Akuter Personalmangel: In Oberösterreich fehlen 383 Polizisten

Akuter Personalmangel: In Oberösterreich fehlen 383 Polizisten

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 16.04.2018 15:10 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK/OÖ. Im Rahmen einer Pressekonferenz analysierten SP-Klubvorsitzender Landtagsabgeordneter Christian Makor, Sicherheitssprecher Landtagsabgeordneter Hermann Krenn und der Vorsitzende des FSG-Klubs der Exekutive – Polizei Oberösterreich Norbert Höpoltseder die aktuelle Personalsituation der Polizei in Oberösterreich.

In Oberösterreich fehlen derzeit 383 Vollzeit-Polizeikräfte. „Für nahezu jeden der 383 fehlenden Vollzeitkräfte gibt es eine nachvollziehbare Ursache. So hat das Innenministerium auf unsere Anfrage hin etwa offengelegt, dass mehr als 200 Kollegen wegen Dienstzuteilungen, Karenz und Langzeitkrankenständen auf den Polizeiinspektionen fehlen. Dazu kommen noch Polizeischüler, für deren Versorgung zahlreiche Dienstposten benötigt werden“, zeigt SPÖ-Sicherheitssprecher Krenn auf.

Im Bezirk Vöcklabruck gibt es 230 Planstellen, ihnen stehen 181,6 Vollzeitkräfte gegenüber. Es fehlen also 48,4 Vollzeitkräfte (Quelle: Anfragebeantwortung Innenministerium vom 23. 3. 2018 GZ: BMI-LR2200/0008-I/1/c/2018).

„Übers ganze Land gesehen fehlen 11,1 Prozent der Vollzeitkräfte, das ist ziemlich exakt jeder neunte Dienstposten. Es müssen also acht Polizeikräfte die Arbeit von neun machen. In manchen Bezirken wie Vöcklabruck, Ried oder Steyr ist die Situation noch angespannter“, analysiert FSG-Polizei-Personalvertreter Norbert Höpoltseder.

Die SPÖ fordert daher einen echten Karenzpool mit eigenen Dienstposten zur Unterstützung der Polizeikräfte vor Ort; Polizeiinspektionen vor Ort müssen ihr zugesagtes Personal erhalten, um Sicherheitsaufgaben vor Ort erledigen zu können.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






20-Jähriger in Regau von mehreren Männern niedergeschlagen: Polizei sucht Zeugen

20-Jähriger in Regau von mehreren Männern niedergeschlagen: Polizei sucht Zeugen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Nach einer verbalen Auseinandersetzung in einem Lokal in Regau wurde ein 20-Jähriger aus Ottnang am Hausruck am 22. April gegen 3.30 Uhr von fünf bis sechs Männern ... weiterlesen »

Kostenloses Pilates

Kostenloses Pilates

VÖCKLABRUCK. Am 5. Mai organisiert der Pilates Verband Austria anlässlich des internationalen Pilates Tages gemeinsam mit seinen Mitgliedern den zweiten österreichweiten Pilates Tag. Unter ... weiterlesen »

Taucher vermisst!

Taucher vermisst!

STEINBACH/A. Aktuell wird im Attersee ein Taucher vermisst. weiterlesen »

Vorzeigebetriebe der Region besucht

Vorzeigebetriebe der Region besucht

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl war kürzlich im Bezirk unterwegs, um im direkten Gespräch mit Unternehmern mehr über deren Anliegen ... weiterlesen »

Makemakes drehten in Venedig Video zur neuen Single

Makemakes drehten in Venedig Video zur neuen Single

MONDSEE.Keep On Moving heißt die neue Single von The Makemakes, die auch ohne Video schon für unglaublich viele Klicks auf YouTube gesorgt hat. Das Video zur Musik hat bei The Makemakes immer ... weiterlesen »

Kollision am Hotzberg

Kollision am Hotzberg

ATTNANG-PUCHHEIM. Bei einer Kollision am Hotzberg zwischen Puchheim und Vöcklabruck wurde bei einem Fahrzeug der rechte Hinterreifen komplett mit der Radaufhängung herausgerissen.  weiterlesen »

Freitanzfest

Freitanzfest

Freitanzfest für Frauen  jeden ersten Freitag im Monat weiterlesen »

Parnaz will „Kochgigantin“ werden

Parnaz will „Kochgigantin“ werden

TIEFGRABEN. Die TV-Show Kochgiganten startet am Dienstag, 24. April, mit der ersten von sechs Folgen auf Puls 4. 20 Talente kämpfen um den Titel Kochgigant 2018. Auf der Speisekarte steht das Lieblingsgericht ... weiterlesen »


Wir trauern