Etappen zur 5. Internationalen OÖ. Paracycling-Tour vom 10.-12. Mai jetzt fixiert

Etappen zur 5. Internationalen OÖ. Paracycling-Tour vom 10.-12. Mai jetzt fixiert

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 05.03.2018 08:08 Uhr

Die Internationale OÖ. Paracycling-Tour ist die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung. Vom 10. bis 12. Mai 2018 werden die weltbesten Fahrer im Salzkammergut um den Rundfahrtsieg und UCI-Weltcuppunkte kämpfen. Österreichs Top-Handbiker Walter Ablinger, wird bei seinem Heimrennen alles daran setzen, um seinen Sieg aus 2016 zu wiederholen. Im vergangenen Jahr musste sich der Weltklasse-Handbiker aus Rainbach bei Schärding aufgrund eines schweren technischen Gebrechens mit Rang 2 begnügen. Der Bewerb zählt zum European Handbike-Circuit, wodurch das Antreten internationaler Spitzenathleten fix ist. Insgesamt werden alle 14 Rennklassen ausgetragen. Die Tour umfasst 4 Etappen und ist die größte Radsportveranstaltung für Menschen mit Behinderung in Österreich. Die gesamte Nationalmannschaft ist am Start. „Bei der Rundfahrt werden heuer wieder Topleistungen erwartet“, so Dietmar Ematinger, Organisator der OÖ. Paracycling-Tour.  

Der Auftakt der Rundfahrt erfolgt am Donnerstag, 10. Mai mit einem Rundstreckenrennen in Schwanenstadt. Das Herzstück des 6 Kilometer langen Rundkurses bildet der Anstieg auf den Philippsberg. Am Freitag, 11. Mai vormittags folgt mit einem Rundkurs in Vöcklabruck eine neue Etappe. Noch am gleichen Tag geht es zur 3. Etappe auf den Salzburgring, dieses Teilstück kennen die Teilnehmer bereits vom Vorjahr. Den Abschluss der Rundfahrt bildet das Einzelzeitfahren auf einer schnellen Strecke in Attnang-Puchheim, wo auch im Anschluss die Sieger der Rundfahrt gekürt werden. 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Radfahrer beim Abbiegen übersehen: 38-Jähriger wurde über PKW geschleudert

Radfahrer beim Abbiegen übersehen: 38-Jähriger wurde über PKW geschleudert

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 38-jähriger Radfahrer wurde am 21. September gegen 19.15 Uhr auf der B152 von einer abbiegenden PKW-Lenkerin übersehen und beim Zusammenstoß unbestimmten Grades ... weiterlesen »

Don Kosaken zu Gast in Regau

Don Kosaken zu Gast in Regau

Der Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff unter dem jungen Dirigenten Danil Zuhrilov waren kürzlich auf Einladung des Kulturausschusses in der Pfarrkirche Regau zu hören. Obmann Christian Dausek konnte ... weiterlesen »

DorfRoas rund um´s Dorf!

DorfRoas rund um´s Dorf!

So lautete das Motto dieser beliebten Veranstaltung des Kulturausschusses. Heuer bereits zum neunten Mal erfolgte pünktlich um 10.00 Uhr nach einem kurzen feierlichen Segen durch Pfarrer Hörtenhuber ... weiterlesen »

Projekt Belehof in Rutzenmoos begeistert die Menschen

Projekt Belehof in Rutzenmoos begeistert die Menschen

REGAU. Am 15. September feierte der Belehof in Rutzenmoos sein einjähriges Bestehen. Die Verbindung von Cohousing-Projekt, solidarischer Landwirtschaft und Gemeinschaftsbüro scheint viele Leute ... weiterlesen »

Druschwoche Stehrerhof

Druschwoche Stehrerhof

LH Stelzer startet die Druschwoche weiterlesen »

Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest

Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest

Sonntag, 07. Oktober 2018 zum Feldbauernhof in Steinbach am Attersee Vom Taferlklaussee über Oberfeichten und von der Alexenau über die Bramosen führt die traditionelle Sternwanderung der ... weiterlesen »

50-Jähriger bei Reitunfall schwer verletzt

50-Jähriger bei Reitunfall schwer verletzt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 50-jähriger Reiter aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 16. September gegen 11.50 Uhr auf einer Gemeindestraße in Zell am Pettenfirst schwer verletzt, als sich sein ... weiterlesen »

Jugendlicher rannte vor Polizei weg - Flucht endete in der Vöckla

Jugendlicher rannte vor Polizei weg - Flucht endete in der Vöckla

VÖCKLABRUCK. Zwei Jugendliche liefen am 14. September um 17 Uhr im Vöcklabrucker Stadtpark vor der Polizei weg; während der eine nach wenigen Metern gestellt werden konnte, sprang der zweite ... weiterlesen »


Wir trauern