27-Jähriger verlor Kontrolle über PKW: 3 teils schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

27-Jähriger verlor Kontrolle über PKW: 3 teils schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 11.03.2018 09:07 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 27-Jähriger aus Ottnang am Hausruck, der zuvor schon aufgrund seiner extremen Fahrweise aufgefallen war, verlor am 10. März kurz vor 10 Uhr auf der B143 die Kontrolle über seinen PKW und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Wagen eines 49-Jährigen.

Der 27-Jährige, der auf der Hausruckstraße von Richtung Vöcklabruck kommmend nach Ungenach unterwegs war, verlor bei Straßenkilometer 52,960 laut Zeugenaussagen das erste Mal die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam kurzzeitig von der Fahrbahn ab und prallte dabei gegen zwei Leitpflöcke.

Frontalzusammenstoß mit hoher Geschwindigkeit

Danach führte er teilweise extrem riskante Fahr- und Überholmanöver durch; nach rund 1,5 Kilometern kam er erneut von der Fahrbahn ab, geriet auf das Bankett und schleuderte in weiterer Folge frontal und mit hoher Geschwindigkeit gegen den entgegenkommenden PKW des 49-jährigen Ottnangers.

Drei Insassen verletzt, zwei davon schwer

Bei dem Unfall wurden beide Lenker sowie die 57-jährige Beifahrerin des 49-Jährigen, die ebenfalls aus Ottnang stammt, in den Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus den Wracks befreit werden. Der 27-Jährige und die 57-Jährige wurden schwer, der 49-Jährige unbestimmten Grades verletzt.

Blutabnahme bei 27-Jährigem angeordnet

Die Rettung brachte die drei Verletzten in das Klinikum Vöcklabruck. Beide Wagen wurden schwer beschädigt. Beim 27-Jährigen wurde aufgrund des begründeten Verdachtes einer Alkoholbeeinträchtigung von der Staatsanwaltschaft die Abnahme und Auswertung einer Blutprobe angeordnet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Don Kosaken zu Gast in Regau

Don Kosaken zu Gast in Regau

Der Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff unter dem jungen Dirigenten Danil Zuhrilov waren kürzlich auf Einladung des Kulturausschusses in der Pfarrkirche Regau zu hören. Obmann Christian Dausek konnte ... weiterlesen »

DorfRoas rund um´s Dorf!

DorfRoas rund um´s Dorf!

So lautete das Motto dieser beliebten Veranstaltung des Kulturausschusses. Heuer bereits zum neunten Mal erfolgte pünktlich um 10.00 Uhr nach einem kurzen feierlichen Segen durch Pfarrer Hörtenhuber ... weiterlesen »

Projekt Belehof in Rutzenmoos begeistert die Menschen

Projekt Belehof in Rutzenmoos begeistert die Menschen

REGAU. Am 15. September feierte der Belehof in Rutzenmoos sein einjähriges Bestehen. Die Verbindung von Cohousing-Projekt, solidarischer Landwirtschaft und Gemeinschaftsbüro scheint viele Leute ... weiterlesen »

Druschwoche Stehrerhof

Druschwoche Stehrerhof

LH Stelzer startet die Druschwoche weiterlesen »

Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest

Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest

Sonntag, 07. Oktober 2018 zum Feldbauernhof in Steinbach am Attersee Vom Taferlklaussee über Oberfeichten und von der Alexenau über die Bramosen führt die traditionelle Sternwanderung der ... weiterlesen »

50-Jähriger bei Reitunfall schwer verletzt

50-Jähriger bei Reitunfall schwer verletzt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 50-jähriger Reiter aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 16. September gegen 11.50 Uhr auf einer Gemeindestraße in Zell am Pettenfirst schwer verletzt, als sich sein ... weiterlesen »

Jugendlicher rannte vor Polizei weg - Flucht endete in der Vöckla

Jugendlicher rannte vor Polizei weg - Flucht endete in der Vöckla

VÖCKLABRUCK. Zwei Jugendliche liefen am 14. September um 17 Uhr im Vöcklabrucker Stadtpark vor der Polizei weg; während der eine nach wenigen Metern gestellt werden konnte, sprang der zweite ... weiterlesen »

Sonderpostamt „10 Jahre Arge Schlier“

Sonderpostamt „10 Jahre Arge Schlier“

NEUKIRCHEN. Der BSV Ampflwang veranstaltet am Samstag, 15. September, von 10 bis 14 Uhr im Brauhaus Zipf ein Sonderpostamt mit Werbeschau und personalisierten Briefmarken. Anlass ist das zehnjährige ... weiterlesen »


Wir trauern