Pferd in Jauchegrube gestürzt und schwer verletzt - Tier musste eingeschläfert werden

Pferd in Jauchegrube gestürzt und schwer verletzt - Tier musste eingeschläfert werden

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 13.05.2018 17:58 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Bei einem Spaziergang am 13. Mai gegen 9.45 Uhr entdeckte ein 30-Jähriger aus Frankenmarkt ein laut schreiendes Pferd, das bei einem unbewohnten Bauernhof in eine Jauchegrube gestürzt war.

Der 30-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr, welche den Kopf des Tieres aus dem Schacht ziehen konnte. Anschließend wurde das Pferd mittels Dreibein an der Oberfläche gehalten und die Jauchegrube mit Hilfe eines Vakuumfasses ausgepumpt.

Pferd musste eingeschläfert werden

Das Tier, das sich bei dem Sturz erhebliche Verletzungen zugezogen hatte, musste schließlich nach Absprache mit zwei Tierärzten und dem in Kuchl (Salzburg) wohnenden 56-jährigen Hofbesitzer betäubt und eingeschläfert werden, es dürfte sich bereits mehrere Stunden in der Jauchegrube befunden haben. Laut Hofbesitzer war die Jauchegrube ordnungsgemäß mit einem Deckel abgedeckt, dieser konnte jedoch nirgends gefunden werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Österreich verliert zum Auftakt der EM-Quali 0:1 gegen Polen

Österreich verliert zum Auftakt der EM-Quali 0:1 gegen Polen

Nach 13 EM-Quali-Spielen ohne Niederlage ist die ÖFB-Serie gerissen. Janko ließ bei der knappen Niederlage gegen biedere Polen im Finish eine Großchance aus. weiterlesen »

Sportclub Schwanenstadt 08 gegen  Vorchdorf in der Favoritenrolle

Sportclub Schwanenstadt 08 gegen Vorchdorf in der Favoritenrolle

BEZIRK VÖCKLABRUCK. UVB Vöcklamarkt will gegen Weiz den neunten Heimsieg in Folge einfahren. Mondsee, Tabellenführer der Landeliga West, gastiert bei den Esternberger Sauwald-Veilchen.  ... weiterlesen »

Frühjahrsmüdigkeit –  Frauen leiden stärker darunter

Frühjahrsmüdigkeit – Frauen leiden stärker darunter

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Frühlingsgefühle und gute Laune für die einen, Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit für die anderen – der Frühling bringt besonders für ... weiterlesen »

Warnwesten für kleinste Verkehrsteilnehmer

Warnwesten für kleinste Verkehrsteilnehmer

VÖCKLABRUCK. Im Dienste der Sicherheit waren Bürgermeister Herbert Brunsteiner und der Zivilschutzbeauftragte der Stadt, Gruppeninspektor Ernst Großberger, dieser Tage unterwegs.  ... weiterlesen »

Seniorenbund sucht das „Bild des Bezirks Vöcklabruck“

Seniorenbund sucht das „Bild des Bezirks Vöcklabruck“

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Beim 1. Senioren-Fotowettbewerb des OÖ Seniorenbundes gibt es tolle Preise zu gewinnen. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Landes Oberösterreich ... weiterlesen »

Dichtes Programm für Chorsänger

Dichtes Programm für Chorsänger

SCHWANENSTADT. Am Samstag, 23. März, um 20 Uhr findet ein Hoangoatn im Stadtsaal statt. weiterlesen »

Pflege-Ausbildungen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

Pflege-Ausbildungen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

VÖCKLABRUCK. Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Bad Ischl ermöglicht es am 28. März Pflege-Ausbildungen ganz nahe zu erleben. Neben Information wird es Pflege ... weiterlesen »

„Entsorgung wird nicht einfacher,  sondern im Gegenteil immer teurer“

„Entsorgung wird nicht einfacher, sondern im Gegenteil immer teurer“

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit einem Überschuss von 500.000 Euro konnte der Bezirksabfallverband Vöcklabruck das Jahr 2018 abschließen. weiterlesen »


Wir trauern