Taschler liest „David“

Taschler liest „David“

Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 11.10.2018 07:24 Uhr

HELPFAU-UTTENDORF. Die bekannte und beliebte Autorin Judith W. Taschler stellt bei einer Lesung in Uttendorf ihr neues Buch „David“ vor. 

„David“ – das ist der Titel des neuen Romans von Judith W. Taschler. Die in Innsbruck lebende Autorin schaffte es 2014 mit dem Buch „Die Deutschlehrerin“ bereits in die Spiegel-Bestsellerliste. Mit den Nachfolgewerken „Roman ohne U“ und „bleiben“ konnte Taschler ebenfalls Erfolge feiern.In ihrem aktuellen Werk „David“ erzählt die beliebte Autorin über Familienbeziehungen, Identität, Adoption und legt damit große Lebenswendepunkte eng verknüpfter Biografien frei. Sie verbindet dabei ihren literarischen Anspruch mit einer klaren und unverwechselbaren Sprache.

Vorgestellt wird „David“ bei einer Lesung am Freitag, 12. Oktober, im Pfarrheim Uttendorf. Taschler bekommt dabei musikalische Unterstützung von Pat Schoibl und Elisabeth Danecker. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr und der Eintritt zur Lesung kostet sechs Euro

Freitag, 12. Oktober 2018

Pfarrheim, Uttendorf

20 Uhr / Eintritt 6 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Drei Bezirkstitel im Faustball

Drei Bezirkstitel im Faustball

HÖHNHART. Der Höhnharter Faustball-Nachwuchs konnte gleich drei Titel gewinnen.  weiterlesen »

2018: Weniger Firmen waren insolvent

2018: Weniger Firmen waren insolvent

BEZIRK BRAUNAU. Im Bezirk gab es nach einer Statistik des Gläubigerschutzverbandes Creditreform weniger Unternehmensinsolvenzen. Dafür stieg die Zahl der privaten Konkurse. weiterlesen »

Zwei Auszeichnungen für die Wildcats

Zwei Auszeichnungen für die Wildcats

KIRCHDORF. Bei der bayerischen Coaches Convention konnte sich das American Football-Team der Kirchdorf Wildcats gleich über zwei Auszeichnungen freuen.  weiterlesen »

Scharf zeigt „Vielschichtig“

Scharf zeigt „Vielschichtig“

ALTHEIM. Margit Scharf präsentiert in der Altheimer Landesmusikschule ihre Ausstellung mit dem Titel Vielschichtig. weiterlesen »

Kleinbrauer und Modehaus neu in der Bierregion

Kleinbrauer und Modehaus neu in der Bierregion

INNVIERTEL/BEZIRK BRAUNAU. Die Bierregion Innviertel, ein Zusammenschluss von elf Brauereien, 27 Wirten, sechs Tourismusverbänden und der regionalen Wirtschaft, konnte zum Start der Saison vier neue ... weiterlesen »

Lebenshilfe-Kindergarten in Braunau feiert 35-jähriges Bestehen

Lebenshilfe-Kindergarten in Braunau feiert 35-jähriges Bestehen

BRAUNAU. Der Lebenshilfe-Kindergarten feiert im Februar sein 35-jähriges Bestehen. Bis zu acht Kindern mit Beeinträchtigung bietet er seither einen familiären Ort zum Wachsen, Lernen, Entdecken ... weiterlesen »

Über 800 Jäger trafen sich beim Bezirksjägertag in Aspach

Über 800 Jäger trafen sich beim Bezirksjägertag in Aspach

ASPACH. Am vergangenen Samstag ging in Aspach der Bezirksjägertag über die Bühne. Es ist traditionell der besucherstärkste seiner Art in ganz Oberösterreich. Gewählt wurde ... weiterlesen »

Award für Schalchner Designerin

Award für Schalchner Designerin

SCHALCHEN. Die Grafikdesignerin Magdalena Huber erhielt für ihren Pikpäk erneut eine Auszeichnung. weiterlesen »


Wir trauern