Caritas bietet pflegenden Angehörigen aus dem Bezirk Tage der Erholung

Caritas bietet pflegenden Angehörigen aus dem Bezirk Tage der Erholung

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 10.01.2019 13:06 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Die Caritas OÖ bietet für pflegende Angehörige 15. Februar, bis 18. Februar, Winter-Erholungstage an. Die professionelle Begleitung während des Aufenthalts durch einen Caritas-Mitarbeiter sorgt dafür, dass alle Teilnehmer entspannte Tage mit einem abwechslungsreichen Programm verbringen.
 

Die vier Erholungstage bieten allen, die zu Hause einen Angehörigen betreuen oder pflegen, die Möglichkeit, sich auf sich selbst zu konzentrieren und sich mit Menschen, die in derselben Situation sind, auszutauschen. Zusätzlich trägt die entspannte Atmosphäre des Spes Hotel in Schlierbach dazu bei Kraft zu schöpfen und wieder einmal die Leichtigkeit des Lebens zu spüren. Gerade für Menschen, die zu Hause ihre Angehörigen monatelang oder oft schon jahrelang betreuen, ist es wichtig, auch einmal aus dem Alltag auszusteigen. Das gibt neue Energie, von der schlussendlich beide profitieren – der Betreuende und die zu pflegende Person.

Ängste abbauen

„Häufig sind die Erholungstage auch ein Anstoß, mehr auf sich selbst zu schauen und achtsamer mit den eigenen Kräften umzugehen“, sagt Ute-Maria Winkler, Ansprechperson für pflegende Angehörige im Bezirk Urfahr-Umgebung. Viele Angehörige trauen sich oft nicht, wegzufahren und den zu pflegenden Menschen zurückzulassen. Dabei gibt es dafür extra Unterstützung von der Caritas OÖ und anderen Organisationen, die Kurzzeitpflegeplätze in Seniorenwohnhäusern oder mobile Pflegedienste anbieten. Informationen zu den Erhohlungstagen unter Tel.: 0676 / 87 76 2441, E-Mail: pflegende.angehoerige@caritas-linz.at  oder www.pflegende-angehoerige.or.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Top-Platzierung für Curhaus

Top-Platzierung für Curhaus

FELDKIRCHEN. Der Geschäftsführer der Curhaus Marienschwestern GmbH, Friedrich Kaindlstorfer, darf sich mit seinen zwei Häusern über Spitzenplätze beim HolidayCheck Award 2019 freuen.  ... weiterlesen »

Umweltschutz und nachhaltige Ortsentwicklung in Lacken

Umweltschutz und nachhaltige Ortsentwicklung in Lacken

FELDKIRCHEN. Die Folgen des Klimawandels sind für uns alle leider deutlich spürbar. Gerade für unsere Kinder ist daher eine ressourcenschonende und nachhaltige umweltorientierte Ortsentwicklung ... weiterlesen »

Gallneukirchner Kinderfasching

Gallneukirchner Kinderfasching

GALLNEUKIRCHEN. Am Samstag, 19. Jänner, findet im Gasthaus Riepl ab 14 Uhr der Gallneukirchner Kinderfasching statt. weiterlesen »

Wichtige Themen für den Bezirk

Wichtige Themen für den Bezirk

URFAHR-UMGEBUNG. Seit 2015 vertritt Günter Pröller aus Feldkirchen die Interessen des Bezirkes als Abgeordneter im OÖ. Landtag. Als freiheitlicher Tourismussprecher ist ihm etwa die Wettbewerbsfähigkeit ... weiterlesen »

Top-Ten beim Biathlon Alpencup ist für Jakob Ruckendorfer tolle Chance

Top-Ten beim Biathlon Alpencup ist für Jakob Ruckendorfer tolle Chance

BAD LEONFELDEN. Ein weiteres äußerst erfreuliches Ergebnis konnte Biathlet Jakob Ruckendorfer feiern. Im italienischen Ridnaun fand der erste Einzelbewerb der Saison über 12,5 Kilometer ... weiterlesen »

Immanuel 2018: Preisverleihung

Immanuel 2018: Preisverleihung

OBERNEUKIRCHEN/SCHÖNAU. Bereits zum vierten Mal wurde 2018 der Sozialpreis Immanuel vergeben. weiterlesen »

Thank you for the music: Musikerball in Vorderweißenbach

"Thank you for the music": Musikerball in Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Unter dem Motto Thank you for the music findet heuer am Samstag, 19. Jänner der Musikball in Vorderweißenbach im Schmankerlwirt Inge & Arnold Lummersdorfer statt. weiterlesen »

SPÖ Urfahr-Umgebung startet Plakataktion gegen Nachmittagsgebühr

SPÖ Urfahr-Umgebung startet Plakataktion gegen Nachmittagsgebühr

URFAHR UMGEBUNG. Mit Plakaten vor Kindergärten haben die SPÖ Frauen Urfahr-Umgebung eine Aktion gegen die Nachmittagsgebühren gestartet. weiterlesen »


Wir trauern