Die Flammes des Friedens brennt in Vöcklabruck
18

Die Flammes des Friedens brennt in Vöcklabruck

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 15.04.2015 13:00 Uhr

VÖCKLABRUCK. Die Stadtgemeinde setzt gemeinsam mit dem Bürgerkorps und dem Haus Habsburg-Lothringen am Samstag, dem 18. April, ab 10 Uhr bei der Kirche in Schöndorf ein sichtbares Zeichen für den Frieden.

Das Ende des Zweiten Weltkrieges jährt sich 2015 zum 70. Mal. Dieses markante Datum bildet den Anlass für die Denkmalenthüllung „Flamme des Friedens“  in Schöndorf. Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen haben als Botschafter des Friedens mit dieser Skulptur ein Sinnbild für das wertvolle Gut Frieden auf nationaler und internationaler Basis geschaffen. Die auf Naturstein montierte Holzflamme wird weltweit an Staaten, Persönlichkeiten und Initiativen, die sich besonders um den Frieden verdient machen, verliehen. Den Ehrenschutz für diese Friedensmission auf historischem Boden haben Landeshauptmann  Josef Pühringer, Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen, Landeskommandant Oberst Ernst Duschlbauer, BezirkshauptmannMartin Gschwandtner und Bürgermeister Herbert Brunsteiner übernommen. Eine Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal sowie ein Gottesdienst umrahmen diesen feierlichen Moment. Herta Margarete Habsburg-Lothringen, Präsidentin des Vereines zur Förderung des Friedens: „Wir sind sehr stolz, die Flamme des Friedens als sichtbares Zeichen für den weltweiten Frieden auf österreichischem Boden setzen zu dürfen. Unser Verein trägt diese Sinnes-haltung in die ganze Welt hinaus.“ Bürgermeister Herbert Brunsteiner: „Es freut mich, dass dieses Symbol für Frieden und Zusammenarbeit nun auch in Vöcklabruck eine Heimat hat. Unsere Stadt hat eine große völkerverbindende Tradition, und ich hoffe, dass viele Gäste dieses Kunstwerk der Friedensinitiative besichtigen werden.“ Das K. und k. priv. unif. Bürgerkorps der landesfürstlichen Stadt Vöcklabruck begleitet gemeinsam mit Herta Maragerete und Sandor Habsburg-Lothringen die Flamme des Friedens mit den Worten:  Friede, Freundschaft und Freude.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






22-Jähriger ohne Führerschein raste mit über 200 km/h der Polizei davon

22-Jähriger ohne Führerschein raste mit über 200 km/h der Polizei davon

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein amtsbekannter 22-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lieferte sich am 15. Dezember gegen 21.30 Uhr eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Polizei. weiterlesen »

Mit über 2,5 Promille gegen Baum geprallt

Mit über 2,5 Promille gegen Baum geprallt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit über 2,5 Promille prallte ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 15. Dezember gegen 17 Uhr auf der L1273 gegen einen Baum. weiterlesen »

PKW-Lenker prallte gegen Fahrbahnteiler und blieb auf Leitschiene hängen

PKW-Lenker prallte gegen Fahrbahnteiler und blieb auf Leitschiene hängen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck prallte am 14. Dezember um 1.40 Uhr mit seinem PKW gegen einen Fahrbahnteiler und blieb anschließend auf der Leitschiene ... weiterlesen »

Beim Linksabbiegen Querverkehr übersehen: 2 Verletzte bei Unfall auf der B1

Beim Linksabbiegen Querverkehr übersehen: 2 Verletzte bei Unfall auf der B1

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Beim Zusammenstoß zweier PKW im Gemeindegebiet von Redlham wurden am 14. Dezember um 17.15 Uhr beide Lenker unbestimmten Grades verletzt. weiterlesen »

Feuerwehreinsatz in Mondsee: Mehrparteienhaus brannte fast völlig aus

Feuerwehreinsatz in Mondsee: Mehrparteienhaus brannte fast völlig aus

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Aus bislang unbekannter Ursache brach am 15. Dezember gegen 5.30 Uhr in einem Mehrparteienhaus in Mondsee ein Brand aus. weiterlesen »

Alkolenker rammte 2 parkende PKW und prallte gegen Steinmauer

Alkolenker rammte 2 parkende PKW und prallte gegen Steinmauer

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zwei parkende PKW und eine Steinmauer, die seine Fahrt schließlich stoppte, rammte ein alkoholisierter 28-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Vöcklabruck am ... weiterlesen »

Vöcklabruck am Gebührenpranger

Vöcklabruck am Gebührenpranger

VÖCKLABRUCK. Einiges an Staub aufgewirbelt hat der Beitrag über die Gebühren für Wasser, Kanal und Müll der Stadt Vöcklabruck in der Puls 4 Sendung Bist du deppert. weiterlesen »

Schneefall sorgte für mehrere Einsätze

Schneefall sorgte für mehrere Einsätze

ATTNANG-PUCHHEIM. Auf Grund des starken Schnellfalles am Mittwochabend kam es in Attnang-Puchheim zu mehreren Verkehrsunfällen.   weiterlesen »


Wir trauern