kindern geheilt werden können. Die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe begleitet betroffene Familien und unterstützt erkrankte Kinder damit, dass sie den Anschluss in der Schule nicht verpassen, dass Eltern während der oftmals langen Behandlungen bei ihren Kindern im Krankenhaus sein können, dass notwendige ambulante Kontrollen zu Hause durchgeführt werden können und bei vielem mehr.

www.kinderkrebshilfe.or.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Großbaustelle auf der Summerauerbahn

Großbaustelle auf der Summerauerbahn

BEZIRKE FREISTADT/PERG. Die ÖBB investieren 11,4 Millionen Euro in den dieser Tage gestarteten Ausbau des Bahnhofes Lungitz in eine moderne, barrierefreie Verkehrsstation. Die Summerauerbahn ist auf ... weiterlesen »

Mühlviertler Wiesn und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

Mühlviertler "Wiesn" und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

FREISTADT. Mit einer großangelegten Übung der Blaulicht-Organisationen ging am Marienfeiertag die traditionelle Mühlviertler Wiesn und die Erlebnismesse in der Braustadt zu Ende.  weiterlesen »

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

WINDHAAG. Grenzenlos radeln zwischen Österreich und Tschechien – das ist erst seit einigen Jahren möglich. Ein neuer Radreiseführer lädt zur Erforschung der wunderschönen ... weiterlesen »

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

WEITERSFELDEN. Von Pfarradministrator Ireneusz Dziedzic wurde das neue Kleinlöschfahrzeug der Feuerwehr Wienau im Rahmen eines Feuerwehrfestes gesegnet.  weiterlesen »

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

KÖNIGSWIESEN. Gefälschte Ausweise zeigte ein 31-jähriger Georgier bei einer Fahrzeug- und Lenkerkontrolle vor. Er wurde festgenommen. weiterlesen »

Motorradfahrer kam auf Böschung zu Sturz

Motorradfahrer kam auf Böschung zu Sturz

MÖNCHDORF. Wieder ein schwerer Zwischenfall mit einem Zweirad: Diesmal wurde ein Fahrfehler einem Motorradfahrer auf der B 124 zum Verhängnis. weiterlesen »

Gutauer Kirchentüren renoviert

Gutauer Kirchentüren renoviert

GUTAU. Die Kirchenpfleger Gerald Mühlbachler und Gottfried Haydtner sind mitverantwortlich für das Aufzeigen von Schäden in unserer Kirche. Mit dem Finanzausschuss zusammen wurde beschlossen, ... weiterlesen »

Filmfestival - „Sind eine Spur politischer geworden“

Filmfestival - „Sind eine Spur politischer geworden“

FREISTADT. 30 Jahre Heimatfilmfestival – die 31. Ausgabe: Freistadt wird von Mittwoch, 22. bis Sonntag, 26. August wieder zum Mekka für Cineasten, wenn das Filmfestival Der neue Heimatfilm ... weiterlesen »


Wir trauern