Pferd in Jauchegrube gestürzt und schwer verletzt - Tier musste eingeschläfert werden

Pferd in Jauchegrube gestürzt und schwer verletzt - Tier musste eingeschläfert werden

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 13.05.2018 17:58 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Bei einem Spaziergang am 13. Mai gegen 9.45 Uhr entdeckte ein 30-Jähriger aus Frankenmarkt ein laut schreiendes Pferd, das bei einem unbewohnten Bauernhof in eine Jauchegrube gestürzt war.

Der 30-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr, welche den Kopf des Tieres aus dem Schacht ziehen konnte. Anschließend wurde das Pferd mittels Dreibein an der Oberfläche gehalten und die Jauchegrube mit Hilfe eines Vakuumfasses ausgepumpt.

Pferd musste eingeschläfert werden

Das Tier, das sich bei dem Sturz erhebliche Verletzungen zugezogen hatte, musste schließlich nach Absprache mit zwei Tierärzten und dem in Kuchl (Salzburg) wohnenden 56-jährigen Hofbesitzer betäubt und eingeschläfert werden, es dürfte sich bereits mehrere Stunden in der Jauchegrube befunden haben. Laut Hofbesitzer war die Jauchegrube ordnungsgemäß mit einem Deckel abgedeckt, dieser konnte jedoch nirgends gefunden werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Filmtipp der Woche im Miniplex Seewalchen: „Mamma Mia 2“

Filmtipp der Woche im Miniplex Seewalchen: „Mamma Mia 2“

SEEWALCHEN. In Mamma Mia 2 – Here we go again versammelt sich zehn Jahre nach dem traumhaften Sommer auf Kalokairi wieder die Familie (Foto Filmplakat).   weiterlesen »

Neuer Stadtteil Rainerpark in Schwanenstadt legt Fokus auf Gesundheit und Lifestyle

Neuer Stadtteil Rainerpark in Schwanenstadt legt Fokus auf Gesundheit und Lifestyle

SCHWANENSTADT. In Schwanenstadt entsteht ein neuer Stadtteil und in diesem befindet sich ein absolutes Leuchtturmprojekt – das Gesundheits- und Lifestylezentrum im Rainerpark. weiterlesen »

140 Jahre Bergknappenmusik Thomasroith

140 Jahre Bergknappenmusik Thomasroith

Blasmusik trifft Feuerwehr weiterlesen »

Rennradfahrer vermisst - UPDATE: 46-Jähriger ist wohlauf gefunden worden

Rennradfahrer vermisst - UPDATE: 46-Jähriger ist wohlauf gefunden worden

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Seit dem 14. Juli um 10 Uhr fehlte von einem 46-jährigen Rennradfahrer aus  Niederösterreich jede Spur - die Polizei bat um Hinweise aus der Bevölkerung, um ... weiterlesen »

Franz Sturm: „Hörgeräte für klare Sprache und kein Batteriewechsel von Signia Pure Charge & Go

Franz Sturm: „Hörgeräte für klare Sprache und kein Batteriewechsel von Signia Pure Charge & Go"

ST. GEORGEN/A. Mit Signia Pure Charge & Go Hörgeräten wird die eigene Stimme am natürlichsten wahrgenommen. Der Akku erübrigt einen Batteriewechsel. Telefonieren, Fernsehen und ... weiterlesen »

Wohnhausbrand und erfolgreiche Suchaktion in Frankenburg

Wohnhausbrand und erfolgreiche Suchaktion in Frankenburg

FRANKENBURG. Um vier Uhr früh wurden die Feuerwehren der Marktgemeinde Frankenburg zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Mitterriegl alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurden die Feuerwehrleute ... weiterlesen »

Unglaublich! Zum 3. Mal in Folge: Platz 1 für die Business School Vöcklabruck

Unglaublich! Zum 3. Mal in Folge: Platz 1 für die Business School Vöcklabruck

Über 100 Klassen aus ganz OÖ haben im Schuljahr 2017/2018 an den Life Radio macht Schule-Workshops teilgenommen. Und wieder haben Schülerinnen und Schüler aus der HAK Vöcklabruck ... weiterlesen »

Vierter Platz für Thomas Pechhacker

Vierter Platz für Thomas Pechhacker

VÖCKLABRUCK/GRÜNAU. Thomas Pechhacker schrammte beim Trials World-Cup nur knapp am Stockerl vorbei. weiterlesen »


Wir trauern