Winterzeit ist Kuschelzeit: Der Kachelofen als hervorragender Wärmespender

Winterzeit ist Kuschelzeit: Der Kachelofen als hervorragender Wärmespender

Daniel Schmidt   Anzeige, 18.11.2017 08:15 Uhr

WAIDHOFEN/THAYA. Der Winter steht vor der Tür – und mit ihm eisige Kälte und frühe Dunkelheit. Man stelle sich vor, es ist ein kalter, nebliger Wintertag. Man ist auf dem Heimweg von der Arbeit. Es ist kalt und man freut sich auf ein warmes Zuhause. Jetzt sollen gemütliche Kuschelstunden zwischen flackerndem Kaminfeuer, Kerzenschein, gebratenen Kastanien und Tee für Erholung und Seelenruhe sorgen. Seit jeher ist die Vorstellung von flackerndem Feuer im Kamin der Inbegriff von Romantik und Behaglichkeit.

Das Geheimnis der Kachelofen-Strahlungswärme

Die Wärmestrahlung eines Kachelofens liegt im milden Infrarotbereich. Der positive Effekt auf den Menschen ist wissenschaftlich nachgewiesen – Studien haben bestätigt: Besitzer eines Kachelofens fühlen sich besser, sind gesünder, zufriedener und erfolgreicher als Menschen ohne Kachelofen.

Die natürliche Wärmestrahlung eines Kachelofens hat eine äußerst positive Wirkung auf das körperliche und seelische Wohlbefinden. Sie schafft ein angenehmes Wohnklima und ist eine Quelle für Gesundheit, Geborgenheit und Entspannung.

Die langwellige Strahlungswärme, die ein Kachelofen erzeugt, entspannt die Muskulatur nachhaltig – ähnlich der Wärmestrahlung der Sonne. Die beruhigende und anregende Wärme fördert die Durchblutung, Abwehrzellen gelangen schneller an ihren Einsatzort und aktivieren dort die Selbstheilungskräfte des Körpers. Weil die Stoffwechselprodukte durch die bessere Durchblutung schneller abtransportiert werden, wird die Spannung im Muskelgewebe herabgesetzt, was sich bei Krämpfen und Schmerzen lindernd auswirken kann.

Wer mehr über die Entschleunigung am Kachelofen erfahren möchte, ist bei PANI genau richtig. In einem persönlichen Gespräch werden die Vorteile und vielseitigen Wirkungen eines Kachelofens erklärt.

PANI

Heidenreichsteinerstraße 7

3830 Waidhofen/Thaya

Tel: 02842/54136

www.pani.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gastern trauert um Bürgermeister a.D. Josef Fasching

Gastern trauert um Bürgermeister a.D. Josef Fasching

GASTERN. Die Marktgemeinde muss von ihrem Ehrenbürger und Altbürgermeister Josef Fasching Abschied nehmen. Josef Fasching war vom Jahr 1966 bis zum Jahr 1970 und vom Jahr 1975 bis zum Jahr 1985 ... weiterlesen »

Landwirt von Traktor überrollt und erdrückt

Landwirt von Traktor überrollt und erdrückt

ELLENDS. Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es im Innenhof eines Bauernhofes in Ellends (Gemeinde Groß Siegharts) am Dienstag, 14. August. Ein 60-Jähriger war mit Spritzarbeiten beschäftigt, ... weiterlesen »

Neuer Mitarbeiter im Waidhofner Rathaus

Neuer Mitarbeiter im Waidhofner Rathaus

WAIDHOFEN/THAYA. Am Montag, 13. August hießen die Rathausmitarbeiter der Stadtgemeinde Waidhofen ihren neuen Kollegen Fabian Zeiner herzlich willkommen. Er verstärkt ab sofort das Team im Bereich ... weiterlesen »

Studenten der Jungen Uni Waldviertel-Vysočina feierten Sponsion

Studenten der Jungen Uni Waldviertel-Vysočina feierten Sponsion

RAABS. Eine tolle Woche des gemeinsamen Studierens, voll Spaß, neuer Freundschaften und Action ging am Freitag, 10. August mit einem feierlichen Abschuss zu Ende. Die Sponsionsfeier der 10. Grenzüberschreitenden ... weiterlesen »

Blitzeinschlag bei Kollmitzdörfl setzte Holzstoß in Brand

Blitzeinschlag bei Kollmitzdörfl setzte Holzstoß in Brand

KOLLMITZDÖRFL. Ein Blitz schlug Mittwochnachmittag in einen Baum nahe der Ortschaft Kollmitzdörfl (Gemeinde Raabs) ein. Wenig später bemerkte ein Bewohner Rauch aus dem Wald und hielt Nachschau. ... weiterlesen »

Raabs begrüßte 16 Jungbürger mit Feier

Raabs begrüßte 16 Jungbürger mit Feier

RAABS. Am Samstag, 4. August fand auf dem Areal des Meierhofes die diesjährige Jungbürgerfeier statt, an der 16 Jungbürger des Geburtsjahrganges 2000 teilgenommen haben. Zu Beginn der Jungbürgerfeier ... weiterlesen »

Waidhofner Feuerwehr lädt zum 41. Stadtkirtag

Waidhofner Feuerwehr lädt zum 41. Stadtkirtag

WAIDHOFEN/THAYA. Von 10. bis 12. August 2018 ist es wieder soweit – der 41. Stadtkirtag der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya findet im Feuerwehrhaus statt. Die Einnahmen werden für  ... weiterlesen »

Einbruch in Friseurgeschäft in Dietmanns: Jugendliche als Verdächtige ausgeforscht

Einbruch in Friseurgeschäft in Dietmanns: Jugendliche als Verdächtige ausgeforscht

DIETMANNS. Am Dienstag, 7. August wurde um 3:00 Uhr morgens wurde die Polizei zu einem Einbruch in ein Friseurgeschäft gerufen. Die Täter hatten das Lokal durchsucht und Bargeld sowie Zigaretten ... weiterlesen »


Wir trauern