Salzkammergut-Klinikum: 16 Millionen Euro werden investiert

Salzkammergut-Klinikum: 16 Millionen Euro werden investiert

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 12.02.2018 13:26 Uhr

VÖCKLABRUCK. Im Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck stehen in den nächsten Jahren umfassende Investitionen an. Ende dieses Jahres erhält der gespag-Standort beispielsweise ein neues MRT-Gerät. Der geplante Zu- und Umbau wird 2021/2022 fertiggestellt sein.

Das Salzkammergut-Klinikum mit den drei Standorten Bad Ischl, Gmunden und Vöcklabruck ist für die Versorgung von rund 230.000 Patienten verantwortlich. Ende dieses Jahres wird ein neues, 1,5 Millionen Euro teures 3-Tesla-MRT in Betrieb gehen. „In Kombination mit unserem DaVinci OP-Roboter sowie dem Brustzentrum Salzkammergut können wir hier zweifellos von einer Top-Ausstattung für unsere Patienten sprechen“, freut sich Tilman Königswieser, Ärztlicher Direktor des Salzkammergut-Klinikums.

Mehr Dialyse-Plätze

Verbesserungen gibt es auch für Dialyse-Patienten. Um den aktuellen Bedarf zu decken, werden am Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck die bestehenden sechs Dialyseplätze um zehn auf 16 Plätze aufgestockt. Somit können anstelle von derzeit 30 bis 36 Patienten in Zukunft 80 Patienten wohnortnah versorgt werden.

Zu- und Umbau

„Auch der Laborbereich entspricht nicht mehr den Anforderungen eines Schwerpunktkrankenhauses, da seit Inbetriebnahme im Jahr 2004 eine Leistungssteigerung von 100 Prozent zu verzeichnen ist“, weiß Günther Dorfinger, Käufmannischer Direktor des Salzkammergut-Klinikums. Nach intensiver Prüfung und Analyse haben sich die Verantwortlichen schließlich für einen Zubau entschieden. Dieser wird direkt neben dem Strahlenzentrum entstehen. Die derzeitigen Labor-Räumlichkeiten sollen künftig als interdisziplinäre und interprofessionelle Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. Durch die Verlegung der Dialyse in den Neubau kann die notwendige Vergrößerung der Akutaufnahme erfolgen.

Hohe Investitionssumme

Der Startschuss der Bauarbeiten erfolgt Anfang 2019 – die Inbetriebnahme des geplanten Zubaus 2021, der Abschluss der Umbauten in den bestehenden Räumlichkeiten im Jahr 2022. Insgesamt werden 16 Millionen Euro investiert, um rund 2000 Quadratmeter zusätzliche Nutzfläche für Dialyse und Labor zu schaffen„, informiert gespag-Vorstand Karl Lehner.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Basejumper nach missglückter Landung von Notarzthubschrauber gerettet

Basejumper nach missglückter Landung von Notarzthubschrauber gerettet

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Vom Notarzthubschrauber musste ein 58-jähriger tschechischer Basejumper am 26. Mai gegen 12.30 Uhr gerettet werden, da er durch ungünstige Windverhältnisse Richtung ... weiterlesen »

Benzin statt Diesel getankt: PKW fing während der Fahrt Feuer

Benzin statt Diesel getankt: PKW fing während der Fahrt Feuer

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Weil er Superbenzin anstelle von Diesel getankt hatte, fing der PKW eines 82-jährigen Deutschen am Vormittag des 26. Mai während der Fahrt Feuer. weiterlesen »

Muttertagskonzert

Muttertagskonzert

VÖCKLABRUCK. Der Stadtchor Liedertafel Vöcklabruck veranstaltete in der Landesmusikschule ein Muttertagskonzert; außer dem Chor wirkten mit: Veronika Kaiser/Sopran, Katharina Kreuz/Violine, ... weiterlesen »

Verdienstzeichen für drei Polizeikommandanten

Verdienstzeichen für drei Polizeikommandanten

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Bundespräsident hat an die Kommandanten der Polizeiinspektionen Timelkam, Vöcklamarkt und Mondsee das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen. ... weiterlesen »

Traditionsreicher Segelclub Union-Yacht-Club Attersee bringt sich auch bei Special Olympics ein

Traditionsreicher Segelclub Union-Yacht-Club Attersee bringt sich auch bei Special Olympics ein

ATTERSEE. Das Segel-Programm im Union-Yacht-Club Attersee ist auch in dieser Saison wieder herausfordernd. Ein absolutes Highlight heuer ist die Austragung des Segelbewerbes der Special Olympics Sommerspiele. ... weiterlesen »

Nicht nur Krimis bringen Spannung beim Festival Mörderischer Attersee

Nicht nur Krimis bringen Spannung beim Festival "Mörderischer Attersee"

ATTERSEE. Heuer läuft die Festival-Serie Mörderischer Attersee zum zwölften Mal. Und auch am Attersee gibt es eine bunte Mischung an lesenden Autoren, die nicht nur aus dem Genre des Krimis ... weiterlesen »

Offenes Kulturhaus ist die Geburtenstation für kulturelle Ideen und Kreativität in Vöcklabruck

Offenes Kulturhaus ist die Geburtenstation für kulturelle Ideen und Kreativität in Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Wer sich in Vöcklabruck kulturell engagieren oder Ideen gemeinsam mit anderen umsetzen möchte, findet mit dem OKH Vöcklabruck die passende Anlaufstelle. Ob Konzerte, Workshops, ... weiterlesen »

Sportler auf dem Rad begeistern die Zuschauer mit waghalsigen Stunts

Sportler auf dem Rad begeistern die Zuschauer mit waghalsigen Stunts

VÖCKLABRUCK. Der World Cup findet am 7. und 8. Juli vor erwarteten 5000 Zuschauern in der Bezirksstadt statt: Im Rahmen dieses 4. Trial World Cups werden die 120 weltbesten Artisten auf zwei Rädern ... weiterlesen »


Wir trauern