Hund lief nach Unfall davon: von unbekanntem Fahrzeuglenker überfahren und getötet

Hund lief nach Unfall davon: von unbekanntem Fahrzeuglenker überfahren und getötet

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 12.01.2019 10:18 Uhr

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Beim Frontalzusammenstoß zweier PKW am 11. Jänner gegen 19.10 Uhr auf der B127 wurde der Unfalllenker schwer verletzt sowie ein Hund aus dem zweiten Fahrzeug getötet.

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war Richtung Bad Mühllacken unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve nach dem Ortsgebiet von Puchenau aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern geriet. In weiterer Folge stieß er gegen den entgegenkommenden PKW eines 29-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land.

Hund überfahren und getötet

Da bei dem Unfall sein Hund davongelaufen war, suchten der 29-Jährige und seine hochschwangere 23-jährige Lebensgefährtin, die unverletzt geblieben waren, nach ihm. Sie fanden ihn tot auf der Straße liegend, von einem unbekannten Fahrzeuglenker überfahren.

Unfalllenker schwer verletzt

Der Unfallverursacher, der sich schwere Verletzungen zugezogen hatte, wurde nach der Versorgung durch andere Fahrzeuglenker ins UKH Linz gebracht. Auch die 23-Jährige wurde vorsorglich im Krankenhaus untersucht, es wurden jedoch keine Verletzungen festgestellt. Die Unfallstelle war von 19.10 bis 20.20 Uhr total gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sprengmittelfund in Engerwitzdorf

Sprengmittelfund in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Als mit einem Bagger Erdreich abgetragen wurde, entdeckten die Arbeiter einen alten Lagerraum mit mehreren Packungen Gelatine-Donarit mit Sprengkapseln.  weiterlesen »

60 Jahre Musikverein Eidenberg

60 Jahre Musikverein Eidenberg

EIDENBERG. Der Musikverein lädt zum Jubiläumskonzert am Samstag, 30. März 20 Uhr im Turnsaal der VS Eidenberg ein.   weiterlesen »

Ruder-Weltmeisterschaft ist Werbung für Oberösterreich

Ruder-Weltmeisterschaft ist Werbung für Oberösterreich

OTTENSHEIM. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner besuchte das Ruderleistungszentrum Ottensheim und erklärt bei dieser Gelegenheit, wie wichtig die bevorstehende Ruder-Weltmeisterschaft ... weiterlesen »

Spitzenkandidat Günther Sidl zu Gast in Puchenstuben

Spitzenkandidat Günther Sidl zu Gast in Puchenstuben

PUCHENSTUBEN. Der niederösterreichische Spitzenkandidat zur EU-Wahl, SP-Landtagsabgeordneter Günther Sidl war bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Puchenstuben im Alpenhotel Gösing ... weiterlesen »

Wetterkapriolen: Herausforderung für Landwirte aus dem Bezirk

Wetterkapriolen: Herausforderung für Landwirte aus dem Bezirk

URFAHR-UMGEBUNG. Die immer wieder auftretenden Wetterumschwünge stellen vor allem für die Landwirtschaft im Bezirk eine große Herausforderung dar. weiterlesen »

Toller 3. Platz für NMS Oberneukirchen

Toller 3. Platz für NMS Oberneukirchen

Beim Bezirks-Schachturnier am 13. März für die Landesmeisterschaft qualifiziert! weiterlesen »

Philipp Kolb aus Oberneukirchen erneut Doppel-Europameister!

Philipp Kolb aus Oberneukirchen erneut Doppel-Europameister!

Österreich holt bei der Eisstock-EM 6x Gold, 2x Silber, 5x Bronze! weiterlesen »

Selchkammer brannte komplett aus

Selchkammer brannte komplett aus

STIFTUNG/BAD LEONFELDEN. Aus noch unbekannter Ursache kam es in der Ortschaft Stiftung bei Bad Leonfelden zu einem Wohnhausbrand. Eine Selchkammer brannte dabei vollständig aus.  weiterlesen »


Wir trauern