Junge Reitsporttalente zeigten beim Mostviertelcup des RC Niedernhof ihr Können

Junge Reitsporttalente zeigten beim Mostviertelcup des RC Niedernhof ihr Können

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 10.04.2019 08:11 Uhr

VIEHDORF. Der Reitclub Niedernhof veranstaltete am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein den Mostviertelcup 2019.

Am Samstag, dem ersten Turniertag, standen die Bewerbe für die Ponys an, am Sonntag die Bewerbe für Großpferde. Los ging es am Samstag Vormittag mit den Bewerben Ponydressur R2 auf Ansage und Ponydressur R4 auf Ansage. Am Nachmittag ging es weiter mit der Standardspringprüfung bis 30 Zentimeter, dem Mannschaftsspringen bis 50 Zentimeter, der Stil-Springprüfung bis 60 Zentimeter und der Standardspringprüfung mit Stechen bis 70 Zentimeter.

Bewerbe für Großpferde

Am Sonntag standen vormittags die Dressurprüfung A4 auf Ansage, die Dressurreiterprüfung DRA1 auf Ansage sowie die Caprilliprüfung C1 (Sprünge maximal 50 Zentimeter) an. Nachmittags folgten die Mannschaftsspringprüfung 60 Zentimeter, die Stil-Springprüfung 70 Zentimeter, die Standardspringprüfung 80 Zentimeter mit einmaligem Stechen und die Standardspringprüfung 90 Zentimeter mit Kombination.

Reiten für den guten Zweck

Der RC Niedernhof lädt am 22. Juni zum Pferdesporttag ein. Der Pferdesporttag ist eine Benefizveranstaltung mit verschiedensten Programmpunkten. Geboten werden eine Führzügelklasse, Musikkür Reiterpass, Musikkür A, Musikkür Pas de Deux, Voltigieren am Tonnenpferd und vieles mehr. Am Abend stehen unter anderem eine Showgruppe, Live-Musik und eine Westernbar am Programm. Die Einnahmen werden an den Alexanderhof und an die Stiftung Kindertraum gespendet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Firmenteams kämpfen beim 7. Mostviertler Businessrun um die Bestzeit

Firmenteams kämpfen beim 7. Mostviertler Businessrun um die Bestzeit

ARDAGGER. Im Donauwellenpark Ardagger steht am Donnerstag, 6. Juni, der 7. Mostviertler Businessrun für Firmen-Laufteams an. weiterlesen »

Neue Medium-Distanz und noch mehr Hindernisse beim City Attack

Neue Medium-Distanz und noch mehr Hindernisse beim City Attack

AMSTETTEN. Der City Attack geht am 16. Juni in seine fünfte Runde. Die Veranstalter rechnen heuer wieder mit über 1.000 Anmeldungen. weiterlesen »

Heinrich von Kalnein & KAHIBA live

Heinrich von Kalnein & KAHIBA live

AMSTETTEN. Das Trio KAHIBA kommt die Pölz-Halle weiterlesen »

Daniela Iraschko-Stolz stand Schülern der HAK/HAS Amstetten Rede und Antwort

Daniela Iraschko-Stolz stand Schülern der HAK/HAS Amstetten Rede und Antwort

AMSTETTEN. Österreichs erfolgreichste Schispringerin Daniela Iraschko-Stolz kam vergangene Woche für eine Frage- und Autogrammstunde in die HAK/HAS Amstetten. weiterlesen »

Streuobstkongress Birnen.Leben

Streuobstkongress Birnen.Leben

MOSTVIERTEL/SEITENSTETTEN. Am 2. und 3. Mai 2019 werden internationale Experten über aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends aus dem Streuobstbau referieren. weiterlesen »

Der Gesangs- und Musikverein Krenstetten lädt zum Pabst-Fest

Der Gesangs- und Musikverein Krenstetten lädt zum Pabst-Fest

KRENSTETTEN. Der Gesangs- und Musikverein Krenstetten lädt zum Pabst-Fest. weiterlesen »

Landesklinikum Amstetten bekam Besuch aus dem Krankenhaus Strakonice

Landesklinikum Amstetten bekam Besuch aus dem Krankenhaus Strakonice

AMSTETTEN. Eine tschechische Delegation aus dem Krankenhaus Strakonice stattet dem Landesklinikum Amstetten zum Erfahrungs- und Informationsaustausch einen Besuch ab. weiterlesen »

Königsberger-Ludwig zur Sozialhilfe Neu: „Kinder sind die größten Verlierer“

Königsberger-Ludwig zur Sozialhilfe Neu: „Kinder sind die größten Verlierer“

MOSTVIERTEL. Drei armutsgefährdete Geschwister verlieren mindestens 213 Euro im Monat. weiterlesen »


Wir trauern