Jännerrallye: Lokalmatadore gaben mächtig Gas

Jännerrallye: Lokalmatadore gaben mächtig Gas

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 06.01.2019 12:01 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG/FREISTADT. Für beste Stimmung in den Fanzonen sorgten bei der Jännerrallye vor allem die Lokalmatadore.

In 25 Autos und somit knapp der Hälfte des Starterfeldes saßen rein oberösterreichische Besatzungen. Traditionell besonders stark vertreten waren auch heuer die Mühlviertler Motorsportler. So bewegten sich beispielsweise in der ORM-Klasse Ernst Haneder/Daniel Foissner, Martin Desl/Günther Bergsmann, Markus Steinbock/Markus Pötscher und Gerald Rigler/Jürgen Heigl.

Fan-Quartett

Ebenfalls längst zum „Inventar“ von Oberösterreichs größter Motorsportveranstaltung zählen unter anderen Piloten wie Johannes Keferböck, Ex-Radprofi Martin Fischerlehner, Johann Seiberl, der Linzer Robert Zitta als ehemaliger Obmann von Veranstalter Rallye Club Mühlviertel, Severin Katzensteiner oder Markus Oßberger. Als Gesamtvierter eine nächste Talentprobe gab Michael Lengauer. „Lokalmatadore schaffen die beste Verbindung zwischen der Veranstaltung und den Fans“, bestätigen Bianca, Michaela und Ali Plank sowie Jürgen Horner. Das Quartett brach von Engerwitzdorf auf, um einen Tag lang die Asse anzufeuern.

https://www.jaennerrallye.at/

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zurück in der 1. Klasse ist die Sportunion Feldkirchen an der Donau.

Zurück in der 1. Klasse ist die Sportunion Feldkirchen an der Donau.

Feldkirchen/Donau: Zurück in der 1. Klasse ist die Sportunion Feldkirchen an der Donau. Der Vizemeister gewann beide Relegationspartien gegen Union Schardenberg und schaffte eindrucksvoll den Aufstieg.   ... weiterlesen »

Citylauf kommt immer näher

Citylauf kommt immer näher

GALLNEUKIRCHEN. Jedes Jahr ist der Citylauf in Gallneukirchen ein Highlight unter den Läufern. Heuer findet dieser am 22. Juni statt.  weiterlesen »

Gallneukirchen: Gedenkstätte der Diakonissen eingeweiht

Gallneukirchen: Gedenkstätte der Diakonissen eingeweiht

GALLNEUKIRCHEN. Als bleibende Erinnerung an das Wirken der evangelischen Schwesternschaft der Diakonissen-Mutterhauses Bethanien soll die Gedenkstätte am evangelischen Friedhof in Gallneukirchen dienen. ... weiterlesen »

Wiedersehen in Prag

Wiedersehen in Prag

BAD LEONFELDEN. 1964 haben jene zwei Hauptschulklassen ihren Abschluss gemacht, die nun ihre Klassentreffen auf ganz besondere Weise begehen.  weiterlesen »

Sieg für den Niederländer Alex Molenaar auf der 2. Etappe der OÖ. Radrundfahrt

Sieg für den Niederländer Alex Molenaar auf der 2. Etappe der OÖ. Radrundfahrt

Mit der Königsetappe von Eferding nach Oberneukirchen wurde heute die 10. Internationale Oberösterreich-Radrundfahrt 2019 fortgesetzt. Bei hochsommerlichen Temperaturen mit 35 Grad Celsius wurde ... weiterlesen »

TNMS Bad Leonfelden erhält Gütesiegel

TNMS Bad Leonfelden erhält Gütesiegel

BAD LEONFELDEN. Als erste und einzige Schule des Bezirks durfte sich die TNMS Bad Leonfelden über das MINT-Gütesiegel freuen. weiterlesen »

Lange Einkaufsnacht

Lange Einkaufsnacht

BAD LEONFELDEN. Auch in diesem Jahr findet in der Kurstadt im Mühlviertel wieder eine lange Shoppingnacht statt.  weiterlesen »

Ein Besuch im Bad Leonfeldner Moor

Ein Besuch im Bad Leonfeldner Moor

BAD LEONFELDEN. Es ist für die Bezeichnung Bad im Namen der Stadtgemeinde Bad Leonfelden verantwortlich und gilt als touristisches Highlight: das Leonfeldner Natur- und Heilmoor. weiterlesen »


Wir trauern