Pferd in Jauchegrube gestürzt und schwer verletzt - Tier musste eingeschläfert werden

Pferd in Jauchegrube gestürzt und schwer verletzt - Tier musste eingeschläfert werden

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 13.05.2018 17:58 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Bei einem Spaziergang am 13. Mai gegen 9.45 Uhr entdeckte ein 30-Jähriger aus Frankenmarkt ein laut schreiendes Pferd, das bei einem unbewohnten Bauernhof in eine Jauchegrube gestürzt war.

Der 30-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr, welche den Kopf des Tieres aus dem Schacht ziehen konnte. Anschließend wurde das Pferd mittels Dreibein an der Oberfläche gehalten und die Jauchegrube mit Hilfe eines Vakuumfasses ausgepumpt.

Pferd musste eingeschläfert werden

Das Tier, das sich bei dem Sturz erhebliche Verletzungen zugezogen hatte, musste schließlich nach Absprache mit zwei Tierärzten und dem in Kuchl (Salzburg) wohnenden 56-jährigen Hofbesitzer betäubt und eingeschläfert werden, es dürfte sich bereits mehrere Stunden in der Jauchegrube befunden haben. Laut Hofbesitzer war die Jauchegrube ordnungsgemäß mit einem Deckel abgedeckt, dieser konnte jedoch nirgends gefunden werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






ÖFB-Cup: Ried glanzlos ins Achtelfinale

ÖFB-Cup: Ried glanzlos ins Achtelfinale

VÖCKLAMARKT. 2500 Zuschauer sorgen in der 2. Runde des Uniqa-ÖFB-Cups für tolle Stimmung. Favorit Ried setzt sich in Vöcklamarkt dank eines Tores von Thomas Mayer knapp mit 1:0 durch. ... weiterlesen »

Winterschuhe zum Schnäppchenpreis

Winterschuhe zum Schnäppchenpreis

ST. GEORGEN. Herbst- und Wintermodelle der Marken Softclox und dirndl+bua kann man bei shucube in der Zeit vom 1. bis 6. Oktober zum kleinen Preis erwerben. weiterlesen »

Stoff für Diskussionen: Hausapotheken zulassen oder nicht?

Stoff für Diskussionen: Hausapotheken zulassen oder nicht?

ATTERSEE. Etwa 100 Interessierte sind der Einladung zum Informations- und Diskussionsabend am Gemeindeamt Attersee gefolgt. Die Diskussion zum Thema Hausapotheken wurde kontrovers geführt, nicht zuletzt ... weiterlesen »

Radfahrer beim Abbiegen übersehen: 38-Jähriger wurde über PKW geschleudert

Radfahrer beim Abbiegen übersehen: 38-Jähriger wurde über PKW geschleudert

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 38-jähriger Radfahrer wurde am 21. September gegen 19.15 Uhr auf der B152 von einer abbiegenden PKW-Lenkerin übersehen und beim Zusammenstoß unbestimmten Grades ... weiterlesen »

Don Kosaken zu Gast in Regau

Don Kosaken zu Gast in Regau

Der Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff unter dem jungen Dirigenten Danil Zuhrilov waren kürzlich auf Einladung des Kulturausschusses in der Pfarrkirche Regau zu hören. Obmann Christian Dausek konnte ... weiterlesen »

DorfRoas rund um´s Dorf!

DorfRoas rund um´s Dorf!

So lautete das Motto dieser beliebten Veranstaltung des Kulturausschusses. Heuer bereits zum neunten Mal erfolgte pünktlich um 10.00 Uhr nach einem kurzen feierlichen Segen durch Pfarrer Hörtenhuber ... weiterlesen »

Projekt Belehof in Rutzenmoos begeistert die Menschen

Projekt Belehof in Rutzenmoos begeistert die Menschen

REGAU. Am 15. September feierte der Belehof in Rutzenmoos sein einjähriges Bestehen. Die Verbindung von Cohousing-Projekt, solidarischer Landwirtschaft und Gemeinschaftsbüro scheint viele Leute ... weiterlesen »

Druschwoche Stehrerhof

Druschwoche Stehrerhof

LH Stelzer startet die Druschwoche weiterlesen »


Wir trauern