Sicherheitssprecher Hermann Krenn: „Im Durchschnitt fehlt pro Gemeinde ein Polizist!“

Sicherheitssprecher Hermann Krenn: „Im Durchschnitt fehlt pro Gemeinde ein Polizist!“

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 07.01.2019 14:02 Uhr

BEZIRK/GAMPERN. Den öffentlichen Hilferuf zum Polizei-Personalmangel seitens der Polizeigewerkschaft bestätigt SPÖ-Sicherheitssprecher Hermann Krenn aus Gampern. Zudem informiert er, dass die Probleme seit längerem bestünden und im zuständigen Innenministerium bekannt seien.

„Innenminister Kickl hat im Oktober auf Anfrage bestätigt, dass in Oberösterreich auf 3.455 Dienstposten nur 3.024 Vollzeitkräfte für die Polizeiarbeit verfügbar sind. Seitdem hat sich die Situation offenbar noch verschlimmert, wie die Gewerkschaft am 3. Jänner 2019 mit 470 fehlenden Polizeikräften aufgezeigt hat“, betont Krenn in einer Aussendung. Es fehlen somit mehr Polizeikräfte als Oberösterreich Gemeinden (440) hat. Die Anfragebeantwortung hat auch ergeben, dass im Bezirk Vöcklabruck von 230 Dienstposten 180 Vollzeitkräfte verfügbar sind.

Pyrotechnik-Gipfel

„Man muss kein Sicherheitsexperte sein, um zu erkennen, dass die oberösterreichische Polizei ihre Aufgaben besser bewältigen kann, wenn alle Dienstposten mit ausgebildeten Polizeikräften voll besetzt sind. Das gilt nicht nur, aber auch für die Kontrolle des Pyrotechnikgesetzes im Hinblick auf die Silvester-Feuerwerke“, gibt SPÖ-Sicherheitssprecher Krenn im Vorfeld eines allfälligen Pyrotechnik-Gipfels zu bedenken.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Chor Ad Libitum gastiert in der  St. Anna Kirche in Oberthalheim

Chor Ad Libitum gastiert in der St. Anna Kirche in Oberthalheim

TIMELKAM. Der weit über die Grenzen seiner Heimatstadt St. Valentin hinaus bekannte Chor Ad Libitum gastiert erneut und mit Freude und Spannung erwartet in der St. Anna Kirche in Oberthalheim. ... weiterlesen »

Motorradsport: Kofler-Brüder freuen sich auf die neue Saison

Motorradsport: Kofler-Brüder freuen sich auf die neue Saison

ATTNANG-P.  Die beiden Motorradbrüder aus Attnang-P., Maximilian und Andreas Kofler, zieht es auch 2019 nach Spanien. Die beiden Schüler der HAK Wels präsentierten ihre Teams und Einsätze ... weiterlesen »

Vöcklabruckerin beim Linzer Eiszauber dabei

Vöcklabruckerin beim Linzer Eiszauber dabei

VÖCKLABRUCK. Am kommenden Sonntag 20. Jänner, wird der Linzer Eiszauber um 14.30 Uhr auf ORF2 ausgestrahlt. Bei der Show mit dabei ist auch Maria Gschwandtner aus Vöcklabruck.  weiterlesen »

Winterschlussverkauf: jetzt zugreifen

Winterschlussverkauf: jetzt zugreifen

SCHWANENSTADT. Winterschlussverkauf der traumhaft schönen, exklusiven und außergewöhnlichen Markenmode aus Italien. Sexy, anziehend, feminin, besonderer Tragekomfort in sehr hoher Qualität, ... weiterlesen »

Lammer: Abendkleider ab 98 Euro

Lammer: Abendkleider ab 98 Euro

VÖCKLABRUCK. Abendkleider bei Lammer weiterlesen »

Spitz Inländerrum mit hoher Auszeichnung

Spitz Inländerrum mit hoher Auszeichnung

ATTNANG-P. Die internationale Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) unterzieht Erzeugnisse verschiedenster Produktgruppen wissenschaftlich abgesicherten Prüfmethoden. ... weiterlesen »

Schlagertherapie abgesagt

"Schlagertherapie" abgesagt

VÖCKLABRUCK. Aufgrund einer schweren Erkrankung von Brigitte Gansch kann die Veranstaltung Schlagertherapie (25. Jänner, Stadtsaal) nicht stattfinden. Als Ersatz konnten die Musiker Albert ... weiterlesen »

Wetter beruhigt sich - aktuelle Übersicht über Straßensperren

Wetter beruhigt sich - aktuelle Übersicht über Straßensperren

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die folgenden Tage bringen meist trockenes Wetter. Schneeschmelze und die Regenschauer haben viele Bäche und Flüsse ansteigen lassen. Die Wasserpegel sind aber derzeit ... weiterlesen »


Wir trauern