Hund lief nach Unfall davon: von unbekanntem Fahrzeuglenker überfahren und getötet

Hund lief nach Unfall davon: von unbekanntem Fahrzeuglenker überfahren und getötet

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 12.01.2019 10:18 Uhr

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Beim Frontalzusammenstoß zweier PKW am 11. Jänner gegen 19.10 Uhr auf der B127 wurde der Unfalllenker schwer verletzt sowie ein Hund aus dem zweiten Fahrzeug getötet.

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war Richtung Bad Mühllacken unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve nach dem Ortsgebiet von Puchenau aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern geriet. In weiterer Folge stieß er gegen den entgegenkommenden PKW eines 29-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land.

Hund überfahren und getötet

Da bei dem Unfall sein Hund davongelaufen war, suchten der 29-Jährige und seine hochschwangere 23-jährige Lebensgefährtin, die unverletzt geblieben waren, nach ihm. Sie fanden ihn tot auf der Straße liegend, von einem unbekannten Fahrzeuglenker überfahren.

Unfalllenker schwer verletzt

Der Unfallverursacher, der sich schwere Verletzungen zugezogen hatte, wurde nach der Versorgung durch andere Fahrzeuglenker ins UKH Linz gebracht. Auch die 23-Jährige wurde vorsorglich im Krankenhaus untersucht, es wurden jedoch keine Verletzungen festgestellt. Die Unfallstelle war von 19.10 bis 20.20 Uhr total gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Top-Platzierung für Curhaus

Top-Platzierung für Curhaus

FELDKIRCHEN. Der Geschäftsführer der Curhaus Marienschwestern GmbH, Friedrich Kaindlstorfer, darf sich mit seinen zwei Häusern über Spitzenplätze beim HolidayCheck Award 2019 freuen.  ... weiterlesen »

Umweltschutz und nachhaltige Ortsentwicklung in Lacken

Umweltschutz und nachhaltige Ortsentwicklung in Lacken

FELDKIRCHEN. Die Folgen des Klimawandels sind für uns alle leider deutlich spürbar. Gerade für unsere Kinder ist daher eine ressourcenschonende und nachhaltige umweltorientierte Ortsentwicklung ... weiterlesen »

Gallneukirchner Kinderfasching

Gallneukirchner Kinderfasching

GALLNEUKIRCHEN. Am Samstag, 19. Jänner, findet im Gasthaus Riepl ab 14 Uhr der Gallneukirchner Kinderfasching statt. weiterlesen »

Wichtige Themen für den Bezirk

Wichtige Themen für den Bezirk

URFAHR-UMGEBUNG. Seit 2015 vertritt Günter Pröller aus Feldkirchen die Interessen des Bezirkes als Abgeordneter im OÖ. Landtag. Als freiheitlicher Tourismussprecher ist ihm etwa die Wettbewerbsfähigkeit ... weiterlesen »

Top-Ten beim Biathlon Alpencup ist für Jakob Ruckendorfer tolle Chance

Top-Ten beim Biathlon Alpencup ist für Jakob Ruckendorfer tolle Chance

BAD LEONFELDEN. Ein weiteres äußerst erfreuliches Ergebnis konnte Biathlet Jakob Ruckendorfer feiern. Im italienischen Ridnaun fand der erste Einzelbewerb der Saison über 12,5 Kilometer ... weiterlesen »

Immanuel 2018: Preisverleihung

Immanuel 2018: Preisverleihung

OBERNEUKIRCHEN/SCHÖNAU. Bereits zum vierten Mal wurde 2018 der Sozialpreis Immanuel vergeben. weiterlesen »

Thank you for the music: Musikerball in Vorderweißenbach

"Thank you for the music": Musikerball in Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Unter dem Motto Thank you for the music findet heuer am Samstag, 19. Jänner der Musikball in Vorderweißenbach im Schmankerlwirt Inge & Arnold Lummersdorfer statt. weiterlesen »

SPÖ Urfahr-Umgebung startet Plakataktion gegen Nachmittagsgebühr

SPÖ Urfahr-Umgebung startet Plakataktion gegen Nachmittagsgebühr

URFAHR UMGEBUNG. Mit Plakaten vor Kindergärten haben die SPÖ Frauen Urfahr-Umgebung eine Aktion gegen die Nachmittagsgebühren gestartet. weiterlesen »


Wir trauern