Selbstbewusst neue Wege gehen: Beratungstag für Frauen

Lena Johanna Landeck, Leserartikel, 03.10.2012 16:22 Uhr

OÖ. Am Dienstag, 16. Oktober, erhalten Frauen ab 14 Uhr die Möglichkeit, an einem speziellen Beratungsangebot teilzunehmen. Die Aktion findet in sämtlichen Bezirkshauptmannschaften Oberösterreichs sowie im Landesdienstleistungszentrum in Linz statt.

Zum dritten Mal in Folge wird auf Initiative von Frauenlandesrätin Doris Hummer ein Frauenberatungstag in ganz Oberösterreich angeboten. Unter dem Motto „Chancen sehen, Wege gehen“, bietet das Frauenreferat des Landes OÖ in Zusammenarbeit mit den lokalen Frauenvereinen, -organisationen und -beratungsstellen kostenlose psychologische und juristische Beratungen an.„Frauen sollen ihre individuellen Lebenswege entsprechend ihren Wünschen, Talenten und Begabungen gestalten - und das unabhängig von Rollenbildern und Klischees“, erläutert Hummer. Selbstbestimmung und Unabhängigkeit seien oberstes Gebot. Doch um diese auch selbstbewusst einfordern zu können, sei gelegentlich Unterstützung nötig. Und so sollen am Aktionstag folgende Fragen beantwortet werden: Wie kann der Wiedereinstieg in den Beruf nach der Kinderpause aussehen? Welche Karenzmodelle gibt es für Männer und für Frauen? Und was braucht es, um die berufliche Karriereplanung oder Neuorientierung erfolgreich umzusetzen? Außerdem soll geklärt werden, welche Förderungsmöglichkeiten diesbezüglich zur Verfügung stehen und auf was im Falle einer Trennung oder Scheidung besonders geachtet werden sollte. Auch das Thema „Alleinerziehend“ wird im Rahmen des Aktionstages behandelt.Die Beratung richtet sich an alle Frauen, die sich mit der einen oder anderen Angelegenheit allein gelassen fühlen: „In Oberösterreich gibt es mit den bestehenden Frauenberatungen ein gutes Netz an Unterstützung und Hilfe. Aber nicht alle Frauen wissen, welches Angebot es für sie gibt und wo sie Hilfe bekommen können. Bei diesem Aktionstag sollen Frauen angesprochen werden, die mit dem bisherigen Informations- und Beratungsangebot nicht erreicht werden konnten“, so Hummer.Je nach Schwerpunkt stehen den Besucherinnen Juristinnen, Lebens- und Sozialberaterinnen aus den oberösterreichischen Frauenberatungsstellen mit Rat und Tat zur Seite. Terminvereinbarungen werden unter 0732/7720-11851 oder per E-Mail an frauen@ooe.gv.at entgegengenommen. Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite www.frauenreferat-ooe.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Silbernes Ehrenzeichen für Helmut Feilmair

Silbernes Ehrenzeichen für Helmut Feilmair

BAD LEONFELDEN. AK-Vizepräsident Helmut Feilmair wurde mit dem Silbernen Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet. Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte das Ehrenzeichen. weiterlesen »

Umtausch-Basar

Umtausch-Basar

OBERNEUKIRCHEN. Das Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhaus lädt wieder zum Herbst-/Winter Umtauschbasar für Kinderausstattung ein. Der Verkauf findet am Freitag, 29. September von 14 bis 17.30 Uhr im Pfarrsaal ... weiterlesen »

Donausteigwanderung von Steyregg nach Perg: bis zum Regenbogen

Donausteigwanderung von Steyregg nach Perg: bis zum Regenbogen

STEYREGG/MAUTHAUSEN/PERG. Sabine Sauprigl wanderte auf Einladung von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich den Donausteig entlang von Steyregg bis Perg. weiterlesen »

Erlebnis: Musikverein Lacken war bei Festival in Shanghai

Erlebnis: Musikverein Lacken war bei Festival in Shanghai

FELDKIRCHEN. Mit der Lederhose und den Instrumenten im Gepäck der 62 Koffer machte sich der Musikverein Lacken auf den Weg zum Shanghai Tourism Festival, um dort Österreich zu vertreten. weiterlesen »

Bezirks-Leistungsplakette in Gold für Feuerwehr

Bezirks-Leistungsplakette in Gold für Feuerwehr

REICHENAU. Mit einer Abschlussübung der Alarmstufe zwei meisterten die Kameraden der Feuerwehr Reichenau die Aufgabe hervorragend und erhielten die Bezirks-Leistungsplakette in Gold. weiterlesen »

Neues Pfarrheim eingehweiht

Neues Pfarrheim eingehweiht

FELDKIRCHEN. Im Rahmen des Erntedankfestes wurde das neue Pfarrheim von Propst Johann Holzinger eingeweiht und somit offiziell seiner Bestimmung übergeben. weiterlesen »

Drogenlenker auf der B126 aus dem Verkehr gezogen

Drogenlenker auf der B126 aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Seine auffällige Fahrweise verriet die Suchtmittelbeeinträchtigung eines 23-jährigen PKW-Lenkers aus Bad Leonfelden am 23. September gegen 16.45 Uhr - er wurde im Zuge einer ... weiterlesen »

Sachbeschädigung in Neulichtenberg: Gegenstände in Teich geworfen

Sachbeschädigung in Neulichtenberg: Gegenstände in Teich geworfen

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Am 23. September zwischen 13 und 18.50 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in Neulichtenberg über ein Tor in den Abstellraum eines Vereinslokales ein. weiterlesen »


Wir trauern