Rotes Kreuz: Fahrsicherheitstrainings werden jetzt finanziell unterstützt

Rotes Kreuz: Fahrsicherheitstrainings werden jetzt finanziell unterstützt

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 02.02.2018 09:28 Uhr

OBERÖSTERREICH. Das Infrastrukturressort von Landesrat Günther Steinkellner setzt umfassende Maßnahmen zur Steigerung der Verkehrssicherheit. So wird das Rote Kreuz mit einer Förderzusage von 10.000 Euro unterstützt. Das um Fahrsicherheitstrainings für Zivildiener zu finanzieren.
 
 

„Gerade bei Rettungseinsätzen sind gute Fahrkenntnisse unerlässlich. Die speziellen Fahrtechniktrainings werden daher von meinem Ressort finanziell unterstützt. Damit bieten wir eine hilfreiche Unterstützung, um noch exakter in riskanten Situationen reagieren zu können“, erklärt Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner.

Erkennen im Fokus

466 Zivildiener werden im Zuge der Fahrsicherheitstrainings geschult. Neben theoretischen und praxisnahen Übungen werden auch Einsatzfahrten am Simulator absolviert. Sowohl der sichere Umgang mit dem Fahrzeug selbst, als auch das Erkennen von Gefahren steht dabei im Fokus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mütterrunde Zwettl an der Rodl spendet für kranke Kinder

Mütterrunde Zwettl an der Rodl spendet für kranke Kinder

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Mütterrunde (Ratzenböck Margit, Weberndorfer Barbara & Ratzenböck Julia) besuchten vor kurzem den Erlebnishof Kumplgut in Wels. Grund dafür war die ... weiterlesen »

Klassikkonzert: Rose, Meer und Sonne

Klassikkonzert: Rose, Meer und Sonne

FELDKIRCHEN. Lieder von Schumann, Mendelssohn und Dvorak werden beim Liederabend Rose, Meer und Sonne am Samstag, 27. Oktober um 19.30 Uhr im Schul- und Kulturzentrum Feldkirchen präsentiert. weiterlesen »

Nationalrat Michael Hammer feiert 15-jähriges Jubiläum als Vizebürgermeister

Nationalrat Michael Hammer feiert 15-jähriges Jubiläum als Vizebürgermeister

ALTENBERG. Nationalrat Michael Hammer feierte sein 15-jähriges Jubiläum als Vizebürgermeister von Altenberg.  weiterlesen »

Goldenes Verdienstzeichen für Johann Seiberl

Goldenes Verdienstzeichen für Johann Seiberl

REICHENAU. Johann Seiberl wurde mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet.  weiterlesen »

Nacht der 1000 Lichter

Nacht der 1000 Lichter

Eine besinnliche Alternative zu Halloween gestaltet der Sozialkreis Alberndorf mit dem Kirchenchor und den Bläsern des Musikvereins mit der Nacht der 1000 Lichter. weiterlesen »

Berufstitel Kommerzialrat verliehen

Berufstitel Kommerzialrat verliehen

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Fünf verdiente Unternehmer und Wirtschaftsfunktionäre wurden mit dem Berufstitel Kommerzialrat ausgezeichnet. Aus dem Bezirk erhielten Karl Heinz Breuer und Hans-Peter ... weiterlesen »

Schnelle Läufer: unter den Top Zehn

Schnelle Läufer: unter den Top Zehn

BAD LEONFELDEN. Schüler Neuen Mittelschule Bad Leonfelden konnten Top Zehn Ergebnisse beim Lidl-Lauf in Traun erzielen.  weiterlesen »

Climate Star für Freunde der Erde-Projekt

Climate Star für "Freunde der Erde"-Projekt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Internationale Auszeichnung Climate Star erhielten die Klima- und Energiemodellregionen sterngartl-gusental und Urfahr-West. Den Preis gab es für das Projekt Freunde der ... weiterlesen »


Wir trauern