18

24 Sunden CrossFit für die Special Olympics in Vöcklabruck

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 06.12.2017 16:14 Uhr

VÖCKLABRUCK. Eine ganz besondere Spendenaktion gibt es von CrossFit Vöcklabruck im Delta Sportpark von Samstag, 9. bis Sonntag, 10. Dezember: 36 Sportler werden 24 Stunden lang Fitnessübungen für den Verein „Brücken bauen“ durchführen.

Ab Samstag Mittag bis Sonntag Mittag werden 36 Sportler aus Vöcklabruck und Umgebung im Rahmen der so genannten 24-Stunden-AMRAP (as many reps as possible - so viele Wiederholungen wie möglich)-Challenge unterschiedliche Fitness-Übungen durchführen, um Spenden für den Verein „Brücken bauen“ Special Olympics Sommerspiele 2018 zu sammeln. Für jede Stunde die eine Person durchhält, spenden die rund zehn Kooperationsfirmen einen Euro.

Internationaler Wettkampf

Eigentlich ist die 24-Stunden-AMRAP Challenge ein internationaler Wettkampf, bei dem stündlich via Video im Internet drei neue Übungen vorgegeben werden. Eine Stunde entspricht dabei einer Runde. Um die jeweils nächste Runde zu erreichen, ist jedes der sechser Teams gefordert, gemeinsam 500 Punkte zu schaffen. Das Übungsrepertoire reicht dabei von ganz einfachen Fitnessübungen wie Jumping Jacks, die natürlich weniger Punkte bringen bis hin zu komplexeren wie Gewichthebeübungen oder Handstandstehen, die das Punktekonto pro Wiederholung stark erhöhen. 

Großer Spendenbeitrag wird erhofft

Die Vöcklabrucker CrossFiter sind natürlich bereits top motiviert, und bereiten sich mit regelmäßigem Training im Delta Sportpark darauf vor. Nach einem kürzeren Testlauf sind sie auch zuversichtlich, dass alle durchhalten werden und hoffen daher auf einen großen Spendenbeitrag.

 

 

Foto: www.pixelio.de

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






18 Medaillen zum Jahresabschluss

18 Medaillen zum Jahresabschluss

Eine vorzeitige Weihnachtsbescherung gab es für die SVV-Nachwuchstalente am 16. und 17.12. beim 4. Int. Weihnachtsschwimmen in Braunau. Insgesamt 19 Vereine aus Österreich, Deutschland und Tschechien ... weiterlesen »

Alkolenker ohne Führerschein in Vöcklabruck erwischt

Alkolenker ohne Führerschein in Vöcklabruck erwischt

VÖCKLABRUCK. Da der Lenker nicht angegurtet war, wurden Beamte der Vöcklabrucker Polizei am 17. Dezember um 10.35 Uhr auf den PKW eines 30-Jährigen aus Attnang aufmerksam; nach mehreren vergeblichen ... weiterlesen »

Unfall auf unbeschranktem Bahnübergang: mit PKW gegen Zug geprallt

Unfall auf unbeschranktem Bahnübergang: mit PKW gegen Zug geprallt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 57-jähriger PKW-Lenker aus Gampern dürfte am 15. Dezember gegen 17.30 Uhr auf der Gallaberger Straße beim unbeschrankten Bahnübergang in Gallaberg die Stopptafel übersehen ... weiterlesen »

Einbruch in Wohnhaus in Antiesenhofen: Standtresor gestohlen

Einbruch in Wohnhaus in Antiesenhofen: Standtresor gestohlen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zwischen 18 Uhr am 15. Dezember und 3 Uhr am 16. Dezember brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Antiesenhofen ein, indem er vermutlich eine Öffnung in das ebenerdig ... weiterlesen »

Sportlich sehr erfolgreich ist die U11 Mannschaft des TSV Sparkasse Frankenmarkt

Sportlich sehr erfolgreich ist die U11 Mannschaft des TSV Sparkasse Frankenmarkt

Sportlich sehr erfolgreich ist die U11 Mannschaft des TSV Sparkasse Frankenmarkt weiterlesen »

Jugend: Level up my District

Jugend: "Level up my District"

VÖCKLABRUCK. Welche Ideen haben Menschen zwischen 16 und 20, wenn es um ihre Heimat geht? Was würde sie in ihrer Region gern verändern, wenn sie könnten? Welche Anliegen gibt es in dieser Altersgruppe? ... weiterlesen »

Doboczky als Lenzing-Vorstandschef wiederbestellt

Doboczky als Lenzing-Vorstandschef wiederbestellt

LENZING. Der Aufsichtsrat der Lenzing AG hat beschlossen, Stefan Doboczky als Vorstandsvorsitzenden wiederzubestellen. Der neue Vertrag von Doboczky beginnt nach Ablauf seines bestehenden Vertrages mit ... weiterlesen »

Schartner Bombe erfüllt Kinderträume

Schartner Bombe erfüllt Kinderträume

FRANKENMARKT. Nachhaltiges Wirtschaften und Rücksicht auf die Ressourcen der Natur: Das Familienunternehmen Starzinger setzt schon seit vielen Jahren auf das Thema Nachhaltigkeit. Als österreichischer ... weiterlesen »


Wir trauern