Wieder Feuerwehreinsatz wegen Gasgeruchs

Wieder Feuerwehreinsatz wegen Gasgeruchs

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 12.01.2018 13:07 Uhr

WAIDHOFEN/THAYA. Am Donnerstag, 11. Jänner wurden die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Waidhofen/Thaya gegen 17 Uhr zu einem erneuten vermutlichen Gasaustritt in der Heidenreichsteiner Straße alarmiert. Dieses Mal handelte es sich um ein leerstehendes Geschäftslokal - gleich neben dem Einsatzobjekt vom morgendlichen Einsatz.

Ein Angestellter der erst vor kurzem übersiedelten Firma betrat kurz vor 17 Uhr das leerstehende Geschäftslokal in der Heidenreichsteiner Straße und nahm im Eingang- und Kellerbereich einen Gasgeruch wahr. Er verständigte die Einsatzkräfte und erwartete diese vor dem Gebäude. Wie bereits beim Einsatz am Morgen rüstete sich ein Atemschutztrupp mit umluftunabhängigen Atemschutz aus und gleichzeitig wurde eine C-Löschleitung vor dem Geschäftslokal in Stellung gebracht.

Nach dem Eintreffen des EVN-Störungsdienstes wurden die Räumlichkeiten mit Messgeräten nach eventuellen Gaskonzentrationen abgesucht. Doch auch dieses Mal konnte kein Gas festgestellt werden. Seitens der Einsatzkräfte wird vermutet, dass der Geruch in beiden Fällen aufgrund ausgetrockneter Siphons aus dem Kanal kam. Nach Rücksprache mit den EVN-Mitarbeitern wurde die Einsatzstelle gegen 17:45 Uhr an die EVN übergeben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vernissage der Malakademie im Waidhofner Rathaus

Vernissage der Malakademie im Waidhofner Rathaus

WAIDHOFEN. Die Ergebnisse sowohl der Malakademie als auch der Malakademie KIDS werden im Waidhofner Rathaus ausgestellt. Die dazu gehörige Vernissage findet am Dienstag, 2. Oktober auf der Ebene 3 ... weiterlesen »

Die neue GLOBAL 2000-Multivisions-Show für SchülerInnen war in Waidhofen an der Thaya zu Gast

Die neue GLOBAL 2000-Multivisions-Show für SchülerInnen war in Waidhofen an der Thaya zu Gast

WAIDHOFEN. GLOBAL 2000 präsentiert Über-Leben – Du brauchst die Natur. Die neue Multivisions-Show für SchülerInnen war dazu auch in Waidhofen an der Thaya zu Gast. Es ging ... weiterlesen »

Fahrzeugüberschlag auf der B36 bei Eschenau (Gemeinde Vitis)

Fahrzeugüberschlag auf der B36 bei Eschenau (Gemeinde Vitis)

VITIS. Am Freitag Abend kam es in der Gemeinde Vitis zum zweiten Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr  an diesem Tag. Auf der B36 ereignete sich am Schinterberg bei Eschenau ein Fahrzeugüberschlag, ... weiterlesen »

Schwieriger Löscheinsatz bei Dachstuhlbrand in Vitis

Schwieriger Löscheinsatz bei Dachstuhlbrand in Vitis

VITIS. In der Nacht von Donnerstag, 20. August auf Freitag kam es bei einem gerade in Renovierung befindlichen Wohnhaus in Vitis zu einem Brand des Dachstuhls. Die Bewohner konnten sich ins Freie retten. ... weiterlesen »

Ein Gewitter aus Strichen

Ein Gewitter aus Strichen

GROSS SIEGHARTS. Ende September findet die Vernissage zu den neuen Ausstellungen in der Kunstfabrik statt. Zwei junge österreichische Künstlerinnen präsentieren Werke. Die Ausstellungwird ... weiterlesen »

Die einzigartige Natur erhalten und die Besucher dafür begeistern

Die einzigartige Natur erhalten und die Besucher dafür begeistern

DOBERSBERG. Seit über 30 Jahren kümmert sich der Verein Thayatal-Naturpark Dobersberg um die Betreuung des Naturparks. Seit dem Jahr 2009 ist Leopold Ledwinka Vereinsobmann. Tips-Redakteur Erich ... weiterlesen »

Aktion Schutzengel in Raabs

Aktion Schutzengel in Raabs

RAABS. Die Aktion Schutzengel wurde in Raabs für alle Klassen der Volksschule und alle drei Kindergärten im Gemeindegebiet durchgeführt. Am 18. September erlernten die Kleinen und Schulkinder ... weiterlesen »

Einladender Naturpark

Einladender Naturpark

DOBERSBERG. Die Marktgemeinde im Norden des Bezirks Waidhofen ist von viel idyllischer Landschaft umgeben. Ein Teil davon stellt einen der ältesten Naturparke Niederösterreichs dar. weiterlesen »


Wir trauern