Einsatzmarathon während Starkregen auch für Waidhofner Feuerwehr

Einsatzmarathon während Starkregen auch für Waidhofner Feuerwehr

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 13.06.2018 14:08 Uhr

WAIDHOFEN/THAYA. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya wurden am Dienstagabend, 12. Juni stark gefordert. Zuerst musste die Bezirksalarmzentrale aufgrund eines herannahenden Unwetters besetzt werden. Kurz darauf musste eine Fahrzeugbergung abgearbeitet werden, gefolgt von einem Einsatz mit der Schadstoffgruppe des Bezirkes (Siehe Bericht).

Aufgrund eines herannahenden Unwetters wurde um 18:30 Uhr vom Bezirksfeuerwehrkommando die Besetzung der Bezirksalarmzentrale im Feuerwehrhaus Waidhofen/Thaya eingeleitet. Mehrere Feuerwehrmitglieder - darunter auch Mitglieder der Stadtfeuerwehr Waidhofen - besetzten kurze Zeit darauf die Alarmzentrale und übernahmen die Notrufentgegennahme und Alarmierung der Feuerwehren im Verwaltungsbezirk. Mehrere Unwettereinsätze sowie ein schwerer Verkehrsunfall in Dobersberg wurden von den Disponenten abgearbeitet. 

Unfall bei Jasnitz

Bereits um 19:20 Uhr erfolgte die Alarmierung der Waidhofner Einsatzkräfte zu einer Fahrzeugbergung in Jasnitz. Die Lenkerin eines Fiat 500 war auf dem Güterweg von Götzweis kommend Richtung Jasnitz unterwegs. Kurz vor Jasnitz kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden BMW-Lenker. Alle Insassen wurden bei diesem Verkehrsunfall glücklicherweise nicht verletzt. Der beschädigte Fiat 500 wurde mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeuges geborgen und von der Unfallstelle abtransportiert. Mit Unterstützung der Feuerwehr wurde der ebenfalls im Frontbereich beschädigte BMW aus dem Feld gezogen und am Straßenrand abgestellt.

LKW-Unfall erforderte Hilfe

Noch während der Fahrzeugbergung erfolgte die Alarmierung der Schadstoffgruppe des Bezirkes Waidhofen/Thaya zu einem Dieselaustritt im Zuge eines LKW-Unfalles in Dobersberg. Aufgrund der Alarmierung rückten mehrere Einsatzkräfte von der Einsatzstelle in Jasnitz ab und begaben sich mit dem Versorgungsfahrzeug ins Feuerwehrhaus Waidhofen/Thaya. Dort wurden selbstsaugende Ölsperren und weitere Schadstoffausrüstung auf das Fahrzeug aufgeladen. Im Bereich Dobersberg trafen sich die eingeteilten Feuerwehren der Schadstoffgruppe und besprachen die weitere Vorgehensweise.

Seitens der Stadtfeuerwehr Waidhofen/Thaya wurden die Ölsperren und Ölbindemittel zum Thayafluss gebracht, um dort gemeinsame mit den anderen Mitgliedern der Schadstoffgruppe Ölsperren zu errichten. Weiters wurden Logistikaufgaben für die Schadstoffgruppe mit dem Versorgungsfahrzeug durchgeführt. Um 22:30 Uhr konnte auch dieser Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Jetzt geht's los: Ballon-Weltmeisterschaften in Groß Siegharts starten

Jetzt geht's los: Ballon-Weltmeisterschaften in Groß Siegharts starten

GROSS SIEGHARTS. Ab morgen Samstag steht Österreich im Zeichen eines der wichtigsten Internationalen Sport-Events des Jahres - den 23. Weltmeisterschaften im Heißluft-Ballonfahren. Am 18. August ... weiterlesen »

Gastern trauert um Bürgermeister a.D. Josef Fasching

Gastern trauert um Bürgermeister a.D. Josef Fasching

GASTERN. Die Marktgemeinde muss von ihrem Ehrenbürger und Altbürgermeister Josef Fasching Abschied nehmen. Josef Fasching war vom Jahr 1966 bis zum Jahr 1970 und vom Jahr 1975 bis zum Jahr 1985 ... weiterlesen »

Landwirt von Traktor überrollt und erdrückt

Landwirt von Traktor überrollt und erdrückt

ELLENDS. Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es im Innenhof eines Bauernhofes in Ellends (Gemeinde Groß Siegharts) am Dienstag, 14. August. Ein 60-Jähriger war mit Spritzarbeiten beschäftigt, ... weiterlesen »

Neuer Mitarbeiter im Waidhofner Rathaus

Neuer Mitarbeiter im Waidhofner Rathaus

WAIDHOFEN/THAYA. Am Montag, 13. August hießen die Rathausmitarbeiter der Stadtgemeinde Waidhofen ihren neuen Kollegen Fabian Zeiner herzlich willkommen. Er verstärkt ab sofort das Team im Bereich ... weiterlesen »

Studenten der Jungen Uni Waldviertel-Vysočina feierten Sponsion

Studenten der Jungen Uni Waldviertel-Vysočina feierten Sponsion

RAABS. Eine tolle Woche des gemeinsamen Studierens, voll Spaß, neuer Freundschaften und Action ging am Freitag, 10. August mit einem feierlichen Abschuss zu Ende. Die Sponsionsfeier der 10. Grenzüberschreitenden ... weiterlesen »

Blitzeinschlag bei Kollmitzdörfl setzte Holzstoß in Brand

Blitzeinschlag bei Kollmitzdörfl setzte Holzstoß in Brand

KOLLMITZDÖRFL. Ein Blitz schlug Mittwochnachmittag in einen Baum nahe der Ortschaft Kollmitzdörfl (Gemeinde Raabs) ein. Wenig später bemerkte ein Bewohner Rauch aus dem Wald und hielt Nachschau. ... weiterlesen »

Raabs begrüßte 16 Jungbürger mit Feier

Raabs begrüßte 16 Jungbürger mit Feier

RAABS. Am Samstag, 4. August fand auf dem Areal des Meierhofes die diesjährige Jungbürgerfeier statt, an der 16 Jungbürger des Geburtsjahrganges 2000 teilgenommen haben. Zu Beginn der Jungbürgerfeier ... weiterlesen »

Waidhofner Feuerwehr lädt zum 41. Stadtkirtag

Waidhofner Feuerwehr lädt zum 41. Stadtkirtag

WAIDHOFEN/THAYA. Von 10. bis 12. August 2018 ist es wieder soweit – der 41. Stadtkirtag der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya findet im Feuerwehrhaus statt. Die Einnahmen werden für  ... weiterlesen »


Wir trauern