Genuss zu den Feiertagen mit Cocktails aus Oberösterreich

Genuss zu den Feiertagen mit Cocktails aus Oberösterreich

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 20.12.2018 10:37 Uhr

OBERÖSTERREICH. Regionalität ist der Trend beim Einkaufen und Kochen. Doch Rezepte für echt coole und spritzige Cocktail-Ideen mit regionalen Zutaten gibt es kaum. Damit ist jetzt Schluss. Denn die Jungbarkeeper der HLT Leonfelden haben für uns gemeinsam mit ihren Pädagogen viele äußerst „“üffige„ Drinks mit Zutaten aus der Region kreiert. Ob Edelbrände, Sirupe, Tees, Fruchtsäfte, Cider, Frizzante oder sonstige kulinarische Botschafter – sie alle bringen frischen Schwung und den Geschmack der Heimat ins Sekt- oder auch Cocktailglas.  

Mit regionalen Zutaten kann man zu Silvester nachhaltig anstoßen und es lassen sich oberösterreichische Geschmacks-Highlights erleben – pur, geschüttelt oder gerührt. Ob erfrischender „Pfefferminz-Prinz-Drink“ oder erdig-rauchiger „Rauner küsst Whisky-Cocktail“ – für jeden Geschmack findet sich ein köstlicher Lieblings-Cocktail oder auch ein prickelnder Cider- oder Frizzante aus Oberösterreich zum Anstoßen. Regionaler Cocktail-Genuss ist nicht nur zu den Weihnachtsfeiertagen und zu Silvester angesagt. Pfiffige Cocktails und andere „flüssige Schätze“ vom Bauernhof sind die trendigen Newcomer in der Partyszene. In diesem Sinne: Prost auf die oberösterreichische Aromen-Vielfalt im Glas.

Guter Überblick

Die Internetseiten www.gutesvombauernhof.at oder www.unsermost.at bieten einen Überblick, wo bäuerliche Saft-, Tee-, Frizzante-, Cider- oder Edelbrandprodukte in den Regionen zu finden sind. „Etwa 100 oberösterreichische Direktvermarkter haben sich auf die Produktion von prickelnden alkoholischen und alkoholfreien Getränken spezialisiert, 436 Direktvermarkter produzieren Edelbrände und all diese Produzenten verfolgen eine konsequente Qualitätsstrategie“, betont Franz Reisecker, Präsident der Landwirtschaftskammer OÖ.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Top-Platzierung für Curhaus

Top-Platzierung für Curhaus

FELDKIRCHEN. Der Geschäftsführer der Curhaus Marienschwestern GmbH, Friedrich Kaindlstorfer, darf sich mit seinen zwei Häusern über Spitzenplätze beim HolidayCheck Award 2019 freuen.  ... weiterlesen »

Umweltschutz und nachhaltige Ortsentwicklung in Lacken

Umweltschutz und nachhaltige Ortsentwicklung in Lacken

FELDKIRCHEN. Die Folgen des Klimawandels sind für uns alle leider deutlich spürbar. Gerade für unsere Kinder ist daher eine ressourcenschonende und nachhaltige umweltorientierte Ortsentwicklung ... weiterlesen »

Gallneukirchner Kinderfasching

Gallneukirchner Kinderfasching

GALLNEUKIRCHEN. Am Samstag, 19. Jänner, findet im Gasthaus Riepl ab 14 Uhr der Gallneukirchner Kinderfasching statt. weiterlesen »

Wichtige Themen für den Bezirk

Wichtige Themen für den Bezirk

URFAHR-UMGEBUNG. Seit 2015 vertritt Günter Pröller aus Feldkirchen die Interessen des Bezirkes als Abgeordneter im OÖ. Landtag. Als freiheitlicher Tourismussprecher ist ihm etwa die Wettbewerbsfähigkeit ... weiterlesen »

Top-Ten beim Biathlon Alpencup ist für Jakob Ruckendorfer tolle Chance

Top-Ten beim Biathlon Alpencup ist für Jakob Ruckendorfer tolle Chance

BAD LEONFELDEN. Ein weiteres äußerst erfreuliches Ergebnis konnte Biathlet Jakob Ruckendorfer feiern. Im italienischen Ridnaun fand der erste Einzelbewerb der Saison über 12,5 Kilometer ... weiterlesen »

Immanuel 2018: Preisverleihung

Immanuel 2018: Preisverleihung

OBERNEUKIRCHEN/SCHÖNAU. Bereits zum vierten Mal wurde 2018 der Sozialpreis Immanuel vergeben. weiterlesen »

Thank you for the music: Musikerball in Vorderweißenbach

"Thank you for the music": Musikerball in Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Unter dem Motto Thank you for the music findet heuer am Samstag, 19. Jänner der Musikball in Vorderweißenbach im Schmankerlwirt Inge & Arnold Lummersdorfer statt. weiterlesen »

SPÖ Urfahr-Umgebung startet Plakataktion gegen Nachmittagsgebühr

SPÖ Urfahr-Umgebung startet Plakataktion gegen Nachmittagsgebühr

URFAHR UMGEBUNG. Mit Plakaten vor Kindergärten haben die SPÖ Frauen Urfahr-Umgebung eine Aktion gegen die Nachmittagsgebühren gestartet. weiterlesen »


Wir trauern